Dänemark – Leuchtturm an der Ostseeküste

Urlaub in Dänemark

Erleben Sie das Land der Natur und des Glücks

Viele Inseln, Fjorde und malerische Dörfer – ein Dänemark-Urlaub bietet Raum für Entspannung und Erholung. Ob Ostsee oder Nordsee, in Dänemark können Urlauber in beiden Meeren ein belebendes Bad nehmen und verbringen gemütliche Tage am Strand oder bestaunen die spektakulären Sehenswürdigkeiten. Das Land der Wikinger hat die glücklichsten Einwohner und die höchste Lebensqualität – und dieses Lebensgefühl teilen sie gerne mit Besuchern. In der Hauptstadt Kopenhagen freuen sich Familien auf den Tivoli-Freizeitpark und suchen in der Stadt nach der kleinen Meerjungfrau.

Die Top-Ziele für Ihren Dänemark-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Dänemark erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Dänemark ist der Sommer. Im Winter schaffen Weihnachtsmärkte und der viele Schnee ein besonderes Flair. Kamin und Sauna sorgen für kuschelige Stunden. Das Klima in Dänemark ist typisch nordeuropäisch.

Ein beliebtes Ziel für Ausflüge in Dänemark ist die Sonneninsel Bornholm: Runde Kirchen, Windmühlen und faszinierende Küsten mit endlosen Stränden begeistern Urlauber. Ihren Beinamen trägt sie zu Recht, denn hier scheint die Sonne außergewöhnlich oft.

Bezaubernde Attraktionen Dänemarks: Gleich 17 traumhafte Eilande liegen im Nordatlantik vor Dänemark, und jede von ihnen hat etwas Außergewöhnliches zu bieten. Paradiesische Natur und einsame Landschaften sowie ein Musikfestival der Superlative machen die Inseln besonders.

Zu Besuch in der glücklichsten Stadt der Welt

Urlaub in Dänemark – Nyhavn in Kopenhagen
Die Häuser am Nyhavn in Kopenhagen erstrahlen in bunten Farben

Kopenhagen – eine Stadt, die für sich ein wahrer Klassiker ist! Die Häuser sind so bunt wie das Leben in der Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Der Tivoli-Vergnügungspark ist die beliebteste Attraktion in Dänemark. Hier zaubern rasante Fahrgeschäfte ein Lächeln auf die Gesichter der kleinen und großen Besucher. Ein buntes Kulturprogramm macht den Freizeitpark mitten im Herzen der Stadt zu einem Ausflugsziel für die ganze Familie. Der Nyhavn ist das Wahrzeichen von Kopenhagen: Der Kanal wird von bunten Häusern, Restaurants und im Winter von einem wunderschönen Weihnachtsmarkt gesäumt. Wie die Königin lebt, wird im Schloss Amalienborg anschaulich erklärt. Zwei der insgesamt vier Rokokopaläste sind für Interessierte geöffnet – in einem Museum ist die Geschichte der Monarchie zu sehen, in dem anderen entdecken Sie, wie eine königliche Residenz aussieht. Zu den beliebten Dänemark-Aktivitäten in der Stadt des Glücks gehört eine Fahrt über den Kanal. Vom Wasser aus werden berühmten Dänemark-Sehenswürdigkeiten wie das Opernhaus, die Bibliothek und die Kleine Meerjungfrau besichtigt.

Dänemark-Urlaub: Eine Reise durch die Zeit

Urlaub in Dänemark – Aarhus
In Aarhus laden viele urige Flecken zum Verweilen ein

Aarhus – eine Stadt voller Studenten und junger Menschen, die für eine lebendige und vielfältige Atmosphäre sorgen. Das „ARoS“ gehört zu den größten Kunstmuseen in Europa und beeindruckt – neben den Ausstellungsstücken – mit seinem Dach. In einem überdimensionalen Regenbogen können Besucher spazieren und einen Panoramablick über die Stadt genießen. Ebenso beeindruckend sind die Architektur und die Ausstellung im prähistorischen Museum Moesgaard. Unter freiem Himmel reisen Besucher im Freilichtmuseum Den Gamle By zurück in vergangene Zeiten. Mit realitätsgetreuen Siedlungen aus den verschiedenen Zeitepochen samt ihrer Bewohner in traditioneller Kleidung wird Geschichte lebendig. Kleine und große Teilnehmer werden interaktiv eingebunden und dürfen Wasser holen oder im Pferdewagen über die Anlage fahren. In Aarhus sorgt ebenfalls ein Freizeitpark inmitten der Stadt für strahlende Augen und vor Freude jauchzende Kinder. Direkt vor den Toren der Stadt lockt der Nationalpark Mols Bjerge in Südjütland Wanderurlauber und Naturfreunde an. Toteislöcher, historische Bauwerke aus unbeschlagenen Steinen und eine bemerkenswerte Flora und Fauna machen diese Gegend zu einem Naturparadies.

Dänemark-Reise: Nord-, Süd- und Westjütland

Urlaub in Dänemark – Skagen
In Skagen vereinigen sich Nord- und Ostsee vor traumhafter Kulisse

Sandstrände mit flach abfallendem Ufer und romantische Hafenstädte machen einen Dänemark-Urlaub in Nordjütland an der Dänischen Ostsee für Familien besonders attraktiv. Wer Nordjütland besucht, sollte sich unbedingt Skagen und Grenen auf die Liste schreiben, denn hier treffen Ost- und Nordsee aufeinander und werden in den schäumenden Wellen eins. Die Nordseeküste von Nordjütland überzeugt mit wilden Landschaften und breiten Stränden Surfer und Angler gleichermaßen. Die Westküste bringt frischen, belebenden Nordseewind in den Dänemark-Urlaub und kleine Städtchen wie Ringkøbing versprühen mit ihren roten Klinkerhäusern und den idyllischen Ortskernen einen besonderen Charme. Dass die Strände in Westjütland bestens für den Bau von Sandburgen geeignet sind, wird auf dem großen Sandskulpturenfestival in Soendervig deutlich. Ob Nordsee oder Ostsee, wilde und unberührte Natur oder moderne Städte – was auch immer Sie bevorzugen, bei DERTOUR finden Sie attraktive Angebote für Hotel, Flug, Rundreisen und Mietwagen. Wählen Sie aus unserem breiten Sortiment, stellen Sie sich online Ihren Urlaub in Dänemark nach Ihren Vorstellungen zusammen und gönnen Sie sich ein Stück dänisches Wohlbefinden.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu