Mallorca Aucanada Leuchturm auf einem Golfplatz

Grün, grüner, Golfplätze auf Mallorca!

Sportlich anspruchsvolle Plätze und elegante Clubs am Mittelmeer

Wer auf seiner Luxus-Reise gerne draußen und unter strahlendem Sonnenschein aktiv werden möchte, ist beim exklusiven Sport Golf gut aufgehoben. Satt-grüne sowie sportlich herausfordernde Greens direkt am Mittelmeer findest du auf den Golfplätzen auf Mallorca. Dank des milden Klimas und der abwechslungsreichen Landschaft ist die Sonneninsel ganzjährig eine gute Adresse, um ein paar Bälle zu schlagen. Neben den Plätzen erwarten dich alteingesessene Traditions-Clubs mit beeindruckender Architektur und Geschichte sowie elegante Restaurants samt bestem Service. Fünf der beliebtesten Adressen zum Golfen auf Mallorca haben wir dir hier zusammengestellt.

Infos und Tipps zum Golfen auf Mallorca

Die Sonneninsel hält über 20 unterschiedliche Plätze bereit. Die meisten davon sind an sieben Tagen in der Woche geöffnet. Neben atemberaubender Natur und eleganten Clubs findet hier jeder vom Einsteiger bis zum Profi den passenden Platz zu seinem Handicap. Wer in seinem Luxusurlaub viele Golfplätze auf Mallorca in kurzer Entfernung erreichen möchte, reist in den Südwesten, um dort eine entspannte Partie Golf mit einem City-Trip nach Palma zu verbinden. In der Bucht rund um die Inselhauptstadt befinden sich gleich neun Plätze nah beieinander. Denke immer daran, deine Startzeiten rechtzeitig zu reservieren. Anderenfalls könnten deine Wunschplätze eventuell schon ausgebucht sein.

1

Club de Golf Alcanada

Entspannte Golf-Partien und Naturidylle im Norden der Insel

Um schwungvoll in deinen Luxusurlaub auf Mallorca zu starten, eignet sich die Golfanlage unweit der Bucht von Alcúdia hervorragend. Das Grün des Golfplatzes besticht durch seinen hervorragenden Pflegezustand und die perfekte Einbindung in das umliegende Naturschutzgebiet. Durch diese Harmonie aus Sportstätte und beeindruckender Natur zählt der Club de Golf Alcanda zu den schönsten Europas. Besonders aus dem Restaurant bietet sich dir ein spektakulärer Rundumblick auf die Pinien, urigen Olivenbäume, das kristallklare Wasser des Mittelmeeres sowie auf die vom amerikanischen Golfplatz-Designer Robert Trent Jones jun. gestaltete Anlage. Genießer-Tipp: Im Sommer gibt es hier ein köstliches Barbecue mit frischem Fleisch vom Markt.
Sportlich startest du auf den tollen Fairways mit anspruchsvollen Löchern am besten direkt morgens durch. Ab 7:30 Uhr ist der Platz für eine Partie geöffnet. Dann hast du die Greens noch fast für dich alleine und kannst die Idylle und die atemberaubende Aussicht in Ruhe genießen.

2

Golf Son Servera

Sportliche Herausforderung im beliebten Traditions-Club

Zwischen der Cala Millor und der Cala Rajada im Osten der Insel findest du die top gepflegte 18-Loch-Anlage Son Servera vor. Umgeben von pinienbewachsenen Bergen, ähnelt dieser Golfplatz auf Mallorca eher einem Park mit wunderschöner Aussicht auf das türkis glitzernde Mittelmeer. Wenn du eine sportliche Herausforderung suchst, bist du hier goldrichtig. Die schmalen Fairways, Seen und Bunker erfordern ein äußerst präzises Spiel. Der Platz ist dennoch gleichermaßen für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet. Wer auf ein Golfcart verzichten möchte, kann den Course übrigens problemlos zu Fuß bewältigen.
Die Anlage beherbergt außerdem Mallorcas zweitältesten Club. So geben sich hier Einheimische und Tagesgäste die Schläger in die Hand und lassen gemeinsam im gehobenen Restaurant des Clubhauses die Golfrunde stilvoll ausklingen. Dort finden übrigens auch regelmäßig Festivitäten sowie eine Bridge-Runde statt. Und wer weiß: Vielleicht findest du hier ja nicht nur deinen neuen Golf-Ppartner, sondern direkt den fürs Leben. Heiraten auf Mallorca wird in den schicken Locations am Strand oder historischen Kirchen unter freiem Himmel garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Hotels nahe der schönsten Golfplätze Mallorcas

Du bekommst einfach nicht genug von der atemberaubenden Kulisse oder möchtest am liebsten von morgens bis abends an deinem Handicap feilen? Dann bietet sich das Hipotels Hipocampo Playa als naheliegendes sowie komfortables Domizil an. Wenn du in einer anderen Region der Insel unterwegs bist, findest du hier weitere Golfhotels auf Mallorca. Oder wie wäre es mit einer Runde auf den Golfplätzen in Belek an der Türkischen Riviera?

3

Son Gual Golf

Exklusiver Privatclub mit hohen Standards für anspruchsvolle Gäste

In Mallorcas Süden, nur 20 Autominuten von Palma entfernt, empfängt dich der private, familiengeführte Son Gual Golf Club. Auf diesem traditionsbewussten Golfplatz Mallorcas wird besonderer Wert auf Etikette und den Respekt vor dem noblen Sport gelegt. Exklusivität wird hier großgeschrieben: Der Full-Service-Club nimmt nur eine begrenzte Anzahl an Mitgliedern auf. Deine Anfrage kannst du hier stellen. Erfüllst du die Standards, kommst du in den Genuss, auf höchstem Niveau mit Gleichgesinnten auf dem über 150 Hektar großen Platz zu spielen. Besonders hervorzuheben ist die Idylle des gepflegten Platzes. Neben einer modernen Driving Range fordern dich hier große Wasserflächen und viele Sandbunker zu einer abwechslungsreichen Partie heraus.
Der luxuriöse Charakter des Clubs geht über den Rasen hinaus: Im eleganten Restaurant mit angrenzender Terrasse und Golf-Shop kannst du dich auf besten Service und exquisite Speisen sowie eine hochwertige Auswahl an Sportausstattung freuen. Durch die Nähe zur Inselhauptstadt bist du aber auch schnell im belebten Palma. Dort findest du einige der besten Sterne-Restaurants Mallorcas.

Natürliche Idylle im Golf Park Puntiró

Nur wenige Meter weiter liegt ein weiteres Golf-Highlight der Insel. Der Golfplatz im südlichen Mallorca zwischen Sineu und Palma macht dem Park in seinem Namen alle Ehre: Der alte Baumbestand der mediterranen Landschaft wurde stilvoll in die Anlage integriert. Zudem gibt es keine Wohnanlagen oder Hotels am Platz, so dass schnell echtes Natur-Feeling aufkommt. Strategisch platzierte Sandbunker, präzise Bahnen und lange Abschläge sorgen hier für ein abwechslungsreiches Spiel. 

4

Golf Son Vida

Schwungvolle Vielfalt in Mallorcas ältestem Golfclub

Mallorcas ältester Golfplatz erstreckt sich entlang der Villen des namensgebenden Luxusviertels Son Vida. Zusammen mit Golf Son Quint und Golf Son Muntaner gehört der Platz zur Arabella Golf Gruppe, einer internationalen Vereinigung von Golfplätzen auf Top-Niveau an Standorten in Deutschland, der Schweiz und Spanien. Auf Son Vida wechseln sich leichte und schwierige Fairways ab. Gerade während der Mandelblüte zwischen Januar und März ist dieser Golfplatz auf Mallorca zu empfehlen – dann erstrahlen die umliegenden Bäume in zartem Rosa.
Die Partner-Anlage Son Muntaner nur fünf Kilometer von Palma entfernt überzeugt mit außergewöhnlichem Design, kontinuierlich fordernden Greens und einer Platzinstandhaltung, bei der auf das kleinste Detail geachtet wird. Das macht den Platz zu einem der besten Europas. Der Golf-Club Son Quint, ebenfalls nur wenige Kilometer von Palmas Stadtzentrum entfernt, wird Spieler begeistern, die auf der Suche nach Abwechslung sind. Insbesondere die Löcher 8 und 17 erfordern spielerische Raffinesse.

Bonus-Tipp für Naturliebhaber
Son Muntaner: Referenzplatz mit besonderem Highlight

Das absolute Highlight dieses Golfplatzes auf Mallorca ist „Na Capitana“:  Der tausend Jahre alte Olivenbaum thront an Loch 15 und hat schon unzählige Golfer kommen und gehen sehen. Bereits im Jahr der Eröffnung 2000 wurde ein Umweltmanagementsystem eingeführt, welches die parkähnliche Schönheit des Course erhalten soll.

5

Real Golf de Bendinat

Royaler Flair auf einem der schönsten Plätze der Insel

Hügelig gelegen, von zahlreichen Bäumen gesäumt, und mit einem atemberaubenden Meerblick gilt der Real Golf de Bendinat als einer der schönsten Golfplätze Mallorcas. Das Spiel ist hier dank einiger Wasserhindernisse und abwechslungsreicher Fairways durchaus anspruchsvoll. Die ersten neun Löcher sind zwar flach, aber die zweiten neun werden dir einiges abverlangen. Besonders Loch 10 hat es aufgrund der Höhendifferenzen in sich. Ein weiteres Highlight: Durch einen extra angelegten Golfer-Tunnel gelangst du während der Partie auf die andere Seite der Autobahn, auf der die nächsten Löcher auf dich warten.
Im Clubhaus, wo typisch spanische Speisen serviert werden, wird Wert auf Etikett und Privatsphäre gelegt. Kein Wunder, dass hier sogar bereits schon schwedische Royals und Hollywoodgrößen gegolft und diniert haben. Der Präsident des Clubs ist niemand Geringeres als der spanische König Juan Carlos höchstpersönlich. In diesem luxuriösen Ambiente kannst du einen erfolgreichen Tag auf dem Green gelassen ausklingen lassen – und vielleicht schon deine nächste Golfreise nach Mallorca planen. Denn nach dem Spiel ist ja bekanntlich vor dem Spiel.

Alle Golfplätze auf einen Blick

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu