Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik

24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise

Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Tauchurlaub Thailand - ein Paradies Über- und Unterwasser

Tauchurlaub in Thailand

Großartige Tauchgänge vor tropischer Kulisse

Warmes Wasser, unglaubliche Sichtweite und eine spektakuläre Artenvielfalt machen einen Tauchurlaub in Thailand zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die atemberaubenden Korallenformationen und die zahllosen bunten Tropenfische wären für sich schon Grund genug für eine Tauchreise in das südostasiatische Land, aber hier haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, echten Giganten der Meere wie Walhaien und Mantarochen zu begegnen. Zudem gibt es in den bekannten Tauchregionen wie Phuket, Khao Lak und Koh Samui eine Vielzahl von Tauchschulen und Veranstaltern für Bootstouren, sodass Sie stets problemlos in ein Revier kommen, das zu Ihren Fähigkeiten passt – ganz gleich, ob Sie ein erfahrener Tauchprofi sind oder sich zum ersten Mal in die Tiefe wagen.

Diverse schöne Buchten auf Phuket laden Anfänger zum Tauchen ein
Diverse schöne Buchten auf Phuket laden Anfänger zum Tauchen ein

Ideal für Einsteiger: Tauchreisen nach Phuket

Die Ferieninsel Phuket lockt jedes Jahr nicht nur tausende von Badeurlaubern an, sondern begeistert auch Taucher aus aller Welt mit ihrer faszinierenden Unterwasserwelt. Zudem finden Letztere hier perfekte Bedingungen vor: Das Wasser ist warm und meist sehr klar, und dank der relativ schwachen Strömung kommen auch unerfahrene Taucher gut zurecht. Von Januar bis April sorgen planktonreiche Strömungen allerdings für schlechtere Sicht Unterwasser – dafür steigen die Chancen auf eine Begegnung mit Mantarochen oder einem Walhai.

Haben Sie noch nicht so viel Taucherfahrung, ist der Ao Sane Beach empfehlenswert, da Sie hier direkt vom Strand ins Wasser können, um das Korallenriff und seine bunten Bewohner in nur wenigen Metern Tiefe zu bewundern. Das Gebiet um die Insel Racha Yai ist aufgrund geringer Wassertiefe und guter Sicht ebenfalls für Anfänger geeignet. Hier warten neben Korallen einige kleine Wracks und größere Fische wie Barrakudas auf Sie. Am Shark Point dürfen Sie sich mit etwas Glück auf Begegnungen mit Leopardenhaien oder kleinen Bambushaien freuen.

Traumhafte Korallenformation erwarten Taucher an Khao Laks Küste
Traumhafte Korallenformation erwarten Taucher an Khao Laks Küste

Khao Lak: imposante Tauchtouren vor der Küste

Die Region Khao Lak liegt etwas nördlich von Phuket und ist für einen Tauchurlaub in Thailand ebenfalls ein großartiges Ziel. Zwar gibt es hier nur relativ wenige Spots direkt vor der Küste, dafür sind die Similan-Inseln vor der „Haustür“ von Khao Lak ein wahres Paradies für Tagestouren mit dem Boot – allerdings sollten Sie hier bereits über eine gewisse Taucherfahrung verfügen. In den Coral Gardens schwimmen Sie in nur wenigen Metern Tiefe zwischen beeindruckenden Korallenformationen und bunten Fischschwärmen, während Sie am Christmas Point an einer Felswand entlang in bis zu 35 Meter Tiefe tauchen. Dort können Sie unter anderem auf Marmor- und Blaupunktrochen sowie Riffhaie stoßen – aufgrund der teils starken Strömung und der Tiefe ist Christmas Point jedoch nur erfahrenen Tauchern zu empfehlen.

Etwas nördlich der Similan-Inseln zieht auch die Insel Bon viele Taucher an, denn hier kommen vor allem von Februar bis April zahlreiche Mantarochen und Walhaie vorbei, um die Dienste der Putzerfische in Anspruch zu nehmen.

Eine gemächlich schwimmende Meeresschildkröte in der Tauchregion Green Rock
Eine gemächlich schwimmende Meeresschildkröte in der Tauchregion Green Rock

Einmalige Eindrücke beim Tauchen vor Koh Samui

Die zweitgrößte Insel des Landes gilt als wahres „Tauchmekka“. Das liegt zum einen sicherlich an den idealen Bedingungen – das Wasser ist das ganze Jahr über um die 28 Grad warm und die Sicht ist ausgezeichnet – aber natürlich auch an den überwältigenden Tauchrevieren rund um die Insel. Der Angthong Marine Park ist zum Beispiel eine gute Wahl, wenn Sie noch nicht über viel Taucherfahrung verfügen, denn hier sind schon in zwei Metern Tiefe eindrucksvolle Korallen, Papageienfische, Skalare und viele weitere tropische Fischarten zu bewundern.

An der Steilwand des Sail Rock gibt es große Makrelenschwärme und Barrakudas zu sehen, außerdem Muränen, Krabben und Zackenbarsche. Aufgrund der Strömung ist hier jedoch etwas Taucherfahrung nötig – ebenso wie am Green Rock, an dem Sie Meeresschildkröten, Seeschlangen und Schwärme von Gelbschwanz-Barrakudas zu Gesicht bekommen können. Buchen Sie Ihren Tauchurlaub in Thailand bei DERTOUR und stellen Sie sich aus unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen die perfekte Kombination für Ihr Unterwasser-Abenteuer in Südostasien zusammen.

DERTOUR Services

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu