Feierlich gedeckte Tafel am Meer von Mallorca

Heiraten auf Mallorca – ein „Sí“ für die Liebe

Hochzeitslocations & Ideen für die Flitterwochen

Egal, ob du schon lange in die Balearen verliebt bist oder sie zu einem besonderen Anlass neu kennenlernen möchtest – Mallorca ist der perfekte Ort, um die gemeinsame Zukunft mit deiner Partnerin oder deinem Partner zu beginnen! Feiert eine unvergessliche Strandhochzeit, schließt den Bund der Ehe auf einem exklusiven Anwesen, das auch die Promis lieben, oder lasst euch in einer alten Kirche trauen. Mit einzigartigen Erinnerungsfotos, voller Opulenz und Luxus. Bleibt doch auch nach der Hochzeit auf Mallorca – wir verraten euch, welche romantischen und aufregenden Aktivitäten frisch verheiratete Paare hier erleben können.

Informationen rund um die Mallorca-Hochzeit

Warum heiraten auf Mallorca?

Ganz klar: Wegen der kurzen Flugverbindung aus Deutschland, der romantischen Mittelmeerkulisse, vielen deutschsprachigen Dienstleistern und fast ganzjährig milden Temperaturen. All diese Faktoren helfen dabei, das große Event zu einer ganz unvergesslichen Feier zu machen. Vor allem die gute Erreichbarkeit der Insel über diverse deutsche Flughäfen macht es Gästen jeden Alters und auch Familien mit kleinen Kindern einfacher, an der Trauung teilzunehmen. Findet die Trauung am Wochenende statt, könnten einige Gäste sogar dabei sein, ohne Urlaub zu beantragen.

Kann man als Deutsche auf Mallorca heiraten?

Ihr könnt bei eurer Mallorca-Hochzeit zwar kirchlich heiraten oder eine freie Trauung wählen – für eine standesamtliche Trauung müsste aber zumindest einer von euch für mindestens drei Monate auf der Sonneninsel gemeldet sein. Für eine kirchliche Trauung findet ihr auf Mallorca sowohl evangelische als auch katholische Gemeinden. Informiert euch vor der Abreise genau, welche Papiere ihr dafür benötigt – gerade für die katholischen Trauung ist einiges erforderlich. Einfacher ist es bei einer freien Trauung: Sie lässt sich ganz individuell gestalten und ist an vielen Locations möglich.

1

Església Nova – Romantik pur

Traut euch unter freiem Himmel

Die Església Nova ist eine einzigartige Kirche in Son Servera, im Osten der Insel. Die Besonderheit: Sie hat kein Dach! Wegen der elegant-nostalgischen Kulisse, die sie bietet, wird sie gerne für Open-Air-Veranstaltungen genutzt und kann auch für eine kirchliche Hochzeit gemietet werden. Der Luxus daran ist ganz klar ihr Charme: Passe auch deine Garderobe an und spare nicht an Spitze, Tüll und Seide. Auf den Fotos wird die imposante, gotische Architektur atemberaubend schön herüberkommen.


Voraussetzung für eine Trauung ist, dass zumindest einer der Ehepartner der römisch-katholischen Kirche angehört und ihr zum Zeitpunkt der Zeremonie bereits standesamtlich verheiratet seid. Gut zu wissen: Auch fremde Pfarrer dürfen hier trauen.

2

Heiß begehrt unter Verliebten: La Fortaleza

Lust auf eine Trauung wie ein V.I.P.?

Exklusiv, exklusiver, La Fortaleza! Das Anwesen im Norden der Insel ist einer der teuersten Veranstaltungsorte der Balearen. Es befindet sich in Privatbesitz, kann aber für eine luxuriöse Mallorca-Hochzeit gebucht werden. Versucht euer Glück! Zugegeben, es könnte knifflig werden, denn selbst Prominente wählen die Location, so zum Beispiel der Tennisspieler Rafael Nadal.
Die Residenz wurde im 17. Jahrhundert erbaut und beeindruckt durch weitläufige Gärten mit meterhohen Bäumen – eine wunderschöne Kulisse für eure Hochzeitsfotos. Außerdem hat man von hier aus einen atemberaubenden Blick aufs Meer. Auf dem Anwesen stehen insgesamt sieben Villen, die viel Platz für eure Gäste und einen ausgiebigen Luxusurlaub auf Mallorca bieten. Lust auf eine schwungvolle Auszeit? Dann stattet doch den sportlich anspruchsvollen sowie eleganten Golfplätzen Mallorcas einen Besuch ab.

3

Romantische Flitterwochen auf Mallorca

Erschafft gemeinsame Erinnerungen

Schwebe auch nach deiner Hochzeit weiter auf Wolke 7: Bei einer romantischen Ballonfahrt. Dafür gibt es einige Anbieter auf der Sonneninsel – von oben erblickt ihr die Weiten des Mittelmeeres und die Küsten der Nachbarinseln. Oder ihr besucht eines der idyllisch abgelegenen Weingüter oder exklusiven Sterne-Restaurants Mallorcas. Gerade nach einer großen Feier lässt sich hier die Ruhe und die Zweisamkeit bei einem Glas hochwertigen Wein und feinen lokalen Spezialitäten luxuriös genießen.


Ein ganz besonders unvergessliches Abenteuer nach eurer Hochzeit auf Mallorca ist außerdem eine Bootsfahrt durch die Höhlenwelt, zum Beispiel den bekannten Cuevas del Drac im Osten der Insel. Eingetaucht in stimmungsvolle, romantische Beleuchtung könnt ihr inmitten dieser eindrucksvollen Kulisse einem Konzert lauschen.

4

Jardines de S’Hort del Rei: die Kulisse für opulente Hochzeitsfotos

Flanieren wie Könige

Palmas königliche Gärten liegen am Almudaina Palast im Südwesten von Mallorca. Sie wirken wie eine surreale Oase! Nehmt euch Zeit und spaziert die verwinkelten Wege gemeinsam entlang. Dort werdet ihr unzählige schöne Kulissen für Fotos finden. Vielleicht bucht ihr euch sogar einen professionellen Fotografen, der gleich mitkommt und passt auch euer Outfit an diesen wahrlich königlichen Ort an.

Die Gärten selbst sind übrigens ein Luxus für jedermann: Denn ihr Besuch kostet weder viel Geld, noch ist der Zutritt limitiert. Es ist vielmehr ihr Flair, das sie zu einem exklusiven Ziel werden lässt. Genießt das üppige Grün, entdeckt ganz ruhige Ecken und königlich anmutende Springbrunnen. Ein gelungener Abschluss für eure Hochzeitsreise auf Mallorca.

Flitterwochen-Ziele
Noch mehr Ideen für Verliebte

Lasst euch hier inspirieren und findet die schönsten Inseln der Welt und noch mehr Ideen für eine unvergesslichen Luxusurlaub.

Alle Locations auf einen Blick

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Habt ihr Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft euch jederzeit bei eurer Reisebuchung oder bei Fragen rund um eure über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.

Zur Kontaktinformationsseite

Ihr seid euch nicht sicher, ob ihr eure Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht habt?

Dann erhaltet ihr hier mehr Informationen dazu