Rostock – Altstadt

Urlaub in Rostock

Erleben Sie alte Hansestadt und Ostseestrand

Im Rostock-Urlaub erleben Sie eine beeindruckende Symbiose aus Stadt- und Strandferien. Sehenswert sind das Kloster zum Heiligen Kreuz und das Rathaus. Das Herz der stolzen Hafenstadt schlägt auf der Flaniermeile Kröpeliner Straße, deren historische Giebelhäuser Geschichtsinteressierte in die Zeit der Hanse entführen. Mit dem Stadthafen besitzt Rostock einen bedeutenden Seehafen, an dem im August die „Hansesail“ zahlreiche Segler anlockt. Das Seebad Warnemünde hat den breitesten Ostseestrand Deutschlands und bietet Badeurlaubern mit dem „Teepott“ und dem Leuchtturm zwei architektonische Höhepunkte.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Rostock und die Ostseeküste erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Mit Blick auf die Wassertemperaturen der Ostsee ist für Rostock die Reisezeit von Juni bis September geeignet. Das Rostocker Klima ist vom Meer geprägt, dessen Salzgehalt das Wohlbefinden über das ganze Jahr hinweg steigert.

Die Küste, zahlreiche Kulturdenkmäler und intakte Natur lernen Sie während eines Urlaubs in Rostock bei Ausflügen kennen. Lohnenswert ist Bad Doberan mit seinem Münster und der Schmalspurbahn Molli, die nach Heiligendamm und Kühlungsborn dampft.

Die Altstadt, der Hafen und das Seebad Warnemünde sind wichtige Attraktionen Rostocks. Während der Strand in Warnemünde zu den schönsten der Ostsee gehört, versprüht eine Hafenrundfahrt das Flair der weiten Welt.

Rostock – Reise in die Glanzzeit der Hanse

Urlaub in Rostock – Blick auf den Hafen
Blick über den Stadthafen auf die alte Hansestadt Rostock

Die Rostocker Sehenswürdigkeiten in der Altstadt erzählen viel von der großen Zeit, als die Stadt ein florierendes Handelszentrum war. Die alten, hübsch restaurierten Giebelhäuser auf der Kröpeliner Straße sind ein Wahrzeichen der Stadt. Auf der Flaniermeile laden zahlreiche Cafés und Restaurants zum Verweilen ein. Am Neuen Markt beeindrucken das Rathaus und die Marienkirche, welche ein schönes Beispiel norddeutscher Backsteingotik ist. In der Stadt blieben mehrere mittelalterliche Stadttore und Reste der Stadtmauer erhalten. Eine idyllische Anlage ist das Kloster zum Heiligen Kreuz, in dem heute das kulturhistorische Museum untergebracht ist. Der IGA-Park ist eine grüne Oase, die direkt am Ufer der Warnow liegt. Neben den wunderschönen Nationengärten erinnern technische Denkmäler an die Geschichte der Werft- und Hafenstadt Rostock. Das Schiffbau- und Schifffahrtsmuseum ist das größte schwimmende Museum Deutschlands. Sein maritimes Flair bezieht Rostock durch den Stadthafen, in dem Passagierschiffe auf Gäste warten. Am Anleger starten die Schiffe zu Hafenrundfahrten oder zu einer Fahrt über die Warnow.

Die Küste von Rostock – Urlaub am Strand

Urlaub in Rostock – Strand von Warnemünde
Wahrzeichen in Warnemünde: Strandkörbe, Leuchtturm und „Teepott“

Rostock besitzt neben den zahlreichen Attraktionen in der Stadt eine reizvolle Umgebung. Dazu zählen die Stadtteile, die direkt an der Ostsee liegen. Am bekanntesten ist Warnemünde, das über den breitesten Strand an der deutschen Ostseeküste verfügt. Das Seebad gilt als Geburtsort der Strandkörbe, die Erholung an dem fünf Kilometer langen Sandstrand versprechen. Sehenswert ist auch das „Cruise Center“, an dem die riesigen Kreuzfahrtschiffe anlegen. Am „Alten Strom“ befindet sich der historische Kern des Badeortes, der mit „Teepott“ und Leuchtturm zwei markante Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. An den Strand schließt sich das Naturschutzgebiet Stoltera an, das mit einem steil abfallenden Kliff beeindruckt. Die Wälder der Rostocker Heide, die bis direkt ans Meer ragen, sind einzigartig für die deutsche Küste. Der Ortsteil Markgrafenheide verfügt ebenfalls über einen mehrere Kilometer langen, flach abfallenden Strand, der sich gut für Familien eignet. Im Ortsteil Hohe Düne erwarten Sie hingegen ein naturbelassener Strandabschnitt und ein schöner Jachthafen.

Aktivitäten für abwechslungsreiche Ferien

Urlaub in Rostock – die Warnow
Natur hautnah erleben – bei einer Fahrt auf der Warnow

Im Urlaub können Sie aber nicht nur durch die Stadt schlendern oder sich am Strand sonnen – freuen Sie sich außerdem auf viele weitere Rostock-Aktivitäten. In der Stadt finden zahlreichen Veranstaltungen statt, von denen die „Hansesail“ am zweiten Augustwochenende die größte ist. Auf dem Leuchtturm in Warnemünde genießen Sie eine herrliche Aussicht, während auf der Bühne davor Veranstaltungen und Konzerte stattfinden. Eine Hafenrundfahrt sollte im Rostock-Urlaub natürlich ebenfalls nicht fehlen. In der Fußgängerzone Kröpeliner Straße stehen Ihnen zudem in den viele Geschäften und Boutiquen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten offen. Ein besonderes Erlebnis während eines Urlaubs in Rostock ist der Besuch des Bauernmarktes in Karls Erlebnis-Dorf in Rövershagen, das am Rande der Hansestadt liegt. Der Naturpark Stoltera nahe Rostock lädt dagegen zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren ein. Die Warnow eignet sich außerdem perfekt für Kanufahrten durch eine einzigartige Flusslandschaft. Erleben Sie eine Auszeit der besonderen Art und wählen Sie bei DERTOUR aus einem breiten Angebot das Perfekte für Ihren Rostock-Urlaub.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu