Tobago – Pigeon Point

Urlaub auf Tobago

Entdecken Sie das karibische Naturparadies

Ein Urlaub auf Tobago führt auf die südlichste Insel der Kleinen Antillen. Die Küsten entsprechen mit ihren endlosen Stränden, Palmen und türkisblauem Wasser jedem Postkartenmotiv einer Trauminsel. Dazu beschert die Lage zwischen Karibik und Atlantik Bade- und Aktivurlaubern während einer Tobago-Reise facettenreiche Küsten und ganz viel Abwechslung. Hinter den Stränden breiten sich Regenwälder mit einer atemberaubenden Artenvielfalt aus, die einen Tobago-Urlaub für Naturliebhaber reizvoll machen. Schließlich sind auch die Musik und Lebensfreude der gastfreundlichen Insulaner überzeugende Argumente für einen Tobago-Urlaub.

Angebote werden geladen

Tobago und die Karibik erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das milde Klima auf Tobago macht die Antilleninsel zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Für Naturfreunde, die im Frühjahr die aufblühende Vegetation erleben möchten, ist von Februar bis April die beste Reisezeit für Tobago.

Von Pigeon Point führt eine Bootstour zum Nylon Pool. Das im Buccoo Reef gelegene Korallenbecken lädt zu Spaziergängen inmitten der Karibik ein und ist eines der beliebtesten Ziele für Ausflüge auf Tobago.

Dank der rosafarben in der Sonne schimmernden Muschelsplitter ist die Lovers Bay nicht nur für Verliebte eine der Attraktionen auf Tobago. Der romantische Strand ist nur vom Meer aus mit dem Boot zu erreichen.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten auf Tobago

Urlaub auf Tobago – Fort King George
Fort King George ist einer der Zeitzeugen der Kolonialgeschichte

Im Süden von Tobago, der kleinen der beiden Hauptinseln des Karibikstaats Trinidad und Tobago, befindet sich mit Scarborough die Hauptstadt der Insel. Hier eröffnet ein Besuch des Botanischen Gartens einen ersten Eindruck von der Schönheit der Natur, die es zu entdecken gibt. Wer sich für Geschichte interessiert, sollte den Besuch des Nationalmuseums in Scarborough nicht versäumen. Es ist im Fort King George untergebracht, das an koloniale Zeiten erinnert und eine der beliebtesten Tobago-Sehenswürdigkeiten ist. Neben dem Fort ist das ehemalige Gerichtsgebäude von britischen Einflüssen geprägt. Heute dient es der Lokalregierung als Versammlungsstätte. Zum Reiz der Insel tragen als besondere Attraktionen ursprüngliche Fischersiedlungen wie Castara oder Charlotteville bei, die Einblicke in das alltägliche Leben der Inselbewohner gewähren. Nahe Charlotteville befindet sich in der Pirates Bay einer der schönsten Strände Tobagos. Da, wohin sich früher Piraten zurückzogen, liegen heute mondäne Jachten vor der Küste. Der naturbelassene Strand, an dem die Romanfigur Robinson Crusoe ihre vielen Abenteuer bestreitet, lädt zum Schnorcheln und Tauchen ein.

Tobago-Urlaub an paradiesischen Stränden

Urlaub auf Tobago – Strand in der Englishman’s Bay
Blick auf die traumhaften Karibikstrände in der Englishman’s Bay

In ein wunderbares karibisches Flair tauchen Strandliebhaber im Tobago-Urlaub an Stränden der Fischerdörfer Castara und Parlatuvier ein. Stolz präsentieren hier die Einheimischen ihren Fang, der in den Restaurants der Dörfer frisch zubereitet wird. Zwischen den beiden Orten befindet sich in der Englishman’s Bay einer dieser Traumstrände, die – abgelegen und von Palmen gesäumt – Liebhaber ruhiger, verträumter Plätzchen verzaubern. Nicht minder paradiesisch, aber rauer sind die an der Atlantikküste gelegenen Strände im Osten der Insel. Im Süden befindet sich mit Pigeon Point der bekannteste Strand von Tobago. Mit tollem Service und Wassersportangeboten, die von Stand-up-Paddling bis zu Jetski-Touren reichen, ist er in einem Tobago-Urlaub ein Höhepunkt für Wassersportler. Als gutes Surf-Revier gilt der Turtle Beach an der Great Courland Bay. In den Sommermonaten spielt sich hier ein wunderbares Naturschauspiel ab, wenn riesige Lederschildkröten zur Eiablage an die Strände kommen. Der Höhepunkt für Freunde dieser urzeitlichen Tiere ist der Zeitpunkt, wenn sich die frischgeschlüpften Schildkröten auf den gefährlichen Weg ins Wasser machen.

Kultur- und Naturerlebnisse im Tobago-Urlaub

Urlaub auf Tobago – Tobago Forest Reserve
Hinter den Stränden liegen die Regenwälder des Tobago Forest Reserve

Für Freunde vegetarischer Kost mutet ein Urlaub auf Tobago wie eine Reise ins Schlaraffenland an. Hier lassen sich Ananas, Bananen, Papayas und viele weitere exotische Früchte direkt vom Baum pflücken. Der ganze Reichtum der Natur offenbart sich im Urlaub im Tobago Forest Reserve. Eine Expedition durch den Nationalpark ist eine der beliebtesten Tobago-Aktivitäten. Die heimlichen Stars und begehrtesten Fotoobjekte sind hier die in allen Farben schillernden Kolibris, die mit einer eindrucksvollen Ästhetik vor Blütenkelchen schwirrend mit ihren langen Schnäbeln den Nektar der Blumen aufsaugen. Der Überfluss an natürlicher Schönheit der Antilleninsel ist sicher einer der Gründe für die große Lebensfreude der Insulaner. Sie drückt sich in der mit Steel Pans zelebrierten, stimmungsvollen Calypso-Musik und den aufwändig gefeierten Tagen an Karneval aus. Lassen Sie sich von der wunderbaren Atmosphäre auf dem Naturjuwel anstecken, nutzen Sie zur Gestaltung Ihres Tobago-Urlaubs unsere Reisebausteine wie Hotel, Flug oder Mietwagen und buchen Sie Ihre Reise auf die Antilleninsel bei DERTOUR.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu