Bodensee Panorama mit Blick auf die Alpen im Hintergrund

Bodensee-Urlaub: natürlich schön!

Badespaß, Radtouren und Inselhopping

Wieso zwischen Bade- und Wanderurlaub entscheiden, wenn du beides haben kannst? Und es kommt noch besser – das Traumziel liegt quasi direkt vor deiner Haustür. Packe schnell deine Sachen und Liebsten zusammen und fahre an den Bodensee! Viel brauchst du nicht mitzunehmen, denn alles, was du für ein paar entspannte Tage zu zweit oder mit der Familie brauchst, ist schon da: Traumhafte Strandbäder mit Bergpanorama, vielfältige Rad- und Wandertouren und dazu drei Inseln, die während eines Tagesausflugs mit Sehenswürdigkeiten für wunderbare gemeinsame Erlebnisse sorgen. Ein Bodensee-Urlaub ist ganzjährig eine Reise wert.

Drei gute Gründe für Urlaub am Bodensee

Traumhafte Strandbäder samt Bergpanorama locken Badegäste ans Ufer des Bodensees und hinein ins kühle Nass. Genieße Badespaß mit der ganzen Familie oder in trauter Zweisamkeit zum Sonnenuntergang.

Auf den Inseln Mainau, Reichenau und Lindau warten eine üppige Blütenpracht und zahlreiche Sehenswürdigkeiten sowie idyllische Uferlandschaften darauf, von dir entdeckt zu werden.

Auf einer der zahlreichen Radtouren rund um den Bodensee erkundest du die Gegend mit lauem Fahrtwind im Haar und Blick auf den in der Sonne glitzernden See.

Entdecke unsere Hotel-Angebote am Bodensee

In unseren Hotels am Bodensee erwarten dich Wellness mit Bergpanorama, aufgeschüttelte Kissen im Kingsize-Bett oder kulinarische Köstlichkeiten aus Bayern, Österreich und der Schweiz.

Die Top-Ziele für deinen Bodensee-Urlaub

Raus in die Natur und rein ins Abenteuer – Urlaub am Bodensee

Mit den Einheimischen im zweiten Wohnzimmer am Seeufer entspannen, die Alpen erklimmen oder eine der umliegenden Inseln auf einem Tagesausflug erkunden: Die Landschaft rund um den Bodensee bietet vielfältige Möglichkeiten für einen gelungenen Urlaub samt mediterranem Flair.

Zwischen Hochgefühl in den Alpen und entspannten Tagen am Seeufer

Eine sommerliche Brise weht über den in der Sonne schimmernden See, dahinter ragen die Alpen in den knallblauen Himmel. Vor dir toben die Kinder auf dem Spielplatz am Seeufer und deine bessere Hälfte blättert gerade eine Seite im Buch weiter.

Morgen könntet ihr eine Radtour oder eine Wanderung unternehmen oder eine der drei Inseln erkunden. Reichenau zählt sogar zum UNSECO-Welterbe! Wofür ihr euch auch entscheidet – der Urlaub am Bodensee ist definitiv die richtige Wahl und zählt jetzt schon zu euren liebsten Zielen.

Der Bodensee auf einen Blick
Mit einer Fläche von 536 Quadratkilometern ist der Bodensee der größte See Deutschlands und das drittgrößte Gewässer Mitteleuropas.
Das gemäßigte, mediterrane Klima lockt Wanderer, Radfahrer, Wassersportler und Badeurlauber mit durchschnittlich 14 bis 20 °C.
Über 5000 Tierarten leben in der Gegend um den Bodensee, darunter Hirsche, Wildschweine, Füchse, Eichhörnchen und diverse Vogelarten.

Bodensee-Urlaub: Baden und Wandern in mediterranem Klima

Das Klima um den Bodensee ist sehr mild mit warmen Sommern und gemäßigten Wintern. Daher wird es oft als mediterran bezeichnet. Die beste Reisezeit für einen Wanderurlaub am Bodensee ist zwischen Mai und September. Zum Baden eignen sich die Monate Juni bis August besonders gut: Dann steigen die Temperaturen auf 25 bis 30 °C an und die Sonne scheint über sieben Stunden pro Tag. Im Frühling zwischen März und Mai sowie im Herbst zwischen September und November müsst ihr zwar mit 10 bis 15 Regentagen im Monat rechnen, doch das Thermometer zeigt dann weiterhin durchschnittliche 15 °C an. Perfekte Bedingungen, um in einer sonnigen Regenpause eine Tour auf dem Rad oder eine kleine Wanderung in der Nähe der Alpen zu unternehmen.

Bodensee: die beste Reisezeit
Die beste Reisezeit für einen Urlaub am Bodensee ist zwischen Mai und September
Zwischen Juni und August steigen die Temperaturen auf sommerliche 25 bis 30 °C
Von Dezember bis Februar sinkt das Thermometer auf 0 °C mit durchschnittlich nur zwei Sonnenstunden pro Tag
Im Frühling und im Herbst müsst ihr mit durchschnittlich 10 bis 15 Regentagen im Monat rechnen

Urlaub am Bodensee: Strandbäder, Bergpanorama und Inselhopping

Ob ihr die Gegend um den Bodensee per Boot, Rad oder zu Fuß erkundet – zu sehen gibt es mehr als genug. Traumhaft schöne Strandbäder mit Alpenpanorama laden zur Erfrischung im See ein, idyllische Rastplätze entlang des Ufers locken mit kulinarischen Köstlichkeiten und Inseln voller Sehenswürdigkeiten warten nur auf euren Besuch. Ein Bodensee-Urlaub steckt voller Überraschungen und Möglichkeiten!

Reizvolle Radtouren rund um den Bodensee

Eine Runde um den Überlinger See, von Konstanz auf die Insel Reichenau oder die Drei-Länder-Radtour: Es ist ein Genuss, die Gegend um den Bodensee per Rad zu erkunden. Neben Klassikern, wie dem Bodensee-Radweg, stellen wir leichte Touren für Familien sowie anspruchsvollere Strecken für leidenschaftliche Radfahrer vor. Schwingt euch in den Sattel – es gibt viel zu entdecken.

Inselhopping am Bodensee

Wer hätte gedacht, dass Inselhopping auch im Deutschland-Urlaub möglich ist? Auf Mainau wandelt ihr durch ein Blumenmeer aus Farben und Düften. In Reichenau wandelt ihr zwischen Wasser und Wein auf der größten Insel am Bodensee. Und auf Lindau wachen eine majestätische Löwenstatue sowie ein imposanter Leuchtturm über dem Hafengeschehen. Auf geht’s ans „Schwäbische Meer“ zum Urlaub an den Bodensee!

Strandbäder am Bodensee: Badespaß mit Bergpanorama

Hinein ins kühle Nass! Am Bodensee locken zahlreiche Strandbäder zum Schwimmen, Planschen oder zum Wassersport. Zwischen „Hörnle“, dem Strandbad Mettnau bei Radolfzell bis zum Friedrichhafener Ufer habt ihr die freie Auswahl, wo und wie ihr am liebsten im Bodensee-Urlaub eintauchen möchtet.

Psst: Geheime Orte direkt vor eurer Haustür!

Vom Pilsumer Leuchtturm am Nordseedeich über die bizarren Externsteine im Teutoburger Wald hinein ins Höhlensystem des Blautopfs in Baden-Württemberg: Wir lüften die Geheimnisse hinter den mystischen Orten Deutschlands! Ob für Wanderer oder Badeurlauber, Ruhe- oder Actionsuchende, Familien oder Paare – diese Hidden Places gehören auf eure Bucketlist.

Romantische Stunden vor traumhafter Kulisse

Am idyllischen Seeufer die Seele baumeln lassen und die letzten Snacks von der Picknickdecke aus verkosten, während die Sonne das Bergpanorama in unglaubliche Farben taucht. Entführe deine bessere Hälfte und genießt gemeinsam romantische Stunden während eures Bodensee-Urlaubs.

Ein Blumenstrauß an Möglichkeiten

Du hast deinem Schatz schon länger keine Blumen mehr mitgebracht? Na dann wird es höchste Zeit, das nachzuholen! In deinem Bodensee-Urlaub wartet die Insel Mainau gleich mit einem ganzen Blütenmeer auf. Im Sommer verbringt ihr am Seeufer traumhafte Stunden zu zweit in einem der zahllosen Strandbäder. Fahrt doch mit einem Tretboot auf den See hinaus, öffnet eine gute Flasche Cidre und stoßt vor den Alpen auf eine romantische Zeit zu zweit an.

Hotel City Krone

Die Uferpromenade des Bodensees und Friedrichshafens Fußgängerzone direkt vor der Tür – so wird dein Bodensee-Urlaub kurzweilig und trotzdem entspannt. Das Hotel City Krone begeistert seine Gäste mit einer Dachterrasse, die einen atemberaubenden See- und Alpenblick bietet.

Zwischen Ausflügen, Baden im See und anderen Aktivitäten in der Umgebung kommst du im Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna zur Ruhe.

Parkhotel St. Leonhard

Hier begrüßt ihr den Tag mit einem herrlichen Panoramablick auf den Bodensee und die dahinterliegende Bergwelt. Das Parkhotel trennt nur ein Katzensprung vom Seeufer sowie dem Zentrum von Überlingen. Ideal, um die Region zu erkunden.

Ruhesuchende kommen ebenfalls auf ihre Kosten: Die klimatisierten Zimmer laden vor allem im Sommer zum Entspannen ein und als DERTOUR-Gäste genießt ihr zehn Prozent Rabatt auf Spa-Anwendungen.

Mit der Familie an den Bodensee: Natur pur und jede Menge Spaß

Ihr habt Lust auf ein paar entspannte Tage am Wasser? Oder doch lieber in den Bergen? Spiel und Spaß für die Kleinen, kulinarische Köstlichkeiten und ein bisschen Kultur für die Großen wären auch nicht schlecht. Dann packt alle ein und brechen auf – zu eurem Urlaub am Bodensee!

Abenteuer, Attraktionen und Ausflüge mit der ganzen Familie erleben

Lasst in eurem Bodensee-Urlaub die Puppen tanzen: Die in Deutschland einzigartige Marionettenoper auf Lindau verzaubert kleine und große Zuschauer gleichermaßen. Auf der Insel Mainau hangeln sich die Kinder über Hängebrücken oder toben sich auf einem der Abenteuerspielplätze aus. Ihr merkt: In einem Urlaub am Bodensee gibt es für alle viel zu entdecken und gemeinsame Erinnerungen zu sammeln.

Ferienwohnpark Immenstaad

Unabhängig und abwechslungsreich wird euer Familienurlaub in diesem großzügigen Ferienpark. Die Vielfalt der Wohneinheiten reicht vom Studio bis zum Ferienhaus für fünf Personen. Eine Kochgelegenheit gibt es überall, im Supermarkt nebenan kauft ihr entspannt ein.

In der Anlage erhaltet ihr gegen Gebühr die „Bodensee Erlebniskarte”, die euch freien Eintritt zu über 160 Sehenswürdigkeiten sowie Linienschiffen gewährt.

Hotel Volapük

Nur einen Steinwurf vom Ufer des Bodensees entfernt liegt das familienfreundliche Hotel Volapük – direkt am beliebten und ausgezeichneten Wanderweg „SeeGang”. Das ortskundige Hotel-Team berät euch gerne persönlich zu Rad- und Wanderausflügen.

Im hauseigenen Restaurant kommen vorwiegend regionale Produkte auf den Tisch und der Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und Erlebnisdusche steht euch als Gästen kostenfrei offen.

Die Top-Ziele für deinen Urlaub in Deutschland

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu