Traumstrände Barbados
Traumstrände sind hier überall zu finden

Barbados

Die mit über 3000 Sonnenstunden im Jahr verwöhnte Insel in der Karibik lässt Urlauberherzen höher schlagen. Auf den 60 Stränden wird es auch in der Hauptsaison nie richtig voll. Jeder findet hier einen Platz für den idealen Urlaub.

Die sogenannte Platinküste im Westen lockt mit türkisblauem, seichtem Wasser. Die Strände sind durch vorgelagerte Riffe gut geschützt, sodass dem ruhigen Badevergnügen nichts im Wege steht.

Am Accra Beach im Süden können Besucher den einzigartigen rosafarbenen Sand bestaunen. Seine Farbe bekommt er durch über Jahrhunderte zu feinem Sand gemahlene rote Korallen. Apropos Korallen – die Küste ist ein beliebtes Revier zum Schnorcheln.
Im nordöstlichen Teil der Insel dominieren Felsen und Klippen, an denen sich die Wellen dramatisch brechen. Hier entdecken Surfer ein wahres Paradies. Zum Schwimmen sind jedoch nur weniger die einsamen Strände geeignet, die oft nur zu Fuß oder per Boot erreichbar sind. Dafür kann man die Natur hervorragend bei einem kleinen Picknick in unberührter Natur genießen.

Strandliebhaber aller Art werden von der Vielfalt der Küstenlandschaft auf Barbados begeistert sein. Der Bathsheba Beach an der Ostküste etwa gehört zu den schönsten Stränden der Welt.

Natürlich dreht sich auf Barbados alles um das Meer: Wassersport, Angeln, Tauchen, Schnorcheln, Fischen – die Barbadier leben im Einklang mit den Gezeiten. In Ihrem Urlaub können auch Sie die einzigartige (Unter-)Wasserwelt mit allen Sinnen erleben.
Sonnenuntergang am Strand Barbados
Sonnenuntergang am Strand
Wassersport am Strand Barbados
Wassersport am Strand

Neben der wunderschönen und abwechslungsreichen Natur haben auch die Städte auf Barbados ihren Reiz. Der lebhafte Fischerort Speightstown verfügt mit dem Port St. Charles seit einigen Jahren sogar über einen Luxus-Yachthafen und entwickelt sich zum absoluten Muss für einen Karibikurlaub.

Auch viele Gallerien und Kunsthandwerker sowie Restaurants und Wassersport-Anbieter haben sich in der Stadt angesiedelt, sodass ein Bummel durch die Straßen nie langweilig wird.

Holetown, Ort der ersten britischen Siedlung von 1625, ist ein beliebtes Ziel für Hungrige. Viele Restaurants, Bars und Cafés sorgen für ein breites Angebot für jeden Geschmack.

In der Hauptstadt Bridgetown mit ihren 80.000 Einwohnern wird Geschichte lebendig. Spazieren Sie über den Boardwalk, einen hölzernen Steg entlang des Hafens, mit Blick auf Fischerboote und das geschäftige Treiben beim Entladen der Schiffe. Wer sich etwas Besonderes gönnen möchte, sollte in der St. Nicholas Abbey an einer Rumprobe teilnehmen. Der hier destillierte Rum zählt zu den besten der Karibik – und wer seine leere Flasche zurückbringt, darf sie zum halben Preis wieder auffüllen lassen. Ein Grund mehr, die schöne Insel immer wieder zu besuchen.
Traditionelle Kultur Barbados
Traditionelle Kultur

Entdecken Sie Barbados

DERTOUR Services

Unser Versprechen
Über 100 Jahre Erfahrung in der Reisebranche.
Rundum-Service, auch an Ihrem Urlaubsort.
Sicherheit und Datenschutz bei Ihrer Buchung.
Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu