Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Wanderurlaub im Harz - Blick vom Brocken

Wanderurlaub im Harz

Große Wanderfreuden im Herzen Deutschlands

Urtümliche, naturbelassene Landschaften, Bauwerke von historischer Bedeutung, wundervolle Ausblicke und Wanderwege für Familien, sportbegeisterte Urlauber und durchtrainierte Profis – wo Sie das finden? Ganz klar, bei einem Wanderurlaub im Harz. Die Region, die sich über Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und einen Teil Thüringens erstreckt, punktet bei Wanderfreunden zudem mit ihrem vielfältigen Kultur- und Unterhaltungsangebot, durch das sich Wanderreisen ausgesprochen abwechslungsreich gestalten lassen. Ob eine Fahrt mit einem Dampfzug der Brockenbahn, ein Besuch der Wernigeroder Altstadt oder ein Abstecher ins Nationalpark-Besucherzentrum „TorfHaus“, in dem große und kleine Entdecker mehr über Fauna und Flora erfahren – bei einer Reise in den Harz gibt es immer die Möglichkeit, die Wandertour mit etwas Besonderem zu beginnen oder abzuschließen.

Wandern mit Blick auf das Schloss Wernigerode im Harz
Wandern mit Blick auf das Schloss Wernigerode im Harz

Sachsen-Anhalt: wandern auf historischen Spuren

In Sachsen-Anhalt erwarten Wanderfreunde neben zahlreichen gut ausgebauten Wegen auch der höchste Berg der Region, der Brocken, sowie verschiedene historische Bauten, die einen Wanderurlaub im Harz gleichermaßen lehrreich wie erholsam machen. Der „Weg Deutscher Kaiser und Könige“, der den Reiserouten mittelalterlicher Regenten folgt, ist insbesondere zwischen Wernigerode und Blankenburg eine Wanderung wert. Gleich zu Beginn der Tour zieht das Schloss Wernigerode die Blicke auf sich, unterwegs sorgt das Schaubergwerk Büchenberg vor allem bei Kindern für große Augen, und in Blankenburg angekommen gibt es noch das Kloster Michaelstein zu besichtigen, in dem regelmäßig Konzerte stattfinden.

Für trittsichere Wanderer mit guter Kondition ist der Rundweg durch das Ilsetal eine gute Wahl – der naturbelassene Fluss und der dichte Wald sind speziell im Sommer und Herbst ein traumhaftes Naturvergnügen. Besonders sportliche Urlauber steigen von Schierke aus den Brocken hinauf, um von dort aus den Ausblick über den Harz zu genießen. Familien nehmen stattdessen lieber die Brockenbahn und wandern dann nur hinab nach Schierke.

Angebote werden geladen
Braunlage, Harz-Berg mit dem Wurmberg im Hintergrund
Braunlage, Harz-Berg mit dem Wurmberg im Hintergrund

Wanderurlaub in Niedersachsen – Goethe und Liebe

In Niedersachsen gibt es ebenfalls eine Menge Routen, die Wanderreisen in diese Region zu einem wunderschönen Erlebnis machen. Der Liebesbankweg, der in Hahnenklee beginnt, führt zum Beispiel um den Bocksberg und an verschiedenen Seen vorbei und bietet Familien die Möglichkeit, ganz entspannt in die Natur abzutauchen. Zudem freuen sich Kinder und Paare über die entlang des Wegs aufgestellten, namensgebenden Bänke. Wer etwas mehr Kondition mitbringt, kann unterwegs noch einen Abstecher auf den Gipfel des Bocksbergs machen. Vom Aussichtsturm dort blicken Sie auf den Brocken und die Norddeutsche Tiefebene, im Bergrestaurant stärken Sie sich für die weitere Wanderung.

Selbstverständlich ist der Brocken auch von Niedersachsen aus ein lohnendes Wanderziel für sportlich Ambitionierte. Starten Sie Ihre Tour in Torfhaus, können Sie auf dem Goetheweg auf den Spuren des wohl bekanntesten deutschen Dichters wandeln. Buchen Sie Ihren Wanderurlaub im Harz bei DERTOUR und finden Sie in unserem Angebot für Hotel und Mietwagen das Richtige für Ihre Reise in die Natur im Herzen Deutschlands.

Angebote werden geladen

Wussten Sie schon, dass ... ?

... es im Harz die weltweit längste Hängebrücke ihrer Art gibt? Sie ist 458,5 Metern lang und wiegt 120 Tonnen!

... Johann Wolfgang von Goethe gerne in den Harz reiste und sogar drei Mal den Brocken hoch wanderte? Der "Goetheweg" ist bis heute einer der beliebtesten Aufstiege zum Brocken.

... der Brockenbahnhof der höchstgelegene deutsche Bahnhof für Schmalspurbahnen ist?