Sevilla – Skyline

Urlaub in Sevilla

Entdecken Sie die Hauptstadt Andalusiens

Duftende Orangenbäume, historische Bauwerke und Tapas-Bars – im Sevilla-Urlaub können Sie wunderbar ins spanische Lebensgefühl abtauchen. In der Stadt in Andalusien warten Museen, Burgen und Festungen, die mit ihrer außergewöhnlichen Architektur beeindrucken. Die Altstadt lädt zu einem gemütlichen Spaziergang ein und an den Stränden genießen Familien die Sonne und das Meer. Zu Sevillas Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem auch der wunderschöne Stadtpark, die Kathedrale der Stadt sowie der weitläufige Plaza de España.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Sevilla und Andalusien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Sevilla ist von Oktober bis April. Dank der milden Temperaturen ist die Region im Winter für Erholungssuchende attraktiv. Im Sommer zieht es wegen des heißen Klimas vornehmlich Sonnenanbeter in die Stadt.

Ausflüge von Sevilla aus führen in die wunderbare Natur Andalusiens. Mehrere Nationalparks in der Nähe der Stadt laden zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein – oder Sie besichtigen den weltberühmten Felsen von Gibraltar.

Eine von Sevillas Attraktionen für die ganze Familie ist der Freizeitpark im Herzen der Stadt. Im „Isla Mágica“ warten rasante Fahrgeschäfte, bunte Shows und abwechslungsreiche Aktivitäten auf Sie – ein Spaß für Groß und Klein.

Sevilla-Urlaub: Geschichte hautnah erleben

Urlaub in Sevilla – Plaza de España
Der reich verzierte Plaza de España hat etwas Magisches

Die Altstadt von Sevilla gilt als eine der schönsten in ganz Europa. Die Kathedrale Santa María de la Sede beeindruckt mit ihrer gotischen Architektur und zählt, ebenso wie der Königspalast Alcázar und das Archivo General de Indias, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bei vielen der Bauwerke zeigen sich die Einflüsse der christlichen und maurischen Baukunst, die so von der bewegten Geschichte der Stadt zeugen. Die Giralda, ein einstiges Minarett, das nun als Glockenturm der Kathedrale dient, ist zum Beispiel eines der Wahrzeichen von Sevilla. Die roten Backsteine, aus denen ihre Mauern bestehen, sind typisch für die Region. Ein Besuch auf dem Plaza de España sollten Sie sich auf Ihrem Sevilla-Urlaub ebenfalls nicht entgehen lassen. Der imposante Platz in Form eines Halbkreises wird von einem Kanal durchzogen und von verschiedenen historischen Gebäuden gesäumt. Zwischen den Sehenswürdigkeiten und Denkmälern warten zudem die typischen Tapas-Bars und viele Restaurants auf Besucher, die sie mit regionalen Köstlichkeiten verwöhnen.

Grüne Naturoase zwischen geschäftigem Treiben

Urlaub in Sevilla – Torre del Oro
Der Wachturm „Torre del Oro“ ist eines der Wahrzeichen von Sevilla

Der Stadtpark im Zentrum von Sevilla wird liebevoll als „Grüne Lunge der Stadt“ bezeichnet – und das zu Recht! Der María-Luisa-Park bietet mit seiner vielfältigen Pflanzenwelt, den Brunnen und Teichen sowie den Statuen und Pavillons eine wohltuende Abwechslung zum Trubel der Stadt. Der Wachturm „Torre del Oro“ stammt noch aus der Zeit, in der Sevilla eine bedeutende Hafenstadt war – heute lockt er hingegen Besucher an, die von seiner Plattform aus die traumhafte Aussicht über Stadt genießen. Ganz in der Nähe verläuft die alte Stadtmauer von Sevilla, die dank ihrer außergewöhnlichen Bauweise ebenso einen Besuch wert ist. Bei einem abendlichen Spaziergang tauchen Sie auf der Brücke „Puente de Isabel II“ in das romantische Flair der Stadt ab. Im archäologischen Museum erfahren Kulturinteressierte mehr über die prähistorische und antike Geschichte der Region. Das moderne Leben der Stadt spielt sich unter anderem in der Markthalle ab. Hier herrscht lebendiges Treiben zwischen Pyramiden aus exotischen Früchten, die verführerische Düfte verströmen.

Sevilla-Reise: Flamenco, Kultur und Strände

Urlaub in Sevilla – Flamenco-Tänzerin
Der Flamenco und die bunten Kostüme gehören fest zu Sevilla

Zum Pflichtprogramm unter den Sevilla-Aktivitäten gehört ein Besuch im Flamenco-Museum oder einer Flamenco-Tanzaufführung. Die Stadt gilt als die Wiege des feurigen Tanzes, der fester Bestandteil des Lebensgefühls der Andalusier ist und mit viel Hingabe und Leidenschaft präsentiert wird. Besonders beeindruckend sind die Aufführungen während der jährlichen Aprilmesse. Bunt geschmückte Pferde, Frauen in traditionellen Kleidern und Männer in schicken Anzügen verwandeln die Stadt während der „Feria de Abril“ in ein einziges, großes Festgelände. Im September steht dann wieder alles im Zeichen des Flamencos: Die Flamenco-Biennale zieht Besucher aus aller Welt in die andalusische Hauptstadt. Wollen Sie es dagegen etwas ruhiger angehen, bietet sich ein entspannter Tag an einem der wunderschönen Strände an der nahegelegenen Küste an. Lassen Sie sich vom Zauber der Stadt im Süden Spaniens begeistern und buchen Sie Ihren Urlaub in Sevilla gleich online bei DERTOUR. Bei uns steht Ihnen ein breites Angebot aus Hotels, Flügen, Rundreisen und Mietwagen offen – natürlich zu attraktiven Konditionen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu