La Palma – Blick auf die Küste

Urlaub auf La Palma

Entdecken Sie die Vielfalt der Kanareninsel

Ein La-Palma-Urlaub auf der „Isla Bonita“, der „schönen Insel“, verspricht ganzjährig tolle Bedingungen für Aktivitäten unter freiem Himmel. Aktivreisende dürfen sich auf faszinierende Vulkanlandschaften freuen, die zu ausgedehnten Wanderungen, Rad- und Mountainbike-Touren einladen. Naturliebhaber begeistern hingegen die einzigartige Flora und Fauna auf La Palma, während es Badeurlauber an die schönen Strände zieht. Kulturinteressierte sind vor allem in der Inselhauptstadt Santa Cruz richtig, die neben verschiedenen Museen auch eine wunderschöne Altstadt zu bieten hat.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

La Palma erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Für Strandurlauber sind die Monate von Juni bis November die beste Reisezeit für La Palma – ebenso wie für Aktivreisende, die Wanderungen in höheren Lagen planen. Kulturreisen auf La Palma sind hingegen das ganze Jahr über attraktiv.

Das Observatorium auf dem Roque de los Muchachos mit seinem Besucherzentrum gehört zu den beliebtesten Zielen für Ausflüge auf La Palma. Hier können Reisende einen Blick in die Unendlichkeit des Weltraums wagen.

Auf La Palma finden das ganze Jahr über traditionelle Feste statt. Eine der großen Attraktionen auf La Palma ist das Mandelblütenfest in Puntagorda, das im Frühjahr regelmäßig Inselbewohner und Besucher anzieht.

Kulturhistorische Höhepunkte auf La Palma

Urlaub auf La Palma – Stadthäuser in Santa Cruz
Stadthäuser mit den typischen Balkone in Santa Cruz de La Palma

Für Reisende, die in die Kultur der kleinen Kanareninsel eintauchen und La Palmas Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, ist die Altstadt von Santa Cruz de La Palma die erste Adresse. Hier schmiegen sich die für die Kanaren so typischen Stadthäuser mit den Holzbalkonen an die Uferstraße und scheinen so der Wucht des Atlantiks trotzen zu wollen. Sehenswert sind außerdem die Kirchen „Matriz de El Salvador“ und „Santo Domingo“ aus dem 16. Jahrhundert sowie das prächtige Renaissance-Rathaus. Im Inselmuseum sind verschiedene Exponate zu sehen, die die Geschichte der Insel näher beleuchten, zudem beherbergt das „Museo Insular“ einige Werke flämischer Maler aus dem 16. Jahrhundert. In den Archäologieparks „La Zarza“ und „Belmaco“ geht es hingegen zurück in die Frühgeschichte La Palmas – hier dreht sich alles um die Ureinwohner der Insel, die bis zur Ankunft der Spanier im 15. Jahrhundert auf La Palma siedelten. Die Traditionen der „Neuankömmlinge“ lernen Sie auf einem der folkloristischen Feste kennen, wie sie beispielsweise regelmäßig im Städtchen Los Llanos stattfinden.

Strände und Naturschwimmbecken auf La Palma

Urlaub auf La Palma – Charco Azul
Die Naturschwimmbecken „Charco Azul“ an der Küste von La Palma

Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten erwarten Sie auf einer La-Palma-Reise auch eine Reihe großartiger Strände, an denen es meist ruhig und beschaulich zugeht. Der Playa de Puerto Naos an der Westküste zählt zu den schönsten Strandabschnitten der Insel. Im schwarzen Vulkansand lässt es sich ganz wunderbar entspannen, kleine Strandbars sorgen zudem für das leibliche Wohl. Darüber hinaus gibt es hier eine Tauchschule, die Ausrüstung bereitstellt und Tauchtouren zu den schönsten Spots vor der Insel organisiert – eine tolle Gelegenheit, die vielfältige Unterwasserwelt und ihre Bewohner kennenzulernen. Surfer zieht es an den Playa de los Guirres, da hier optimale Bedingungen für einen Ritt über die Wellen herrschen. Aufgrund der felsigen Beschaffenheit des Strands und der kräftigen Brandung kommen nur wenige Badegäste hierher, sodass Surfer ungestört bis ans Ufer gleiten können. Eine der größten Attraktionen im La-Palma-Urlaub sind die Naturschwimmbecken „Charco Azul“ bei San Andrés y Sauces – die natürlich entstandenen Becken sind ideal, um das Wasser des Atlantiks auf ganz entspannte Weise zu genießen.

Fantastische Natur im La-Palma-Urlaub erleben

Urlaub auf La Palma – Caldera de Taburiente
Die „Caldera de Taburiente“ ist ein traumhaftes Wandergebiet

Die Natur der Kanareninsel ist nicht nur bezaubernd schön, sondern auch eine großartige Kulisse für zahlreiche La-Palma-Aktivitäten. Bei Wanderungen durch die wild-romantischen Landschaften stoßen Urlauber immer wieder auf beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie etwa die Vulkanröhre „Cueva de Las Palomas“ bei Los Llanos de Aridane. Ein weiteres beliebtes Ausflugsziel ist der Krater des zentralen Vulkans der Insel, die „Caldera de Taburiente“. In der gewaltigen Vertiefung geht es durch dichte Kiefernwälder, vorbei an klaren Bächen und rauschenden Wasserfällen – wahlweise zu Fuß oder mit dem Mountainbike. Wer es lieber etwas geruhsamer hat, bricht an der Küste zu einer Tour mit dem E-Bike auf. Über die kleinen Nebenstraßen geht es ins Inselinnere und dabei durch Bananenplantagen, Kiefernwälder und mondähnliche Vulkanlandschaften. Ein weiterer Anziehungspunkt ist die Saline Fuencaliente. Das hier gewonnene, mineralhaltige Salz ist fester Bestandteil der Inselküche und ein tolles Mitbringsel aus dem Urlaub. Freuen Sie sich auf traumhafte Tage und buchen Sie Ihren La-Palma-Urlaub bei DERTOUR – dank unserer Reisebausteine wie Flüge, Hotels, Mietwagen und Rundreisen perfekt auf Ihre Wünsche abgestimmt.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu