Vorarlberg – Bregenzerwald

Urlaub in Vorarlberg

Vom Bodensee hinauf zu den Dreitausendern

Vorarlberg im Westen Österreichs ist geprägt von der wunderschönen Landschaft rund um den Bodensee und von der grandiosen Bergwelt des Bregenzerwaldes, des Montafon und des Kleinwalsertals. Das ganze Jahr über bietet die Urlaubsregion mit sportlichen Aktivitäten, Kultur und einem breiten gastronomischen Angebot viel Abwechslung. Schöne Städte, mittelalterliche Burgen und idyllisch gelegene Berghütten runden einen Vorarlberg-Urlaub für Natur- und Kulturbegeisterte perfekt ab. Eine Fahrt mit der Seilbahn führt hinauf in luftige Höhen und verspricht völlig neue Perspektiven fernab des Alltags.

Die Top-Ziele für Ihren Vorarlberg-Urlaub

Österreich Werbung_Mallaun
Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Vorarlberg erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Vorarlberg sind die Monate Juni bis August. Die Temperaturen sind angenehm und es regnet wenig. Im Winter sinken die Temperaturen und versprechen ideale Bedingungen für den Wintersport.

Zu den besonderen Ausflügen in Vorarlberg gehört eine Altstadtführung durch das nächtliche Bludenz. Der Nachtwächter weiß spannende Geschichten und allerlei Wissenswertes zu berichten. Im Anschluss wird gemeinsam eingekehrt. Herrlich!

Zu Vorarlbergs Attraktionen zählen die berühmten Bregenzer Festspiele. Während des Sommers können Opernliebhaber tolle Inszenierungen vor grandioser Kulisse genießen. Tagsüber kann die Seebühne besichtigt werden, inklusive Backstage-Führungen.

Vorarlberg-Urlaub: Bregenz, Bludenz, Dornbirn

Urlaub in Vorarlberg – Stadtpanorama von Bregenz
Bregenz verzaubert seine Gäste zu jeder Jahreszeit

In der Landeshauptstadt Bregenz laden die kleinen Gassen und hübschen Fachwerkhäuser der Oberstadt zu einem Bummel ein. Nach Deuringschlössle und Pfarrkirche erwartet die Besucher in der Kirchstraße 29 ein besonderes Haus. Mit einer Fassadenbreite von gerade einmal 57 Zentimetern gilt es als das schmalste Haus Europas. Vom Martinsturm bietet sich ein herrlicher Blick über die Stadt und den Bodensee. Noch weiter reicht der Blick vom Gipfel des Pfänders. Mit der Seilbahn geht es hinauf bis zur Bergstation auf 1.022 Meter. In der kleinen Stadt Bludenz gibt es auf einer Vorarlberg-Reise viele architektonische Sehenswürdigkeiten zu bewundern. Der markante Zwiebelturm der St. Laurentiuskirche prägt das Stadtbild ebenso wie das barocke Schloss Gayenhofen. In Dornbirn findet das Leben rund um den malerischen Marktplatz statt. In der Innenstadt wartet eine große Auswahl an Geschäften, Boutiquen, Galerien, Restaurants und Bars. Mit der Karrenseilbahn geht es hinauf zur Aussichtsplattform „Karrenkante“ – nichts für schwache Nerven, denn der zwölf Meter lange Steg ragt weit über die Felskante hinaus.

Von Burgen, Wehrkirchen und tiefen Schluchten

Urlaub in Vorarlberg – Altstadt von Feldkirch
Blick auf die Altstadt von Feldkirch mit Schattenburg

Zu den absoluten Höhepunkten eines Vorarlberg-Urlaubs zählt die Schattenburg hoch über Feldkirch. Ihre Geschichte reicht weit zurück bis in das Jahr 1200. Ein Rundgang führt über drei Etagen und durch 18 Schauräume. Es folgt die Burgkapelle mit ihren schönen Fresken. Vom Bergfried aus bietet sich ein herrlicher Ausblick über die Umgebung. Dank des unermüdlichen Einsatzes ihrer Förderer gilt die Schattenburg heute als die besterhaltene Burg des Landes. Auch die Basilika Rankweil liegt erhaben über der Stadt. Von ihrer einstigen Funktion als Wehrkirche zeugen der Torturm, Wehrgänge und Schießscharten. Der Wallfahrtsort ist berühmt für sein Kruzifix aus dem 12. Jahrhundert und sein geschnitztes Gnadenbild „Maria mit Kind“ aus dem Jahr 1470. Rappenloch- und Alplochschlucht zählen ebenfalls zu den schönsten Vorarlberg-Sehenswürdigkeiten. Beide Schluchten gehören zu den größten Europas und begeistern – vor allem während der Sommermonate – mit einzigartigen Felsformationen. Gut ausgeschilderte Wanderwege führen auf abenteuerlichen Stegen durch eine eindrucksvolle Naturkulisse. Ständiger Begleiter: die Dornbirner Ach.

Sportlich aktiv vor grandioser Bergkulisse

Urlaub in Vorarlberg – Kleinwalsertal
Wanderer werden im Kleinwalsertal mit grandiosen Ausblicken belohnt

Alle sechs Vorarlberger Urlaubsregionen überzeugen das ganze Jahr über mit einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten. Während der Sommermonate können Wanderer, Bergsteiger und Mountainbiker auf gut ausgeschilderten Strecken die ganze Schönheit der Region erleben. Klettersteige führen vorbei an steilen Wänden, tiefen Schluchten und rauschenden Wasserfällen. Flüsse und Seen bieten Gelegenheit zum Baden, Angeln, Stand-up-Paddling, Rafting und Canyoning. Selbst Wildwasserschwimmen steht auf dem Programm. Für Abenteuerstimmung sorgen Hochseilgärten und Höhlentouren in die Gauablick- und Schneckenlochhöhle. Im Winter kommen in den Wintersport-Orten Langläufer, Skifahrer und Snowboarder auf ihre Kosten. Dann gehören auch Eisklettern und Wanderungen auf Schneeschuhen zu den beliebten Vorarlberg-Aktivitäten. Nach ereignisreichen Ferientagen kann der Abend bei einer Speck-Käse-Platte und einem Gläschen „Subirer“ genussvoll ausklingen. Der sortenreine Edelbrand ist auch als Mitbringsel hervorragend geeignet. Die ganze Vielfalt der Region erleben Sie im Rahmen eines Vorarlberg-Urlaubs – buchen Sie bei DERTOUR und profitieren Sie von unserem umfangreichen Angebot an Flügen, Hotels, Rundreisen und Mietwagen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu