Paar im Auto

Die besten Reise-Apps

Machen Sie sich den Urlaub mit den richtigen Anwendungen auf dem Smartphone so einfach wie schön

Mit Erfindung des Smartphones hat sich so einiges beim Reisen geändert: Statt eine Packliste auf Papier zu schreiben, Karten und Reiseführer mitzuschleppen, nutzt man heute einfach Apps. Die praktischen Programme helfen, den richtigen Weg zu finden oder sich zu verständigen. Mit den richtigen Anwendungen ist auch das Einkaufen im Urlaub viel unkomplizierter. Die besten Reise-Apps stellen wir Ihnen hier vor.

1

Views On Top

Nach der besten Aussicht müssen Sie nicht lange suchen, wenn Sie sich die Reise-App Views On Top auf Ihr Smartphone laden. Mit der App finden Sie die spektakulärsten Panoramablicke rund um die Welt nicht nur ganz leicht, Sie können außerdem eine Bucket List erstellen und ein privates Reisetagebuch führen. Öffentliche Dachterrassen, Türme, Aussichtsplattformen, Brücken und sogar Riesenräder werden unter anderem gelistet, zu allen Locations gibt es detaillierte Informationen.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar (Stand: Januar 2020).

2

Google Maps

Karten für über 200 Länder und Gebiete in der ganzen Welt stellt Google Maps zur Verfügung. Per GPS und Sprachanweisung geleitet sie die App zu ihrem Ziel. Praktisch ist, dass Sie die Karten auch herunterladen und danach offline nutzen können. Besonders bei Fernreisen ist die Funktion, auch ohne Netzwerkzugriff eine Route berechnen zu lassen, äußerst hilfreich.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar (Stand: Januar 2020).

3

Zoll und Reise

Eine Reise-App, die Sie unbedingt auf dem Smartphone haben sollten, wenn Sie im Urlaubsland ausgiebig einkaufen möchten, nennt sich Zoll und Reise, sie stammt vom Bundesministerium für Finanzen. So erfahren Sie aus erster Hand, ob die Einfuhr bestimmter Waren erlaubt ist und wie viel Alkoholika oder Zigaretten Sie mitnehmen dürfen. Die App bietet zudem einen Einfuhrabgabenrechner, der über Reisefreimengen und die voraussichtlichen Kosten informiert, falls jene überschritten werden.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar (Stand: Januar 2020).

4

Pack The Bag

Gerade sind Sie im Hotel angekommen, da müssen Sie feststellen, dass Sie zu Hause etwas Wichtiges vergessen haben. Optimieren Sie Ihre Reiseplanung mit Pack The Bag, damit Ihnen das nie wieder passiert! Mit der App ist das Kofferpacken so einfach wie nie, mehr als 700 Gegenstände stehen in 27 Kategorien direkt nach dem Download zur Verfügung, neue können einfach hinzugefügt werden. Auch die bereits bestehenden können Sie bearbeiten oder löschen. Eine Erinnerungsfunktion sowie die Möglichkeit, die Packliste per E-Mail zu versenden, sind außerdem inklusive.

Kostenlos für iOS verfügbar, Upgrade auf werbefreie Version: 2,29 € (Stand Januar 2020).

© Andreas Krawczyk

Download im Apple App Store
 

5

XE Currency - Währungsrechner

Während Shopping innerhalb der EU mit Einführung des Euro kinderleicht geworden ist, muss in anderen Ländern noch umständlich gerechnet werden. Oder auch nicht – denn die überaus nützliche App XE Currency umfasst einen Währungsrechner fürs Smartphone, der die Preise blitzschnell in alle Währungen der Welt oder in Bitcoins umrechnet. Aktuelle Wechselkurse können für den Offline-Modus gespeichert werden. Zudem beinhaltet die App einen Reisekostenkalkulator und eröffnet die Möglichkeit, internationale Geldtransfers zu tätigen.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar (Stand: Januar 2020).

6

Google Translate

Mit Google Translate fällt die Verständigung in fernen Ländern leicht, denn die App besitzt eine Menge nützlicher Funktionen. Selbst getippte oder aus anderen Apps kopierte Texte übersetzt sie in 103 Sprachen, offline ist die Übersetzung zwischen 59 Sprachen möglich. Mittels der Kamera-Sofortübersetzung wissen Sie direkt, was auf einem Schild steht, wenn Sie es fotografieren. Der Konversationsmodus umfasst bisher 32 Sprachen, so dass einer Unterhaltung mit Einheimischen zum Beispiel in Thailand oder Hawaii nichts im Weg steht.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar (Stand: Januar 2020).

7

WC-Finder

Die weltweite Toilettensuchmaschine WC-Finder zeigt Ihnen, wo das nächste stille Örtchen zu finden ist. Mehr als 600 000 Toiletten umfasst die Datenbank bisher und sie wird ständig erweitert. Nicht nur über den Standort wird informiert, sondern auch über Sauberkeit, Kosten, Öffnungszeiten und Barrierefreiheit. Nutzerinnen und Nutzer der App können Bewertungen zu den Toiletten abgeben und noch nicht registrierte WCs melden.

Kostenlos für iOS verfügbar (Stand: Januar 2020).

8

osmino Wi-Fi

Bei der Internet-Nutzung können im Ausland hohe Roaming-Gebühren anfallen, doch zum Glück gibt es in so gut wie allen Ländern kostenfreie Wi-Fi-Spots. Mit der App osmino Wi-Fi finden Sie diese in mehr als 50 Ländern weltweit, darunter Italien, Spanien, Frankreich, die Türkei, Indien, Japan, die USA, Mexiko und Brasilien. Neben Online- stehen auch Offline-Karten zur Verfügung, der Zugang zum Netz erfolgt auf Tastendruck, alle notwendigen Parameter ermittelt die Anwendung automatisch.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar,
Upgrade auf werbefreie iOS-Version: 1,09 €,
In-App-Produkte Android: 0,99 € bis 3,39 € pro Artikel (Stand: Januar 2020).

9

Guides by Lonely Planet

Nicht nur für Backpacker ist die Reise-App Guides by Lonely Planet interessant, auch wenn sie von diesen besonders gern genutzt wird, da sie auch bei der kurzfristigen Suche nach einer Unterkunft weiterhilft. City Guides für über 8000 Städte auf allen Kontinenten sowie Informationen zu mehr als 352 000 interessanten Locations und geschichtsträchtigen Orten enthält die Anwendung.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar,
In-App-Produkte Android: 1,09 € bis 42,99 € pro Artikel,
In-App-Produkte iOS: ab 2,99 € (Stand: Januar 2020).

10

Packing List

Beim Kofferpacken hilft die Reise-App Packing List. Die Anwendung enthält bereits eine Masterliste, die verändert werden kann, auch neue Listen sind machbar. Zu jedem Gegenstand können Notizen hinzugefügt, die Anzahl sowie das Gewicht angegeben werden – besonders nützlich ist diese Funktion bei Flugreisen. Versenden Sie die Packliste per E-Mail, um Mitreisende auf dem aktuellen Stand zu halten. Mittels eines kostenpflichtigen Cloud Connectors kann die Liste auch auf diversen Geräten synchronisiert und mit anderen Nutzern geteilt werden.

Kostenlos für iOS und Android verfügbar,
Upgrade auf werbefreie Version: 2,29 € (iOS),
Cloud Connector: 5,49 € (iOS) / 0,99 € (Android), Stand: Januar 2020.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu