Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Tauchurlaub Thailand - ein Paradies Über- und Unterwasser

Tauchurlaub in Ägypten

Tolle Bedingungen für Schnorchler und Taucher

Wollen Sie in den Ferien faszinierende Unterwasserwelten erkunden, dann ist ein Tauchurlaub in Ägypten genau das Richtige für Sie. Das nordafrikanische Land begeistert nämlich nicht nur Badeurlauber und kulturell Interessierte, sondern hat auch eine große Zahl überwältigender Tauchreviere zu bieten – vor allem am Roten Meer. Hier warten faszinierende Riffe, imposante Schiffswracks und eine unglaubliche Fülle von großen und kleinen Fischen auf Taucher – ganz gleich, ob Anfänger oder Profi. Zudem sind die Voraussetzungen für Tauchgänge im Roten Meer geradezu ideal: Die Wassertemperatur sinkt selbst im Winter nicht unter 21 bis 22 Grad und aufgrund des relativ hohen Salzgehalts bildet sich wenig Plankton, sodass die Sichtweite mitunter bis zu 50 Meter beträgt.

Fische und Schildkröten beobachten in Ihrem Tauchurlaub in Ägypten
Fische und Schildkröten beobachten in Ihrem Tauchurlaub in Ägypten

Paradiesische Tauchreisen nach Hurghada

Hurghada ist bei Tauchern ein ausgesprochen beliebtes Ziel. Das liegt einerseits an der guten Anbindung – der Flughafen befindet sich in unmittelbarer Nähe – vor allem aber an den wunderschönen Tauchrevieren. Das Riff Omo Gamaar vor der Küste Hurghadas etwa bietet sowohl zum Schnorcheln als auch zum Tauchen beste Voraussetzungen: warmes, glasklares Wasser und eine gewaltige Artenvielfalt. Hier gibt es neben zahlreichen kleineren Fischarten Muränen, Meeresschildkröten und – mit etwas Glück – Delfine und Weißspitzenhaie zu bewundern. Ähnlich gute Bedingungen finden Sie beim Riff Shaab Abu Ramada vor, das wegen der vielfältigen Tierwelt auch als „The Aquarium“ bezeichnet wird. Dank der Wasser- und Strömungsverhältnisse ist das Riff außerdem ideal für Anfänger.
Die südlich von Hurghada gelegenen Buchten Makadi Bay und Soma Bay sind für Taucher ebenfalls äußerst empfehlenswert, denn die vielen Riffe der Umgebung verzaubern mit eindrucksvollen Formationen und zahllosen Fischarten, darunter Rochen, Barrakudas und Rotfeuerfische. Aufgrund mehrerer Tauchschulen vor Ort sind Hurghada, Makadi und Soma zudem perfekt für die ersten Touren unter Wasser.

Die bunte Vielfalt genießen beim Tauchen in Sharm el Sheik
Die bunte Vielfalt genießen beim Tauchen in Sharm el Sheik

Viel Abwechslung beim Tauchen in Sharm el Sheik

Das auf der Sinai-Halbinsel gelegene Sharm el Sheik ist unter Reisenden ein weiteres sehr beliebtes Ziel für einen Tauchurlaub in Ägypten, denn im Meer rund um den Ort gibt es eine Vielzahl von abwechslungsreichen Tauchspots, die für Anfänger wie Profis gleichermaßen geeignet sind. Am „Tower“ geht es zum Beispiel an einer Steilwand in die Tiefe, wo Barrakudas, Thunfische und manchmal sogar Mantarochen zu sehen sind. Dank geringer Strömung und ausgezeichneter Sicht ist das Tauchen am Tower für Einsteiger ohne Weiteres möglich.
Ein weiterer Anziehungspunkt für Taucher ist das Wrack der „Thistlegorm“. Der 1941 versenkte britische Frachter liegt in rund 30 Metern Tiefe in sandigem Boden und beherbergt nun neben seiner Ladung verschiedenste Fischarten. Aufgrund der Tauchtiefe und der Gefahren beim Wracktauchen ist dieser Spot allerdings nichts für Anfänger. Taucherfahrung ist auch am Shark Reef nötig, hier jedoch vor allem wegen der teils starken Strömung. Dafür belohnt das Korallenriff Besucher mit einer großen Artenvielfalt, darunter die für den Namen verantwortlichen Schwarzspitzen-Riffhaie.
Das ganz besondere Erlebnis unter Wasser
Das ganz besondere Erlebnis unter Wasser

Tauchen mit Delfinen und Haien in Marsa Alam

Unter Tauchbegeisterten ebenfalls sehr beliebt ist die Region rund um Marsa Alam, da hier viele Hotels über ein eigenes Hausriff verfügen, das direkt vor der Küste liegt und somit ohne Boot zu erreichen ist. Aber auch abseits der Hausriffe ist Marsa Alam für Taucher allemal einen Besuch wert – insbesondere, wenn sie ein wenig Erfahrung mitbringen und die Begegnung mit größeren Meeresbewohnern suchen. Ein guter Ort für solche Begegnungen ist das Elphinstone Reef, dessen Felswände steil in die Tiefe abfallen. An den Felsen wachsen beeindruckende Korallenformationen, zwischen denen sich zahllose kleine Fische tummeln. Die wahre Attraktion sind jedoch die Hammerhaie und die verschiedenen Arten von Riffhaien, die hier regelmäßig zu bewundern sind.
Am Dolphin Reef dürfen sich Taucher dagegen auf Delfine freuen, die häufig in größeren Schulen am Riff vorbeiziehen und Jagd auf Fischschwärme machen. Buchen Sie mit unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen Ihren persönlichen Tauchurlaub in Ägypten und erkunden Sie mit DERTOUR die schönsten Tauchreviere im Roten Meer.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu