Slowenien – Piran an der Adria

Urlaub in Slowenien

Lassen Sie sich von Slowenien verzaubern

Ein Slowenien-Urlaub begeistert durch Vielfalt und Abwechslung. An der etwa 50 Kilometer langen Adriaküste laden reizvolle Hafenstädte wie Koper, Izola oder Piran zu Kulturerlebnissen, romantischen Stunden oder entspannten Momenten an ruhigen Stränden ein. In Naturparks und sanften Hügellandschaften mit Weinbergen und Obstwiesen erfreuen sich sowohl Aktivurlauber als auch Gourmets an einem mannigfaltigen Angebot. Das gilt auch für die lebendigen Kulturzentren des Landes, wie die Städte Ljubljana und Maribor, die ihre Besucher mit großartigen Museen und Events zum Staunen bringen.

Angebote werden geladen

Slowenien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Slowenien ist mediterran geprägt. Während sich Sonnenanbeter und Wassersportler in den Sommermonaten an den Stränden tummeln, genießen Radfahrer, Wanderer und Kulturfreunde die Frühjahrszeit als beste Reisezeit für einen Slowenien-Urlaub.

Mit Superlativen wartet die einzigartige Grotte von Postojna auf. Sie gehört als meistbesuchte Schauhöhle in Europa neben der Burg Predjama, der größten Höhlenburg der Welt, zu den schönsten Zielen für unvergessliche Ausflüge in Slowenien.

Die Markthalle in Ljubljana ist eine der ersten Adressen für slowenische Spezialitäten und damit eine der großen Attraktionen des Landes. Feinschmecker werden hier mit frischen Köstlichkeiten aus Landwirtschaft und Fischerei verwöhnt.

Ljubljana und Maribor – Kultur mit Charme

Urlaub in Slowenien – Ljubljanas Zentrum
Nostalgie und Moderne – Ljubljanas Brücken zwischen Alt- und Neustadt

Slowenien ist ein Traumziel für Kulturfreunde, steht doch jede dritte Stadt des Landes unter Denkmalschutz. Dabei verbinden insbesondere Sloweniens Hauptstadt Ljubljana und Maribor als Universitätsstädte das architektonische Erbe mit dem jugendlichen Charme einer lebendigen Kulturszene. Großartige Galerien und spannende Museen, das bedeutendste slowenische Theaterfestival und weitere Veranstaltungen machten Maribor bereits zur Europäischen Kulturhauptstadt. Wintersportfreunden ist die Stadt durch den Alpin-Ski-Wettbewerb im Pohorje-Gebirge bekannt. Die in Maribors Stadtviertel Lent befindliche, älteste Weinrebe der Welt zeugt von der langen Tradition des Weinbaus. Ljubljana begeistert in einem Slowenien-Urlaub vor allem durch seine architektonische Schönheit. In Ljubljana gehören die zentralen Brücken über den Fluss Ljubljanica zu den besonderen Attraktionen einer Slowenien-Reise. Sie verbinden die durch den Fluss getrennte Altstadt und Neustadt miteinander und gelten als Wahrzeichen Ljubljanas. Ein Bummel durch die Gassen der Altstadt führt an den Auslagen wunderbarer Boutiquen und Läden vorbei. Die ganze Schönheit der grünen Hauptstadt offenbart sich bei einem Besuch der oberhalb der Stadt gelegenen Festung.

Sloweniens Kultur und Natur aktiv erleben

Urlaub in Slowenien – Bleder See
Der Bleder See gilt als eines der schönsten Ausflugsziele Sloweniens

Eine besondere Attraktion Sloweniens ist die einzige Insel des Landes. Sie liegt nicht vor Sloweniens Adriaküste, sondern als malerisches Kleinod inmitten des Bleder Sees. Auf ihr gilt es, die Kuppe mit der über dem See thronenden Kirche zu erklimmen. Durch das eigenhändige Läuten der Kirchglocken sollen sogar Wünsche in Erfüllung gehen. Die schönsten Fotos der malerischen Szenerie – mit der Insel vor gletscherbedeckten Berggipfeln – lassen sich bei einer Radtour um den See schießen. Das Land verfügt über ein umfassendes Netz von Radwegen, über das Radfahrer die schönsten Kulturschätze Sloweniens ansteuern können. Das Gegenstück zu den radwanderfreundlichen, sanften Hügellandschaften und Weinbergen bilden die Gebirge der Karawanken sowie der Julischen Alpen und Steiner Alpen. Hier dürfen sich Naturfreunde auf herrliche Wanderwege freuen. Sie führen über Höhen und durch Schluchten zu romantischen Bergdörfern, Hochalmen und zu spektakulären Wasserfällen. Für Alpinsportler zählt bei einer Slowenien-Reise die Besteigung des 2.864 Meter hohen Gipfels des Triglav in den Julischen Alpen zu den wichtigsten Slowenien-Aktivitäten.

Slowenien-Urlaub an den Stränden der Adria

Urlaub in Slowenien – Strand an der Adria
An den einsamen Stränden Sloweniens finden Urlauber zur Ruhe

Die Adriaküste bietet im Slowenien-Urlaub eine faszinierende Mischung aus Entspannung am Strand, Wassersport und Kulturerlebnissen. Sonnenanbeter freuen sich in der Hafenstadt Koper, am bestens erschlossenen Stadtstrand Mestno Kopališče Koper, über die zentrale Lage neben dem Jachthafen. Vom feinkieseligen Strand sind auch die kulturellen Schätze der Altstadt schnell erreicht. Mit seinem goldgelben Sand gilt der Strand des malerischen Hafenstädtchens Portorož als der schönste Strand Sloweniens. An der Promenade des slowenischen Wassersportzentrums laden tolle Strandbars zum Verweilen ein und in den exklusiven Boutiquen finden Sie das passende Outfit für das Nachtleben rund um den Hafen. Zu den beeindruckenden Slowenien-Sehenswürdigkeiten zählt der Skulpturenpark von Portorož. Eingebettet in den Landschaftspark Strunjan, ist der unberührte Strand Bele Skale ein angesagtes Ziel für Naturfreunde, die einen besonders ruhigen Ort für ein Sonnenbad suchen. Finden Sie beim Stöbern auf unsere Seite noch mehr Ideen für Ihren Slowenien-Urlaub und stellen Sie sich Ihre Reise bei DERTOUR aus unserem breiten Angebot an Hotels, Mietwagen und Flügen individuell zusammen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu