Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Rundreisen in Botswana

Angebote werden geladen
Rundreisen in Botswana
Afrikas Tierwelt

Botswana – Diamant im südlichen Afrika



Unberührte Naturschönheiten wie endlos wirkende Wüsten, tierreiche Nationalparks und paradiesische Gärten Eden – Botswana ist genau wie sein Hauptexportgut: ein faszinierender Rohdiamant. Kaum ein anderes Land in Afrika ist noch so natürlich pur und authentisch geblieben. Das wasser-, tier- und pflanzenreiche Okavangodelta, die karge Kalahari und die einzigartigen Makgadikgadi-Salzpfannen sind neben den zahlreichen Nationalparks und weiteren Tier- und Naturschutzreservaten mit ihren unterschiedlichsten Klima- und Vegetationszonen die besonderen Highlights des zum südlichen Afrika gehörenden Landes. Eine Rundreise durch Botswana gilt als Traum jedes Natur- und Safarifans. Leicht lassen sich Botswanareisen mit Kurztrips zu den Nachbarländern Sambia, Südafrika, Simbabwe oder Namibia verbinden, um beispielsweise die nicht weit entfernten Victoriafälle zu bestaunen. Auf DERTOUR können Sie solche kombinierten Angebote buchen.



Einzigartige Highlights Botswanas



Die meisten Besucher kommen nach Botswana, um das einzigartige Okavangodelta zu erleben. Das grüne Herz des Landes ist das größte Binnendelta der Erde. Gondelt man mit den traditionellen Mokoros, den Einbäumen der Einheimschen, über die unzähligen Wasserwege, so gilt es über 500 Vogelarten, 150 verschiedene Säugetiere und 150 Amphibien- und Reptilienarten aufzuspüren. Selbstverständlich führt eine Rundreise durch die Kalahariwüste, die 80 Prozent des Landes ausmacht und durch unglaubliche Weiten und interessante Steinformationen besticht. Ein 30m tiefer und 60.000km² großer Salzsee bescherte Botswana durch seine Austrocknung die eindrucksvollen Makgadikgadi-Salzpfannen mit ihren bis zu fünf Meter breiten Salzkrusten und einer beeindruckenden Vogelwelt, die sich um die wenigen Wasserstellen im Norden tummelt.



Aufregende Nationalparks in Botswana



Der wasserarme, von Sanddünen geprägte Kgalagadi-Transfrontier-Park an der Grenze zu Südafrika, der tierreiche Tuli Block oder das Zentral-Kalahari-Wildreservat mit seinen schwarzmähnigen Löwen gelten als Geheimtipps für Safarifans. Ebenso bieten das Moremi-Wildreservat oder das Mokolodi-Naturreservat unglaubliche Tierdichten. Der bekannteste Nationalpark Botswanas ist allerdings gleichzeitig der älteste: Der Chobe-Nationalpark im Norden nahe der Grenze zu Simbabwe und Sambia sollte auf jeder Rundreise durch Botswana besucht werden. In den offenen Savannenlandschaften tummeln sich riesige Elefanten- und Büffelherden. Auch Raubkatzen, Giraffen und Antilopen können Sie hier auf Reisen und Ausflügen entdecken. Nach Schätzungen beheimatet der Chobe-Nationalpark etwa 120.000 Säugetiere. Im Vergleich zu den anderen Naturreservaten bietet er eine ausgezeichnete Infrastruktur mit sehr vielen eleganten Lodges und Camps.


Botswana entdecken mit DERTOUR

Afrika: Weitere schöne Länder

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu