Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier.+++

Bild

Golfreisen nach Mauritius

Golfvergnügen vor großartiger Exotik-Kulisse

Mauritius – die Insel im Indischen Ozean gilt mit ihren einmaligen Stränden als eines der spektakulärsten Urlaubsparadiese der Welt. Allerdings hat das Eiland noch sehr viel mehr zu bieten, unter anderem einige der attraktivsten Golfplätze der Welt, die – zusammen mit dem sommerlich-warmen Klima und der idyllischen Landschaft – Golfreisen nach Mauritius zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Ganz gleich, ob Sie sich für die extravagant gestalteten Parcours im Norden und Osten oder eher für die traditionell aufgebauten Golfplätze im Westen und Süden entscheiden, Sie dürfen sich in jedem Fall auf niveauvolles Spiel auf bestens gepflegten Bahnen mit imposanten Aussichten freuen – unabhängig davon, ob Sie ein Profi oder doch eher unerfahren sind.

Eine atemberaubende Insel mit einem außergwöhnlichen Golfplatz
Eine atemberaubende Insel mit einem außergwöhnlichen Golfplatz

Traumhafter Golfurlaub ob Nord- oder Ostküste

Im Norden und Osten von Mauritius warten einige der schönsten und zugleich außergewöhnlichsten Golfplätze der Insel auf Sie. Allein eine Runde auf dem Parcours des Ile aux Cerfs Golf Clubs ist schon eine Golfreise nach Mauritius wert. Die 18 Bahnen des Platzes – die Golflegende Bernhard Langer gestaltet hat – wurden auf einer vorgelagerten Insel an der Ostküste angelegt und sind umgeben von leuchtenden Sandstränden und türkisblauem Wasser. Diese Elemente finden sich auch auf dem Golfplatz wieder, in Form von Bunkern mit schneeweißem Sand und neun großen Wasserhindernissen. Bei drei Löchern müssen Sie sogar über kleine Meeresbuchten spielen – wer kommt bei einem so überwältigenden Golferlebnis nicht ins Schwärmen?
Ähnlich beeindruckend ist der Club Belle Mare Plage Golf, der nördlich der Ile aux Cerfs liegt. Er verfügt gleich über zwei 18-Loch-Plätze, die in ein 140 Hektar großes Areal mitten in einem Naturpark eingebettet sind. Die Bahnen haben alle ihren ganz eigenen Charakter, sodass hier für Abwechslung auf höchstem Niveau gesorgt ist.

Die exotische Kulisse beim Golfen genießen
Die exotische Kulisse beim Golfen genießen

Bezaubernde Plätze an der Süd- und Westküste

Die Golfplätze im Süden und Westen sind etwas konventioneller gestaltet als die im Norden und Osten – was sie aber keinesfalls weniger reizvoll macht. Der Tamarina Golf Club in der Nähe von Flic en Flac besticht beispielsweise mit seinen sattgrünen Fairways und seinen zahllosen Bäumen, die einen wunderschönen Kontrast zur rauen Umgebung und dem nahegelegenen Mount Rempart bilden. Spielerisch richten sich die 18 Bahnen eher an Anfänger, aber auch Fortgeschrittene haben hier ihren Spaß.
Der Heritage Golf Club bei Bel Ombre besitzt insgesamt 27 Bahnen, die vor allem für technisch versierte Golfer interessant sind. Die Anlage wird von exotischen Pflanzen eingefasst und durch zwei Flussläufe aufgelockert, zudem lassen sich von den Fairways immer wieder die dunklen Vulkanberge im Landesinneren und das Blau des Indischen Ozeans erspähen. Buchen Sie Ihre perfekte Golfreise nach Mauritius bei DERTOUR – wählen Sie aus unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen und erfahren Sie, wieso die Insel im Indischen Ozean auch für Golfer ein absolutes Traumziel ist.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu