Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

Liebe Kunden, aufgrund von dringend erforderlichen Wartungsarbeiten kann es heute, am 20.11.19, zwischen 21:00 und 23:00 Uhr zu Einschränkungen bei der Darstellung und Buchbarkeit kommen. Wir bitten um Ihr Verständnis und entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.

Singapur Marina Bay Sands
Singapur Marina Bay Sands

Sehenswürdigkeiten in Singapur

Spannende Urlaubstage in der Megacity

Viele Reisende erleben Singapur nur als kurzen Stopover – dabei gibt es in der Megacity so viel zu sehen und zu entdecken, dass Sie hier wunderbar mehrere spannende Urlaubstage verbringen können. Als Schmelztiegel der Kulturen bietet Singapur auf kleinstem Raum ein Kaleidoskop asiatischer Ethnien und Religionen. Unbedingt empfehlenswert ist eine Stadtrundfahrt. Sie führt Sie unter anderem zum Sri Mariamman Tempel, errichtet 1827 und damit Singapurs ältester Hindu-Tempel, und zum Wahrzeichen der Stadt, der Statue des Merlion, bei dem es sich um ein Fabelwesen aus Fisch und Löwe handelt, das sinnbildlich für die „Löwenstadt“ (so die Übersetzung von Singapur) steht.

Die einzelnen Stadtviertel erkunden Sie am besten zu Fuß:
In Chinatown fasziniert das Nebeneinander von Wolkenkratzern, Tempeln und traditionellen Shops, außerdem gibt es hier ausgezeichnete Restaurants. Little India lockt mit einem bunten Meer von Farben, den Gerüchen von exotischen Speisen, Pflanzen und Gewürzen, traditionellen Tempeln, Schreinen und Wohnhäusern sowie nie verebbender Musik. Im arabischen Kampong Glam-Distrikt genießen Sie türkische und arabische Spezialitäten sowie den Blick auf die wunderschöne Sultan-Moschee mit ihren goldenen Dächern.

Singapur - Chinatown
Buddha Tooth Relic Tempel in Chinatown
Singapur Container Hafen
Container Hafen
Neben den gigantischen Wolkenkratzern, welche die Skyline Singapurs dominieren, ist das Stadtbild von dem breiten Singapore River und dem Hafen geprägt, der einer der größten und bedeutendsten Handelshäfen der Welt ist. Bei einer Hafenrundfahrt oder einer Tour mit dem Amphibienfahrzeug entdecken Sie die Stadt aus einer anderen Perspektive. Spektakuläre Ausblicke bietet das 2010 eröffnete Luxushotel Marina Bay Sands, das sich eines grandiosen Dachgartens in 191 Meter Höhe und eines der schönsten Infinity Pools der Welt rühmt. Zudem beherbergt das exklusive, auch architektonisch herausragende Resort ein gigantisches Casino, Museen, Bars und Clubs und zwei schwimmende Pavillons. Wer noch mehr Abwechslung zum Ausgehen und Feiern sucht, findet diese am Clarke Quay mit diversen Restaurants, Discos und Nachtclubs rund um den Hafen.

Gärten, Parks und Regenwald mitten in der Stadt

Dem Anspruch der Stadtplaner, eine Gartenstadt zu schaffen, wird Singapur gerecht: In zahlreichen Gärten und Parks lässt sich wunderbar Natur genießen und die Hektik des Alltags vergessen. Die Singapore Botanic Gardens gehören zum UNESCO-Welterbe und bieten unter anderem einen herrlichen Orchideengarten, Wälder, Parks und Seen. Ursprüngliche Natur und tropischen Regenwald erleben Sie im Bukit Timah Nature Reserve, während die neu angelegten Gardens by the Bay mit zwei gigantischen Gewächshäusern und den von Fotos bekannten Supertrees locken, pflanzenbewachsenen Gerüsten aus Stahl, die nachts mit Licht- und Musik-Shows in Szene gesetzt werden. Einen Besuch wert ist auch der Zoo von Singapur: Bei der bekannten Nachtsafari können Sie die vielen nachtaktiven Tiere zu Gesicht bekommen.
Singapur Marina Bay
Marina Bay
Singapur Chinatown Chinesische Laternen
Chinesische Laternen

Essen und Shoppen in Singapur

Singapur ist ein Paradies für Shopping-Fans und Gourmets. Auf der Orchard Road erwarten Sie unzählige Einkaufzentren mit Boutiquen weltbekannter Designer-Labels. Weitere beliebte Shopping-Zentren sind Suntec City und VivoCity. Günstiger kaufen Sie in den traditionellen Shops in Chinatown und Little India ein, die von Textilien über Kunsthandwerk und Souvenirs bis zu Gewürzen alles bieten, was das Herz begehrt.

In Singapur finden Sie vom preiswerten Food Court bis zu Nobel-Restaurants eine verführerische kulinarische Landschaft, in der alle Küchen Asiens sowie internationale Spezialitäten vertreten. Besonders gut und zugleich günstig essen Sie in den Hawker Centres, in denen Garküchen für wenig Geld köstliche einheimische Gerichte servieren. Als Nationalspeise gilt die Kokosmilch-Suppe Laksa, sehr beliebt sind auch Satay-Fleischspieße mit Erdnusssauce. Fisch und Meeresfrüchte sind in Singapur von hoher Qualität.

Was Sie bei Ihrem Besuch in Singapur beachten sollten

Singapur gilt als eine der saubersten und sichersten Städte der Welt. Der Staat geht mit drakonischen Strafen gegen Verbrechen vor – für Drogenbesitz wird regelmäßig die Todesstrafe verhängt – und Korruption ist kaum verbreitet. In allen Stadtteilen können Sie sich uneingeschränkt bewegen. Für viele Besucher ist jedoch irritierend, dass auch harmlose „Sünden“ mit drastischen Strafandrohungen oder zumindest Bußgeldern belegt sind: Kaugummi ist streng verboten, ebenso Essen und Trinken in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie das Spucken auf der Straße oder Wegwerfen von Müll. Auch gewisse Verhaltensregeln sollten Sie beachten: Betreten Sie Tempel oder Moscheen, ziehen Sie bitte die Schuhe aus und tragen Sie Kleidung, die Arme und Beine bedeckt. Bei Hindus und Muslimen dürfen Speisen nur mit der rechten Hand berührt werden. Trinkgeld ist meist unüblich (und am Flughafen sogar verboten). Hingegen wird erwartet, sich den Grundregeln der asiatischen Höflichkeit anzupassen, zu denen unter anderem gehört, dass man – auch bei Uneinigkeit – sein Gegenüber nie in eine Lage bringen soll, in der er/sie „das Gesicht verliert“.

Singapur Tempel
Singapur Tempel

Entdecken Sie Singapur

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu