Hawaii
Jasmin Neis auf Hawaii

Mietwagenreise auf Hawaii

Mitarbeitertipp - Fragen an den Experten

Hawaii ist für viele eine Traumdestination. Entdecken auch Sie die faszinierende Inselwelt der Gegensätze. Ob Lavagestein, blühende Naturlandschaften oder lange Sandstrände - auf der Mietwagenreise Inselträume erwartet Sie ein unvergesslicher Urlaub.

Erfahren Sie mehr von unserer Mitarbeiterin Jasmin Rolletter. Jasmin Rolletter arbeitet im Produktmanagent USA und betreut u.a. die Bereiche USA Osten, Südstaaten und Hawaii. Sie beantwortet für Sie exklusiv die folgenden Fragen.

Was muss ich über das Reiseland wissen?


Inmitten des Pazifischen Ozeans, tausende Kilometer vom Festland entfernt, liegen die 8 großen und 124 kleinen Inseln von Hawaii, das sich seinen ursprünglichen Charme bewahrt hat.

Hawaii besticht durch seine herzlichen Bewohner und eine dramatische Natur mit allerlei Facetten.
Natur Hawaiis
Sonnenuntergang auf Hawaii
Traumhafter Sonnenuntergang

Wann ist die beste Reisezeit?

Bei den Inseln von Hawaii kann man nicht direkt von einer besten Reisezeit sprechen. Hawaii ist eine Destination, die ganzjährig gut bereist werden kann.

Die einzelnen Inselregionen weisen zum Teil starke klimatische Unterschiede auf. Vereinfacht gilt, dass im Westen/Südwesten jeweils die sonnigen Trockengebiete und im Norden/Nordosten die niederschlagsreichen Gegenden mit teilweise üppigem, subtropischem Regenwald liegen.

Die wärmsten Monate sind Juli bis September mit Tagestemperaturen von ca. 31°C. Die kältesten Monate sind von Dezember bis März mit einer Tagestemperatur von ca. 27°C.

Was sollte vor der Reise erledigt werden?

Online-Registrierung (ESTA): Die Online-Registrierungspflicht ist vom DHS (Department of Homeland Security) für alle USA-Besucher (auch Kinder!) zwingend vorgeschrieben. Die Daten werden ausschließlich zu Sicherheitszwecken verwendet. Die Registrierung muss spätestens 72 Stunden vor Abflug erfolgen, wobei persönliche Daten und Reisedaten online abgefragt werden und ist zwei Jahre für beliebig viele Einreisen gültig, sofern nicht vorher der Reisepass abläuft oder sich Angaben des Reisepasses ändern. Der Ausdruck der Online-Registrierung muss bei Einreise in die USA vorgewiesen werden, wobei zu beachten ist, dass die Bestätigung der Online-Registrierung noch nicht die Einreise in die USA ganrantiert; diese wird erst von den Beamten der Einreisebehörde vor Ort genehmigt.

Wenn eine Reisegenehmigung abläuft, bevor der Reisende das Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten verlässt, braucht er keine neue Onlineregistrierung vorzunehmen. Für zukünftige Reisen muss der Reisende jedoch einen neuen Antrag auf Reisegenehmigung über ESTA stellen.

Wenn Sie den Anforderungen nicht nachkommen, kann die Beförderung bzw. die Einreise verwehrt werden. Die Online-Registrierung kostet 14 USD. Die Gebühr muss per Kreditkarte (MC, VI, AX) entrichtet werden, wobei die Kreditkarte nicht auf den Namen des Antragsstellers ausgestellt sein muss.
Waikiki Beach
Waikiki Beach, Honolulu
Kauai Insel
Insel Kauai

Was bietet diese Rundreise an besonderen Highlights?

Bei der Mietwagenreise Inselträume werden die 4 Inseln Oahu, Kauai, Big Island und Maui erkundet. Jede der Inseln hat ihren eigenen Charme.

Honolulu die Hauptstadt von Oahu ist das quirlige Zentrum der Insel. In zahlreichen Restaurants und Bars kann das bunte Treiben der Stadt bestaunt werden. Etwas ruhiger geht es im Norden der Insel zu. Die North Shore ist ein beliebter Spot für alle Surfer.

Die Insel Kauai wird aufgrund ihrer üppigen Vegetation als „Garteninsel“ bezeichnet, sie hat sich noch viel Ihrer Ursprünglichkeit bewahrt. Einen Ausflug in den Waimea Canyon, der auch der Grand Canyon des Pazifiks genannt wird, sollten Sie auf jeden Fall einplanen.

Big Island ist die jüngste und größte Insel von Hawaii und bietet viel Abwechslung: schneebedeckte Berge, in allen Grüntönen erstrahlende Regenwälder, weitläufige Kaffeeplantagen, einsame Strände und malerische Hafenstädte machen den Charme von Big Island aus.

Die magische Insel Maui ist für viele Besucher der Inbegriff des tropischen Paradieses. Traumhafte, von Palmen gesäumte Strände, üppige Vegetation und raue Lavalandschaften zeichnen die Insel aus. Ein Ausflug bei Sonnenaufgang auf den Haleakala Krater sollte definitiv auf dem Programm stehen.

Akaka Falls, Big Island
Akaka Falls, Big Island
Buckelwalbeobachtung

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es vor Ort? 

Vor Ort gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Auf Oahu haben wir z.B. die Pearl Harbor und Honolulu Tour im Programm. Bei diesem Ausflug kann man den wohl geschichtsträchtigsten und einen der meist besuchtesten Orte Hawaiis erkunden. Im weiteren Tagesverlauf führt dieser Ausflug zum prächtigen Iolani Palast, die ehemalige königliche Residenz Honolulus.

Wer die Inseln gerne von der Luft aus erkunden möchte, sollte dies auf Kauai und Big Island mit dem Helikopter tun. Während des Fluges erhält man einen spektakulären Blick auf die atemberaubende Natur der beiden Inseln.

Ein weiteres Highlight, dass Sie nicht verpassen sollten: Jedes Jahr zwischen Dezember und April ist Maui die Heimat von ca. 400 nordpazifischen Buckelwalen. Bei einer Walbeobachtungstour können Sie die wunderschönen Riesen bestaunen.

Entdecken Sie Hawaii

DERTOUR Services

Unser Versprechen
Über 100 Jahre Erfahrung in der Reisebranche.
Rundum-Service, auch an Ihrem Urlaubsort.
Sicherheit und Datenschutz bei Ihrer Buchung.
Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu