Skiurlaub Österreich - Winter-Panorama auf die Skipisten von Tauplitz in der Steiermark

Skiurlaub in Österreich

Pisten für Einsteiger, Familien und Profis

Wenn es auf die Bretter und in den Schnee gehen soll, ist ein Skiurlaub in Österreich ganz eindeutig eine gute Wahl. Denn die zahlreichen Skiregionen des Landes bieten hunderte von Pistenkilometern in der wunderschönen Alpenlandschaft – da ist wirklich für jeden etwas dabei, vom Anfänger über Langläufer und Familien bis hin zu echten Skiprofis. Snowboarder und Freerider finden in den Skigebieten der Alpenrepublik ebenfalls beste Bedingungen vor. Darüber hinaus ist Österreich für die Tradition der Einkehr nach dem Skilaufen bekannt – und was gibt es Schöneres, als nach einem großartigen Tag auf der Piste bei einem deftigen Essen mit Freunden oder der Familie zusammenzusitzen?

Skispaß für Groß und Klein in den Kitzbüheler Alpen
Skispaß für Groß und Klein in den Kitzbüheler Alpen

Tirol - Spaß auf der Piste für jedermann

Tirol, ganz im Westen Österreichs, zählt zu den beliebtesten Skiregionen in den Alpen. Das liegt zum einen an der Vielzahl an Pisten und zum anderen an der Tatsache, dass Tirol als äußerst schneesicher gilt. Neben dem großen und bekannten Arlberg und dem beliebten Spot Ischgl ist das Skigebiet rund um Kitzbühel besonders populär, das für das legendäre Hahnenkammrennen auf der berühmten „Streif“ bekannt ist. Tatsächlich bietet Kitzbühel aber vor allem für Einsteiger beste Voraussetzungen – rund die Hälfte der Streckenkilometer ist als „leicht“ eingestuft. Und dank zahlreicher Lokale und Après-Ski-Bars ist nach dem Tag auf der Piste für beste Unterhaltung gesorgt.

Das Stubaital ist dagegen für Familien mit Kindern eine gute Wahl für einen Skiurlaub in Österreich, denn die Jüngsten bekommen in diesem Skigebiet mit dem Big-Family-Ski-Camp, einem Kinderrestaurant, einem Hindernis-Parcours und einem Schnee-Karussell einiges geboten. Im Zillertal fühlen sich insbesondere erfahrenere Skifahrer wohl, die die zahlreichen Talabfahrten wie zum Beispiel die „Höhenfresser-Tour“ zu schätzen wissen.

Angebote werden geladen
Im Einklang mit der Natur: Ein Skifahrer zieht einsame weiße Spuren in den Schnee.
Im Einklang mit der Natur: Ein Skifahrer zieht einsame weiße Spuren in den Schnee.

Vielfältige Skigebiete im Salzburger Land

Das Salzburger Land kann mit einer ähnlichen Dichte an Pisten aufwarten wie Tirol, und auch in Sachen Abwechslung muss sich die etwas weiter östlich gelegene Region keinesfalls vor dem großen Namen „Tirol“ verstecken. Ein gutes Beispiel dafür ist das Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn. Sanfte Hänge, steile Abfahrten, Buckelpisten, Funparks und Langlaufloipen – hier findet wirklich jeder das Passende. Darüber hinaus stehen zahlreiche Skihütten zur Einkehr bereit und eine Flutlichtanlage ermöglicht Fahrten bis in den späten Abend hinein.

Mit Obertauern hat das Salzburger Land zudem eines der schneesichersten Skigebiete in Österreich – Skireisen sind in der Gegend von November bis Mai möglich! Ein umfassendes Pistennetz und zahlreiche Après-Ski-Lokale sorgen sowohl auf als auch abseits der Piste für ganz viel Spaß. Im Skigebiet rund um Zell am See ist man dagegen bestens auf Familien eingestellt: Dank einer Kinderpiste mit Slalom-Parcours und einem Übungsgelände, „Schmidolins Drachenpark“, kommt bei den Jüngsten garantiert keine Langeweile auf. Und für die Eltern gibt es eine ausgewogene Mischung an leichten, mittelschweren und schweren Pisten.

Angebote werden geladen
Eine schneebedeckte Hütte vor winterlicher Bergkulisse - ein typisches Bild für Skifahrer
Eine schneebedeckte Hütte vor winterlicher Bergkulisse - ein typisches Bild für Skifahrer

Kärnten: Winterurlaub der besonderen Art

Kärnten ist – wie die meisten österreichischen Skigebiete – auf eine Fülle unterschiedlicher Winterurlauber eingestellt und bietet ihnen beste Voraussetzungen für einen traumhaft schönen Skiurlaub. Im Skigebiet Nassfeld warten beispielsweise über 100 Kilometer Piste aller Schwierigkeitsgrade auf Sie, zudem Funparks, Skihütten und drei Übungsgelände für Kinder, sodass hier jeder auf seine Kosten kommt. Ähnlich vielseitig ist das Gebiet um Bad Kleinkirchheim. Es begeistert mit zahlreichen Abfahrten, einem Snowpark, mehreren Skischulen und einer Kinderpiste. Darüber hinaus können Sie rodeln, eislaufen, eine Schneeschuhwanderung unternehmen oder die Sauna direkt an der Piste besuchen.

Der Mölltaler Gletscher ist vor allem aufgrund seiner Höhenlage etwas besonderes, denn die sorgt dafür, dass an 320 Tagen im Jahr perfekte Bedingungen fürs Skifahren herrschen. Wollen Sie also außerhalb der Saison auf die Piste, sind Sie am Mölltaler Gletscher goldrichtig. Buchen Sie Ihren Skiurlaub in Österreich bei DERTOUR. Wählen Sie aus unseren Angeboten für Flug, Hotel und Mietwagen und erleben Sie mit uns den Winter in der Alpenrepublik von seiner schönsten Seite.

Angebote werden geladen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu