Valencia – Altstadt

Urlaub in Valencia

Historische Architektur, Moderne und Strand

Valencia verzaubert seine Besucher mit seiner wunderschönen Architektur. Besonders die Altstadt fasziniert all diejenigen, die sich dem Charme historischer Gebäude nicht entziehen können. Kathedrale, Seidenbörse und die beiden Stadttore sind Zeugen einer bewegten Stadtgeschichte. Schöne Gassen, Plätze und Parks laden zum gemütlichen Bummel ein. Mit moderner Architektur begeistern die Gebäude der Stadt der Künste und der Wissenschaften. Während eines Valencia-Urlaubs sorgen außerdem die spanische Küche, herrliche Strände und ein buntes Nachtleben für Erholung, Entspannung und genussvolle Augenblicke.

Angebote werden geladen

Valencia und die Costa Dorada erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Als beste Reisezeit für Valencia gelten die Monate von April bis Juni sowie der Herbst. Die sommerliche Hitze bringt Temperaturen von bis zu 40 Grad, im Winter sinkt das Thermometer tagsüber auf 17 Grad.

Einen faszinierenden Ausflug in Valencia erleben Reisende bei einem Besuch der Kirche „St. Nikolaus und Petrus“. Berühmt ist sie insbesondere wegen ihrer atemberaubend schönen Deckenmalereien, die ihr den Namen „Sixtinische Kapelle Valencias“ eingebracht haben.

Ein absoluter Höhepunkt unter den Attraktionen Valencias ist ein Besuch der Seidenbörse „Lonja de al Seda“. Das Gebäude stammt aus dem 15. Jahrhundert und zählt europaweit zu den bedeutendsten im gotischen Stil.

Valencia-Urlaub: zauberhafter Altstadtbummel

Urlaub in Valencia – Plaza de la Virgen
Die Plaza de la Virgen mit Kathedrale, Basilika und Turia-Brunnen

Eine Entdeckungstour durch Valencias Altstadt „Ciutat Vella“ ist schlichtweg überwältigend. Die Gebäude mit ihrer stilvollen Architektur und ihren kunstvollen Verzierungen sind wahrhaft beeindruckend. An der Plaza de la Virgen und der Plaza de la Reina befinden sich viele der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, darunter die Kathedrale mit ihrem prächtigen Hauptaltar, dem mächtigen Glockenturm und den drei Portalen, die aus unterschiedlichen Stilepochen stammen. Im Gotteshaus wird zudem eine Reliquie aufbewahrt: Der Kelch, aus dem Jesus beim Letzten Abendmahl getrunken haben soll. Zu den weiteren Sehenswürdigkeiten gehören die Basilika, Paläste und der Turia-Brunnen. Während einer Valencia-Reise ist auch die Plaza Redonda einen Abstecher wert. Der kreisrunde Platz ist vollständig von Häusern umschlossen und erinnert in seiner Bauweise an ein antikes Theater. Mit Brunnen und Cafés ist er ein herrlicher Ort zum Verweilen. Ein Besuch der beiden früheren Stadttore „Torres de Serranos“ und „Torres de Quart“ runden eine Entdeckungstour durch die Straßen Valencias ab.

Eine Valencia-Reise bietet Kunst und Kultur

Urlaub in Valencia – Skyline von Valencia
Die Skyline offenbart das moderne Gesicht Valencias

Zu den spektakulären Valencia-Sehenswürdigkeiten gehört auch die im Jahr 1998 eröffnete „Stadt der Künste und der Wissenschaften“. Im einstigen Flussbett des Turia steht ein futuristisch anmutender Komplex aus mehreren Gebäuden, die einen naturwissenschaftlichen und einen kulturellen Teil beherbergen. Im L’Oceanogràfic dürfen sich Groß und Klein auf das größte Aquarium Europas freuen. Sieben Meereswelten erlauben Einblicke in eine bunte Unterwasserwelt mit 500 Arten. Das Hemisfèric erwartet seine Gäste mit einem 3D-Kino und einer 900 Quadratmeter großen Leinwand, während das naturwissenschaftliche Museum mit Technik und Naturwissenschaft zum Anfassen begeistert. Ergänzt wird das Angebot um ein Opernhaus, eine Brücke und einen 17.000 Quadratmeter großen Garten. Anschließend lässt es sich im Turia-Park im Schatten der Bäume bei einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Getränk herrlich entspannen. Während eines Valencia-Urlaubs erfreut auch das gastronomische Angebot. Ob zentrale Markthalle, Bars oder Restaurants, überall in der Stadt dürfen sich Gäste auf Gerichte aus der mediterranen und internationalen Küche freuen.

In Valencia spanische Lebensart genießen

Urlaub in Valencia – Strand an der Costa Blanca
An der Costa Blanca laden viele Strände zum Baden und Entspannen ein

Nach Altstadtbummel und Stadt der Künste und der Wissenschaften wartet der Strand von Malvarrosa. Er gehört zu den schönsten Stränden Valencias und überzeugt mit feinem Sand, sauberem Wasser und einer guten Infrastruktur. Sonnenschirme, Liegen und Kioske versprechen einen entspannten Tag am Meer. Hier ist das Angebot an Valencia-Aktivitäten groß. Baden, Schnorcheln und Tauchen stehen auf dem Programm. Wer mag, schwingt sich aufs Surfbrett oder leiht sich ein Kanu aus. Am Strand werden zudem Fitnesskurse angeboten. Nach dem Baden sorgt ein ausgedehnter Spaziergang entlang der belebten Promenade für beste Unterhaltung. Vorbei an zahlreiche Cafés, Restaurants und Souvenirläden führt sie zum Hafen von Valencia. Hier können Sie bei einer leckeren Paella und einem guten Glas Wein den Sonnenuntergang genießen. Das abwechslungsreiche Gesicht dieser wunderschönen Stadt erleben Sie im Rahmen eines Valencia-Urlaubs mit DERTOUR. Stöbern Sie in unserem breiten Angebot an Flügen, Rundreisen, Hotels und Mietwagen, und stellen Sie sich Ihre Traumreise zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu