Varadero – Traumstrand

Urlaub auf Varadero

Entspannen Sie an dem kubanischen Traumstrand

Strände wie im Paradies, Oldtimer in leuchtenden Farben und eine Natur, deren Grün fast magisch wirkt: Ein Urlaub auf Varadero lässt Träume wahr werden. In Kubas Badeparadies erholen sich Familien unter Palmen. Aktivurlauber ergründen im Varadero-Urlaub die schillernde Unterwasserwelt oder surfen unter der karibischen Sonne. Dank eines Golfplatzes in überwältigender Lage zählt eine Partie Golf nicht nur unter Freunden des Sports zu den beliebtesten Varadero-Aktivitäten. Darüber hinaus warten einige historische Sehenswürdigkeiten und wunderschöne Naturlandschaften auf der Insel.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Varadero und Kuba erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Varadero liegt in der Trockenzeit von November bis April. Wasser- und Lufttemperatur sind in der Zeit angenehm warm. Das Klima von Varadero ist, wie auf ganz Kuba, tropisch.

Ein schönes Ziel für Ausflüge auf Varadero sind die vielen kleinen bunten Märkte der Region. Die angebotenen Waren sind meist in liebevoller Handarbeit hergestellt und geben ein tolles Souvenir für zuhause ab.

Wer in Varadero Attraktionen sucht, findet diese häufig im und rund ums Meer. Ein besonderer Anziehungspunkt für Taucher ist das versunkene Schiff im Unterwasserpark „Cayo Piedra“, das eine Vielzahl von bunten Bewohnern angelockt hat.

Auf großer Erkundungstour im Varadero-Urlaub

Urlaub auf Varadero – Badesee in einer Höhle
Dieser unterirdische See lädt zum unvergesslichen Bad ein

Neben Stränden wie aus dem Bilderbuch sind es auf Varadero Sehenswürdigkeiten, die für Begeisterung sorgen. Der idyllische Josone-Park lässt mit einer Bootsfahrt über den See, bunten Blumen und schönen Kletterpflanzen sowie vielen romantischen Plätzen und einem belebenden Bad im Pool keine Wünsche offen. Für das leibliche Wohl sorgen die parkeigenen Bars und Restaurants mit kreolischen Speisen. Für die Kleinsten ist die Minigolfbahn im Park der Höhepunkt im Varadero-Urlaub. Etwas lebhafter geht es im Naturreservat „Varahicacos“ zu. Hier tauchen Sie in die unberührte Natur der Insel ein und folgen Wanderwegen zu Höhlen mit faszinierendem Innenleben. In der Cueva de Ambrosio verzieren Höhlenmalereien die Wände, außerdem finden hier Fledermäuse Unterschlupf. Geschichtsinteressierte bringen die kreisförmigen Zeichnungen an den Wänden zum Staunen, die einen sehr frühen Kalender darstellen. Etwas außerhalb von Varadero liegt die Cueva de Saturno, eine Höhle mit unterirdischem See, der dank der Bewohner als einer der faszinierendsten Tauchspots der Region gilt.

Varadero-Reise: kubanische Kultur entdecken

Urlaub auf Varadero – alter Wachturm
Der Wachturm von Varadero ist ein Relikt vergangener Zeiten

Im House of Rum im Herzen von Varadero erfahren Sie, wie das kubanische Nationalgetränk hergestellt wird. Neben spannenden Informationen hat das kleine Museum aber noch mehr zu bieten: Nach der Besichtigung haben Sie die Gelegenheit, bei der anschließenden Verkostung die verschiedenen Rumsorten zu probieren und kennenzulernen. Im angeschlossenen Laden können Sie diese dann gemeinsam mit einer kubanischen Zigarre erwerben – ein tolles Mitbringsel für daheim. Das städtische Museum ist in einer pittoresken Holzvilla im typisch kubanischen Stil untergebracht. Die Ausstellung zeigt antike Möbel, Wohnaccessoires und bedeutende Musikstücke, die von der Geschichte der Halbinsel erzählen. Kulturinteressierte unternehmen im Varadero-Urlaub einen Spaziergang zu der aus der Kolonialzeiten stammenden Kirche „Iglesia de Santa Elvira“. Eine weitere historische Sehenswürdigkeit ist der Wachturm, von dessen Plattform aus sich ein herrlicher Blick über die Gegend bis zum glitzernden Meer eröffnet. Noch mehr historischen Charme erleben Sie auf Tagesausflügen nach Cárdenas. Die dortige Kathedrale ist ein architektonisches Meisterwerk, eine Statue erinnert an den Seefahrer Christoph Kolumbus.

Varadero-Urlaub: an Traumstränden entspannen

Urlaub auf Varadero – Traumstrand mit Kokospalmen
Traumstrand mit Kokospalmen, azurblauem Meer und weißem Sand

Die Halbinsel Varadero hat zwar kulturell einiges zu bieten – doch sie ist vor allem für ihre traumhaften Strände bekannt. Und das völlig zu Recht, denn im weichen, weißen Sand und am türkisblauen Wasser lässt es sich bei angenehmen Temperaturen ganz wunderbar entspannen. Ob romantische Stunden vor traumhafter Kulisse oder Badetag mit der Familie, die Strände von Varadero bieten genug Platz für jeden. Aber nicht nur die Küste ist einmalig, auch die Unterwasserwelt vor der Halbinsel ist absolut faszinierend. Tauchschulen stellen auf Wunsch die nötige Ausrüstung bereit, organisieren Tauchausflüge und vermitteln Anfängern die Grundlagen des Sports. Ebenfalls sehr beliebt ist das Kitesurfen in den kleinen Buchten der Halbinsel. Wer einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, genießt einen kubanischen Cocktail und blickt entspannt über das strahlend blaue Meer. Buchen Sie Ihren Varadero-Urlaub bei DERTOUR und verbringen Sie unvergessliche Tage in Kubas Ferienparadies. Stellen Sie sich aus unseren Reisebausteinen den perfekten Urlaub zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu