Litauen Vilnius
Vilnius

Busreise durch das Baltikum

Mitarbeitertipp - Fragen an den Experten

Die 15-tägige Busreise „Baltische Highlights“ führt Sie ab/bis Riga entlang der schönsten Höhepunkte des Baltikums.

Sie reisen in einer Gruppe mit deutschsprechender Reiseleitung durch das zauberhafte Baltikum und lernen dabei die drei Hauptstädte Riga, Villnius und Tallinn kennen.

Erfahren Sie mehr von unserer Mitarbeiterin aus erster Hand.
Natalie Mendetzki übernimmt die Marketingkoordination für Nordische Länder und Baltikum und beantwortet für Sie exklusiv die folgenden Fragen.

Was muss ich über das Reiseland wissen?

Die baltischen Länder bieten eine tolle Kombination aus Natur und Kultur. Historische Städte und ausgelassene Lebensfreude, kilometerlange Sandstrände, malerische Inseln und ein reiches kulturelles Erbe.

Viele abwechslungsreiche Sehenswürdigkeiten liegen hier so dicht beieinander wie in kaum einer anderen europäischen Region. Sie erleben und sehen also viel, ohne lange Strecken zurücklegen zu müssen.

Interessant zu wissen ist, dass in Estland, wo auch Skype erfunden wurde, im Grundgesetz verankert ist, dass jeder Bürger das Recht auf einen Internetanschluss hat. Zahlreiche Hot-Spots sorgen dafür, dass man im ganzen Land kostenlos online gehen kann.
Litauen Wasserburg Trakai
Litauen - Wasserburg Trakai
Estland Pärnu
Estland - Pärnu
Wann ist die beste Reisezeit?

Besonders empfehlenswert sind die Monate Mai bis September. Das Klima ist ähnlich wie in Deutschland in den Hochsommermonaten Juni, Juli und August sehr warm. Man sollte aber trotzdem immer einen Pullover dabei haben, falls das schöne Wetter mal Pause macht.

Beliebte Badeorte wie Jurmala oder Pärnu können in der Hochsaison natürlich auch überlaufen sein, da die Einheimischen dort auch Urlaub machen.

Was sollte vor der Reise erledigt werden?

Für die Einreise nach Litauen, Lettland und Estland genügt jeweils ein Personalausweis, der noch mindestens 6 Monate gültig sein muss. 2014 wurde in Lettland als zweites baltisches Land nach Estland der Euro eingeführt, in Litauen wird mit Litas bezahlt. In allen Ländern besteht je eine Stunde Zeitverschiebung zu Deutschland, die Bedingungen sind also mit der Heimat gut vergleichbar.

Was bietet diese Rundreise an besonderen Highlights?

So unterschiedlich wie die Länder selbst sind auch ihre Hauptstädte, die Sie bei der Rundreise alle besuchen. Vilnius ist als Stadt der Kirchen bekannt, Riga gilt als Metropole des Jugendstils und Tallinn verzaubert mit seiner mittelalterlichen Altstadt.

Das Besondere bei der Reise ist, dass Ihnen in jeder Hauptstadt Zeit für eigene Erkundungen bleibt. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Kurischen Nehrung, die nicht umsonst zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Inmitten der Kiefernwälder und endlosen Dünen kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.

Darüber hinaus besuchen Sie das barocke Schloss Rundale, das von den Einheimischen das lettische Versailles genannt wird, das wunderschön restaurierte Herrenhaus Palmse im Norden Estlands, die Wasserburg Trakai, die ca. 40 km außerhalb von Vilnius liegt und umgeben von Seen ein malerisches Bild bietet, den mystischen Berg der Kreuze, die charmante Studentenstadt Tartu und viele weitere Höhepunkte.
Lettland Schloss Rundale
Lettland - Schloss Rundale
Estland Insel Muhu Herrenhaus Pädaste Manor
Estland Insel Muhu - Herrenhaus Pädaste Manor

Welche Ausflugsmöglichkeiten gibt es vor Ort?

So unterschiedlich wie die Länder selbst sind auch ihre Hauptstädte, die Sie bei der Rundreise alle besuchen. Vilnius ist als Stadt der Kirchen bekannt, Riga gilt als Metropole des Jugendstils und Tallinn verzaubert mit seiner mittelalterlichen Altstadt.

Das Besondere bei der Reise ist, dass Ihnen in jeder Hauptstadt Zeit für eigene Erkundungen bleibt. Ein besonderes Highlight ist der Besuch der Kurischen Nehrung, die nicht umsonst zum Weltnaturerbe der UNESCO zählt. Inmitten der Kiefernwälder und endlosen Dünen kann man wunderbar die Seele baumeln lassen.

Darüber hinaus besuchen Sie das barocke Schloss Rundale, das von den Einheimischen das lettische Versailles genannt wird, das wunderschön restaurierte Herrenhaus Palmse im Norden Estlands, die Wasserburg Trakai, die ca. 40 km außerhalb von Vilnius liegt und umgeben von Seen ein malerisches Bild bietet, den mystischen Berg der Kreuze, die charmante Studentenstadt Tartu und viele weitere Höhepunkte.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu