+++ DER Deal zum Black Friday +++ Jetzt sorgenfrei buchen und vom 27.-29.11.2020 bis zu 64% sparen +++ Mehr erfahren+++
Strandurlaub Portugal – Höhlen am Marinha Strand an der Algarve

Strandurlaub in Portugal

Erholung am Meer mit imposanten Eindrücken 

Portugal ist für seine unberührten Küsten bekannt – insbesondere die Algarve im Süden und die Atlantikinsel Madeira ziehen mit ihren Stränden jedes Jahr eine Vielzahl von Besuchern an. Diese Ursprünglichkeit und die oft wilde, ungezähmte Schönheit der Landschaft sind es, die einen Strandurlaub in Portugal ausmachen. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass man auf Komfort verzichten müsste oder mit kleinen Kindern fehl am Platze wäre – in Portugal gibt es eine Menge Strände mit vielen Einrichtungen und ausgezeichneten Bedingungen für Familien. DAber die Strände sind oftmals ein wenig abgelegen und daher wie geschaffen für alle, die dem Trubel entgehen wollen, um im Urlaub zur Ruhe zu kommen – ob beim Sonnenbaden oder beim Sport.

Faszinierende Felsformation am Strand Praia de Marinha
Faszinierende Felsformation am Strand Praia de Marinha

Malerische Strände für Genießer an der Algarve

Die Algarve ist im Westen von einer zerklüfteten Felsküste mit kleinen Buchten geprägt. Dieser als „Fels-Algarve“ bezeichnete Teil ideal für einen Strandurlaub in Portugal, denn hier reiht sich ein Traumstrand an den nächsten. Viele dieser Strände sind recht abgelegen und eignen sich daher besonders für Erholungssuchende, die die Ruhe der Natur genießen wollen. Ein solcher Strand ist zum Beispiel der Praia do Carvalho bei Carvoeiro. Der Zugang ist nur über einen in den Fels geschlagenen Tunnel möglich, dafür werden Besucher mit einer idyllischen, von Felsen eingerahmten Bucht und türkisblauem Wasser belohnt.

Sind Sie mit der Familie unterwegs, ist der Praia do Martinhal bei Sagres eine gute Wahl, denn der feine Sand des Strands fällt flach ins Meer ab, sodass Kinder ohne Weiteres im Wasser spielen können. Ein Strandurlaub mit Hund ist an der Algarve ebenfalls problemlos möglich – allerdings sollten Sie auf die etwas abgelegenen Strände ausweichen, denn an den großen Stränden haben die Vierbeiner in der Hauptsaison oft keinen Zutritt.

Angebote werden geladen
Prainha Beach – flach abfallender Strand und azurblaues Wasser
Prainha Beach – flach abfallender Strand und azurblaues Wasser

Einmalige Natur beim Badeurlaub auf Madeira

Die kleine Insel vor der Westküste Afrikas ist bekannt für ihre naturbelassene Küste – aber auch für einen Strandurlaub mit Kindern sind Sie hier richtig. Am Prainha Beach zum Beispiel, einem der wenigen natürlichen Sandstrände Madeiras, können sich selbst die Jüngsten ins Wasser wagen, denn der Strand liegt geschützt in einer Bucht und fällt relativ flach ab. Ein kleines Restaurant, Duschen und WCs sorgen zudem für etwas Komfort.

Am Garajau Beach erwartet Sie dagegen die Natur Madeiras in ihrer ganzen wilden Schönheit: Die Bucht befindet sich am Fuß einer 200 Meter hohen Felsklippe, eingerahmt von schroffen Felsen. Die Klippe überwinden Sie entweder zu Fuß oder per Seilbahn – dann dürfen Sie sich auf ein Bad im Atlantik freuen, der hier so klar ist, dass Sie unbedingt eine Taucherbrille einpacken sollten. Buchen Sie Ihren Strandurlaub in Portugal bei DERTOUR und stellen Sie sich aus unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen alles für Ihre Reise an die schönsten Küsten des Landes zusammen.

Angebote werden geladen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu