Binz – Stadtpanorama

Urlaub in Binz

Entspannen im traditionsreichen Ostseebad

Warum in die weite Ferne schweifen – Binz auf der Ostseeinsel Rügen ist nicht umsonst einer der beliebtesten Ferienorte Deutschlands. Die typische Bäderarchitektur ist bereits Anfang des 20. Jahrhundert entstanden. Daneben locken in Binz viele weitere kulturelle Besonderheiten und Sehenswürdigkeiten. Darüber hinaus punktet das wunderschöne Ostseebad vor allem bei Badeurlaubern mit seinem einmaligen Sandstrand! Erleben Sie im Binz-Urlaub unvergessliche Tage an der Küste und genießen Sie den weiten Blick über die sanften Wellen und auf die prunkvollen Villen entlang der Strandpromenade.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Die Ostseeküste erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Binz reicht von Mai bis September. Es herrscht angenehmes Seeklima mit milden Temperaturen und wenig Niederschlag. Einen Badeurlaub legen Sie am besten in den Juni, Juli oder August.

Ein lohnendes Ziel für Ausflüge von Binz aus ist die Halbinsel Mönchgut. Sie ist Teil des Biosphärenreservats Südost-Rügen und geprägt von malerischen Landschaften. Mit etwas Glück bekommen Sie dort Kegelrobben oder seltene Orchideen zu sehen.

Die größte Attraktion von Binz ist die einzigartige Bäderarchitektur des Ostseebads. Sie schafft eine wunderbare Atmosphäre und lässt erahnen, wieso schon vor über hundert Jahren die Reichen und Schönen zur Erholung nach Binz kamen.

Binz-Reise – Urlaub in einzigartigem Ambiente

Urlaub in Binz – Bäderarchitektur
Die typische, strahlend weiße Bäderarchitektur in Binz auf Rügen

Eine Reise nach Binz führt Sie in ein traditionsreiches Ostseebad inmitten wunderschöner Natur, das einen ganz eigenen Charme besitzt. Die in frischem Weiß erstrahlende Bäderarchitektur macht einen Urlaub in Binz unverwechselbar und schafft eine einzigartige Atmosphäre. Neben den liebevoll restaurierten Villen ist die Seebrücke eine der bekanntesten Attraktionen der Gemeinde Binz. Die Holzbrücke ragt etwa 370 Meter ins Meer hinein und lädt alle Besucher ein, nicht nur sprichwörtlich übers Wasser zu gehen. Um 1900 als Landungssteg geplant und mehrfach zerstört, wurde sie im Jahr 1994 an dieser Stelle wieder errichtet. Heute bietet Ihnen diese Binzer Sehenswürdigkeit mit mehreren Aussichtspunkten Gelegenheit, vorbeifahrende Schiffe und traumhafte Sonnenuntergänge zu beobachten. Wollen Sie im Binz-Urlaub mehr über den Ort erfahren, empfiehlt sich ein Besuch im Museum Ostseebad Binz. Hier haben Sie die Gelegenheit, sich mit der Geschichte des Seebads vertraut zu machen. Zahlreiche Exponate, aufgeteilt in Themenzimmer wie Bauernküche und Fischerstube, gewähren interessante Einblicke.

Badevergnügen und Binzer Sehenswürdigkeiten

Urlaub in Binz – Kreidefelsen
Die berühmten Kreidefelsen an der Küste der Insel Rügen

Wer an Rügen denkt, dem fallen natürlich gleich die berühmten Kreidefelsen ein. Sie erstrecken sich über fünf Kilometer lang auf der Halbinsel Jasmund. Den besten Blick auf die imposante Felsformation genießen Sie vom Wasser aus. Ganzjährig werden Schifffahrten von der Binzer Seebrücke zu Rügens Wahrzeichen angeboten. Binz selbst empfängt seine Gäste mit etwa fünf Kilometern feinsandigem Sandstrand. Die Bucht „Prorer Wiek“ ist besonders für Familien geeignet, und auch Hunde und ihre Halter sowie Freunde des hüllenlosen Badens finden eigene Strandabschnitte. Zudem sind viele Strandzugänge barrierefrei. Neben Badespaß und reinem Strandvergnügen bietet ein Urlaub in Binz auf Rügen viele weitere Attraktionen. Nicht weit von Binz entfernt ist das Jagdschloss Granitz auf dem gut 100 Meter hohen Tempelberg zu finden. Das beliebte Ausflugsziel ist eine der Top-Sehenswürdigkeiten Rügens und das meistbesuchte Schloss von Mecklenburg-Vorpommern. Vom Mittelturm des Schlosses aus genießen Sie einen grandiosen Blick über die Baumwipfel von Granitz und das umliegende Land.

Den Binz-Urlaub spannend und aktiv gestalten

Urlaub in Binz – Rasender Roland
Der „Rasende Roland“ ist ein Urlaubsvergnügen für Groß und Klein

Wer in Binz Aktivitäten für einen vergnüglichen Tag sucht, dem stehen zahlreiche Möglichkeiten auf und abseits der Ostsee offen. Erkunden Sie zum Beispiel Deutschlands größte Insel zu Fuß oder auf dem Rad – oder stechen Sie bei einem Segeltörn in See. Eine Fahrt mit der Schmalspurbahn „Rasender Roland“ sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Sie ist nicht nur für Kinder ein echter Höhepunkt im Binz-Urlaub. Die kleine Schmalspurbahn mit Dampflokomotive und historischen Wagen verbindet die Seebäder mit dem Hinterland der schönen Ostseeinsel Rügen. Auf eine echte Horizonterweiterung dürfen sich kleine und große Entdecker auf dem Baumwipfelpfad in Prora freuen. Spazieren Sie hier von einer Baumkrone zur nächsten und blicken Sie vom 40 Meter hohen Aussichtsturm bis nach Stralsund. Stellen Sie sich Ihren Binz-Urlaub ganz bequem online bei DERTOUR zusammen. Wählen Sie aus unserem Angebot das passende Hotel oder die perfekte Ferienwohnung, und buchen Sie auch gleich Extras wie Rundreisen oder Mietwagen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu