Bali – die Blue Bay Lagoon

Urlaub auf Bali

Entdecken Sie das bezaubernde Inselparadies

Strände wie aus dem Bilderbuch, unberührter Dschungel und magische Tempelanlagen – ein Bali-Urlaub entführt Sie an eines der charmantesten Reiseziele in Südostasien. Familien genießen entspannte Stunden am Wasser, während Wassersportler das breite Freizeitangebot schätzen. Auf Bali Sehenswürdigkeiten zu finden, die mit ihrer Architektur begeistern, ist nicht schwer: Überall auf der Insel liegen wunderschöne Tempelanlagen, die nicht nur Kulturinteressierte zum Staunen bringen. Wer auf Bali Aktivitäten mit besonderem Charakter sucht, darf sich zum Beispiel auf Touren zu einem Vulkankrater freuen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Bali erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Bali liegt zwischen April und Oktober, während der Trockenzeit auf der Insel. Das Klima auf Bali ist tropisch mit konstant hohen Temperaturen das ganze Jahr über.

Wer von Bali Ausflüge auf die Schwesterinsel Lombok unternimmt, erlebt im Frühjahr ein schillerndes Fest mit farbenfrohen Paraden und klangvoller Musik. Anlass ist das Erscheinen bunter Seewürmer an der Wasseroberfläche, die im Vollmondlicht eingesammelt werden.

Türkisblaues Wasser und Kokospalmen, die sich sanft im Wind wiegen: Auf Bali Attraktionen zu finden, die mit ihrer natürlichen Schönheit punkten, ist nicht schwer! Die Blue Lagoon nahe Padang Bai zum Beispiel sorgt für unvergessliche Stunden.

Bali-Reise: die Insel der Götter erkunden

Urlaub auf Bali – der Pura-Ulun-Danu-Tempel
Der Pura-Ulun-Danu-Tempel morgens beim Sonnenaufgang

Die faszinierenden Tempel sorgen in einem Bali-Urlaub für unvergessliche Erinnerungen. Überall auf der „Götterinsel“ finden sich die sakralen Bauwerke – jedes für sich ist einmalig und dank einer besonderen Architektur imposant. Der Tempel von Pura Tanah Lot besticht überdies mit seiner bemerkenswerten Lage. Hoch oben auf einem „Thron“ aus Felsgestein erhebt sich der Tempel des Meeres – und bietet ein Anblick, der bei Sonnenuntergang absolut magisch wirkt. Der Pura-Ulun-Danu-Tempel begeistert dagegen mit seiner Lage auf einer Insel im Vulkansee „Bratan“. Wie entspannend ein Tempelbesuch auf einer Bali-Reise wirkt, erfahren Erholungssuchende im Pura-Tirta-Empul-Tempel. Wer mag, kann hier in den heiligen Quellen baden, denen die Gläubigen eine heilsame Wirkung zuschreiben. Gleich mehrere Statuen der hiesigen Gottheiten präsentieren sich im Garuda-Wisnu-Kencana-Kulturpark. Die größte von ihnen ragt über 100 Meter gen Himmel und ihr kolossales Antlitz ist schon aus der Ferne gut erkennbar. Neben den wunderschönen Statuen befinden sich in der großzügigen Parkanlage ein Kino, ein Straßentheater und Restaurants.

Eindrucksvolle Naturerlebnisse im Bali-Urlaub

Urlaub auf Bali – das Tor zum Himmel
Blick auf den Vulkan Gunung Agung durch das „Tor zum Himmel“

Majestätische Vulkane, plätschernde Wasserfälle im Grün des dichten Dschungels und traumhafte Sandstrände – die Natur auf Bali ist schlichtweg umwerfend. Zu den bekanntesten Wasserfällen gehört der „Tegenungan“ in der Nähe von Ubud. Das Wasser fällt hier von einem grünen Felsvorsprung in die Tiefe. Das Becken lädt zu einem erfrischenden Bad ein, während sich die kleinen Restaurants rund um den Wasserfall um Ihr leibliches Wohl kümmern. Ebenfalls lohnend ist ein Besuch der Banyumala-Wasserfälle, der sich mit einer Wanderung zu den verborgenen Hügeln von Wanagiri kombinieren lässt. Hier sorgt eine große Schaukel vor einer traumhaften Seekulisse für wunderschöne Ausblicke. Welche Wunderwerke die Natur schafft, wird außerdem bei einem Besuch der Vulkane auf Bali deutlich. Der Gunung Agung ist der größte Vulkan der Insel und wird von den Balinesen als Zentrum der Welt verehrt. Routen hinauf zum Gipfel dieses besonderen Naturwunders führen durch üppige Bergwälder und über Lavagestein. Ein unvergessliches Erlebnis in jedem Bali-Urlaub!

Im Bali-Urlaub die heiligen Affen treffen

Urlaub auf Bali – die Drachenbrücke im Affenwald
Wie aus einer Märchenwelt: die Drachenbrücke im Affenwald von Ubud

Kleinen, vorwitzigen Äffchen, die mit ihrer unbefangenen Art Groß und Klein begeistern, können Urlauber praktisch überall auf Bali in freier Wildbahn begegnen. Die auf der Insel als heilig verehrten Tiere leben in einigen Tempelanlagen und in den Affenwäldern von Bali. In der Nähe von Ubud bewohnen die Makaken ein Waldgebiet voll mit uralten Bäumen und hängenden Lianen, zwischen denen magische Tempel versteckt liegen. Begeben Sie sich durch den Sacred Monkey Forest auf Pfade, die angelegt wurden, um Körper und Geist in Einklang zu bringen. Ein völlig anderes, aber ebenso faszinierendes Erlebnis sind Tauchgänge vor Bali. In der Unterwasserwelt entdecken Taucher farbenfrohe Fische zwischen mystischen Schiffswracks. Um verspielte Delfine zu beobachten, genügt ein Spaziergang am schwarzen Strand der Ostküste. Wie Sie sehen, ist Bali unglaublich vielfältig und überall auf der Insel erwarten Sie unvergessliche Erlebnisse. Buchen Sie Ihren Bali-Urlaub gleich online bei DERTOUR. Bei uns warten attraktive Angebote für Hotel, Flug und Rundreisen auf Sie.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu