Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Familienurlaub Italien – Kultur, Kulinarik, Strand und Spaß für die ganze Familie

Familienurlaub in Italien

Vergnügen an Stränden und in Freizeitparks

Spaghetti, Pizza und Gelaterias: Kulinarisch gesehen ist Italien das Traumreiseziel aller Kinder. Sonnige Strände machen sommerliche Familienreisen perfekt. Fantasiereiche Freizeitparks garantieren abwechslungsreiche Stunden und für leichte Wandertouren sind die mediterranen Landschaften ideal. Zudem ist Italien wegen seiner einzigartigen Sehenswürdigkeiten in der ganzen Welt bekannt. Auch in sportlicher Hinsicht hat das stiefelförmige Land einiges zu bieten, in Bergregionen gibt es attraktive Mountainbike-Strecken und Angebote für Paragliding. Wassersport wird in quirligen Urlaubsorten am Meer und auf leuchtend blauen Seen angeboten. Sehenswert ist die Fauna und Flora, die in Tier- und Naturparks bewundert werden kann. Zeigen Sie Ihren Kindern im Familienurlaub Italien in all seinen Facetten!

An den Stränden vom Gardasse lässt es sich hervorragend Spielen, Planschen und Entspannen
An den Stränden vom Gardasse lässt es sich hervorragend Spielen, Planschen und Entspannen

Beschwingte Ferien am Gardasee mit Kindern

Für einen Familienurlaub mit eigener Anreise ist der Gardasee ein optimales Reiseziel. Zu Spaziergängen mit Kindern verlockt die Strandpromenade in Garda am Ostufer des Sees. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Monte Baldo, auf den eine Seilbahn führt, hier können Sie sowohl Gleitschirmfliegen ausprobieren als auch dem Mountainbiken frönen. In Castelnuovo del Garda befindet sich der Freizeitpark Gardaland: Schwungvolle Achterbahnen wie der Blue Tornado entlocken den Fahrgästen quietschvergnügte Schreie, die Kung Fu Panda Academy macht aus Kindern Kampfsportmeister. Eine aufregende Schlacht mit Laserwaffen findet in der Attraktion Ramses: Il Risveglio statt, besiegen Sie den Pharao! Die Kleinsten unterhält das Parkmaskottchen Prezzemolo, ein grüner Drache mit vielen lustigen Ideen. Auf einer schmalen Halbinsel im Süden des Gardasees wartet der Ferienort Sirmione, im Viertel Colombare findet wöchentlich ein bunter Markt statt. Für ganzjährigen Badespaß sorgt das Thermalbad Terme di Sirmione. Am Westufer des Sees verführt Tignale zum Urlaub mit Kindern in Italien, sehenswert ist die Wallfahrtskirche, im Umland wird Canyoning und Rafting angeboten.

Flach abfallende, feinsandige Strände auf Sardinien versprechen perfekte Strandtage für
Flach abfallende, feinsandige Strände auf Sardinien versprechen perfekte Strandtage für

Legerer Familienurlaub auf der Insel Sardinien

Sardinien ist die zweitgrößte Insel Italiens. An der Küste locken blendend weiße Strände, das Inselinnere ist von malerischen Pfaden durchzogen, die perfekt für das Wandern mit Kindern sind. Mystische Steintürme ragen aus der Landschaft empor, sogenannte Nuraghen, Relikte einer prähistorischen Kultur. Viele Sehenswürdigkeiten aus der Nuraghenzeit finden sich um die Kleinstadt Arzachena im Norden Sardiniens, auch Kinder sind von den Relikten aus der Vergangenheit fasziniert. Ein guter Ausgangspunkt für Ausflüge dorthin ist der Hafenort Cannigione, wo es mehrere breite Strände und eine familienfreundliche Tauchschule gibt. An der Nordküste liegt auch Porto Cervo, ein exklusiver Ferienort mit Jachthafen und Luxusresorts. Das Meer hat hier eine smaragdene Farbe, deshalb wird der Küstenabschnitt Costa Smeralda genannt. Zum Planschen und Schnorcheln ist das Wasser perfekt, Fische und Krebse tummeln sich hier. Genießen Sie den bildschönen Ausblick, während Ihre Kinder Sie im Sand einbuddeln. Eifrig bauen die Kleinen Dämme und legen Muschelbilder in den Sand. Belohnen Sie die Nachwuchskünstler mit einem leckeren Gelato!

Angebote werden geladen
Strahlende Kinderaugen gibt es beim Anblick von Venedigs vielen kleinen Boote und Kanälen
Strahlende Kinderaugen gibt es beim Anblick von Venedigs vielen kleinen Boote und Kanälen

Familienreisen an die italienische Adriaküste

Grenzenlose Unterhaltung wird an der italienischen Adria geboten. Endlose Strände, umfangreiche Wassersportangebote und Erlebnisparks versprechen einen kurzweiligen Urlaub. Im Norden der italienischen Adriaküste liegt die Stadt San Michele al Tagliamento, die für ihren am Meer liegenden Stadtteil Bibione bekannt ist. Attraktionen wie der Parkzoo Punta Verde, der Wasserpark Aquasplash und der Parco Adventura laden zu einem Besuch ein. Am Lido de Jesolo nördlich von Venedig sind serviceorientierte Resorts mit eigenem Strandabschnitt vorherrschend. Mestre gehört zu Venedig, liegt aber noch auf dem Festland, besonders Windsurfer buchen hier gerne ihren Familienurlaub. In der Nähe von Ravenna befinden sich die Strandparadiese Punta Marina, Lido Adriano und Lido di Dante. Die Stadt selbst ist für ihre kunstvollen Mosaike berühmt. Quietschvergnügt sind die Gäste des Aquaparks Mirabeach und des Freizeitparks Mirabilandia. Perfekt für einen Kinderurlaub ist auch Rimini. Dort erwarten Sie der Miniaturenpark Italia in Miniatura, der Vergnügungspark Fiabilandia und mehrere spaßige Wasserparks. DERTOUR bietet Urlaubsdomizile, Flüge und Rundreisen für den Familienurlaub in Italien.

Angebote werden geladen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu