Koh Phangan – Traumstrand

Urlaub auf Koh Phangan

Paradiesische Ferien auf der Trauminsel

Ein Koh-Phangan-Urlaub führt Reisende auf eine traumhaft schöne Insel im Golf von Thailand. Hier dürfen sich Badeurlauber auf einmalige Tropenstrände mit weißem Sand, türkisblauem Wasser und einem abwechslungsreichen Freizeitangebot freuen, während auf Aktivurlauber unvergessliche Abenteuer an den Küsten und im Dschungel warten und Nachtschwärmer durch die „Walking Streets“ ziehen. Für Kulturinteressierte hält Koh Phangan Sehenswürdigkeiten der exotischen Art bereit, die sie begeistern werden. Eine Koh-Phangan-Reise ist einfach für jeden eine unvergessliche Auszeit.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Thailand und Koh Phangan erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Die beste Reisezeit für Koh Phangan sind die Monate von Dezember bis April, denn zu dieser Zeit ist es angenehm warm und trocken. In den Sommermonaten ist es sehr heißt, im Herbst beginnt die Regenzeit.

Die Nachbarinseln Koh Samui und Koh Tao sind beliebte Ziele für Ausflüge von Koh Phangan aus. Auf Koh Samui wartet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, auf Koh Tao entspannen Urlauber in einsamen Buchten.

Zu den berühmtesten Attraktionen auf Koh Phangan gehören die religiösen Kultstätten. Ein ganz besonderer Tempel ist Wat Pho – die Mönche hier betreiben ein traditionelles Kräuterdampfbad, das die Haut reinigt und auch Besuchern offensteht.

Kulturschätze im Koh-Phangan-Urlaub entdecken

Urlaub auf Koh Phangan – chinesischer Tempel
Der chinesische Tempel erhebt sich inmitten des Dschungels

Die Bewohner von Koh Phangan sind zum Großteil sehr spirituell – das zeigt sich nicht zuletzt an den vielen glänzenden Tempeln mit ihren kunstvollen Fassaden und den lächelnden Buddha-Statuen, die überall auf der Insel zu finden sind. In jedem noch so kleinen Lokal steht ein Schrein und selbst in den großen Einkaufszentren ist der Buddhismus allgegenwärtig. Angesichts dieser gelebten Spiritualität fällt es Reisenden leicht, in die Kultur von Koh Phangan einzutauchen. In Meditationskursen in Chiang Mai und auf den religiösen Festen im Norden der Insel bietet sich dazu besonders schön Gelegenheit. Zu den beliebtesten Koh-Phangan-Aktivitäten gehört daher auch der Besuch eines Tempels, etwa des chinesischen Tempels „Goddess of Mercy“ in der Nähe von Chaloklum. Eine Wanderung zu den Bergtempeln im Norden ist ebenfalls ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Auf einem Hügel in der Nähe von Thong Sala thront der Wat Phu Khao Noi – der älteste Tempel von Koh Phangan – der einen Einblick in das Leben der thailändischen Mönche gewährt.

Entspannung und Erholung im Naturparadies

Urlaub auf Koh Phangan – Than-Sadet-Nationalpark
Der Than-Sadet-Nationalpark ist ein wild-romantisches Naturjuwel

Koh Phangan gilt als ein wahres Juwel der Natur, daher sind Ausflüge in die vielfältigen Landschaften der Insel ein Muss im Koh-Phangan-Urlaub. Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit ist der Wasserfall der Könige im Than-Sadet-Nationalpark. Sein Wasser gilt auf Koh Phangan als heilig, daher finden hier regelmäßig große Zeremonien statt. Bei einer Wanderung durch den Nationalpark können Besucher noch zwei weitere Wasserfälle bewundern, bevor der Weg an einem idyllischen Strand endet. Familien mit Kindern zieht vor allem an den Than Sadet Beach, denn hier geht es sehr ruhig zu, außerdem fällt das Ufer flach ab und es gibt kaum Brandung, sodass selbst kleine Kinder sorglos im Wasser planschen können. Sehr einladend sind auch die Strände im Norden und Nordwesten der Insel, wie etwa der Haad Yao Beach oder der Malibu Beach. Taucher erwartet auf Koh Phangan ein wahres Paradies – rund um die Insel laden Korallenriffe mit exotischen Fischen zu Entdeckungstouren ein. Mit etwas Glück trifft man sogar auf eine Meeresschildkröte.

Koh Phangan – genießen mit allen Sinnen

Urlaub auf Koh Phangan – Fischspezialität
In den Restaurants und Garküchen warten exotische Leckereien

Die Magie der atemberaubenden Natur, die warmen Sonnenstrahlen und die wunderschönen Strände lassen Besucher schnell den Alltag vergessen. Wer es sich so richtig gutgehen lassen will, lässt sich bei einer traditionellen Thaimassage ordentlich durchkneten – oder entspannt bei einer der vielen anderen Wellness-Behandlungen in einem der Massage-Salons. „Wellness“ der ganz anderen Art wartet dagegen in den mobile Garküchen und Snack-Bars entlang der Strände und Straßen: Die Köstlichkeiten der thailändischen Küche sind nicht nur ausgesprochen schmackhaft, sondern meist auch noch gesund. Reis, Gemüse, Meeresfrüchte und exotische Gewürze verbinden sich zu überwältigenden Geschmackserlebnissen. Aber Vorsicht: Viele der Speise sind feurig-scharf! Unternehmungslustige Urlauber besuchen die lebendigen Nachtmärkte und die quirligen „Walking Streets“, um Thailand von seiner bunten Seite kennenzulernen. Tauchen Sie ein in den einmaligen Zauber Südostasiens und buchen Sie Ihren Koh-Phangan-Urlaub bei DERTOUR. Wählen Sie aus einem breitgefächerten Angebot an Flügen, Hotels und Rundreisen, um sich so Ihre Traumferien ganz nach Ihren Vorstellungen zusammenzustellen – und genießen Sie unvergessliche Tage in Thailand.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu