Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Strandurlaub Spanien – Cala Gat Mallorca

Strandurlaub in Spanien

Viel Abwechslung für magische Momente am Meer 

Die iberische Halbinsel, aber vor allem die Kanaren und Mallorca sind für viele das Sinnbild für Sommerurlaub: Endlose Sandstrände und wunderschöne Natur warten hier darauf, entdeckt zu werden. Aber das ist nicht alles, was einen Strandurlaub in Spanien so außergewöhnlich macht – es ist insbesondere die unglaubliche Vielfalt. Ganz gleich, ob Sie einen abgelegenen Strand zum Entspannen suchen, mit der Familie die Sonne und das Meer genießen möchten oder Ihre Reise mit Sport und Abenteuern möglichst aktiv gestalten wollen, in Spanien werden Sie den passenden Strand dafür finden. Und dann ist da natürlich noch das Meer, das nur an wenigen Orten dieser Welt in so verlockenden Blautönen schimmert wie in Spanien.

Die von Felsen umgebene Bucht Cala Sa Nau
Die von Felsen umgebene Bucht Cala Sa Nau

Mallorca – Traumstrände statt Party und Lärm

Mallorca ist eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen und hat einen gewissen Ruf als „Party-Location“. Aber sobald man die Hauptstadt Palma verlässt, ist davon nichts mehr zu bemerken – und viele Küsten der Insel sind wie geschaffen für einen Badeurlaub. Für einen Strandurlaub mit Kindern ist beispielsweise der Playa d’Alcudia im Norden eine gute Wahl, denn das Ufer fällt flach ab, sodass die Kleinen unbeschwert im Wasser und im weichen Sand spielen können. Zudem ist der Strand sehr weitläufig, sodass man selbst bei Hochbetrieb noch ein ungestörtes Fleckchen findet.

Sportlich geht es am Playa de Formentor im Nordosten Mallorcas zu, denn hier können Sie in einer Surfschule Ausrüstung leihen oder das Surfen lernen. Alternativ mieten Sie ein Kanu oder versuchen sich beim Stand-up-Paddling – oder Sie genießen einfach das glasklare Wasser beim Schwimmen und Schnorcheln. Wollen Sie einfach bei traumhafter Aussicht entspannen, ist der Strand Cala Sa Nau im Osten ideal. Er liegt zwischen zwei Felsausläufern und ist von dichter Vegetation gesäumt.

Angebote werden geladen
Der perfekte Familienstrand: Playa de Casablanca in Marbella
Der perfekte Familienstrand: Playa de Casablanca in Marbella

Großer Badespaß für alle an der Costa del Sol

Die „Sonnenküste“ ist ein weiteres sehr beliebtes Ziel für einen Strandurlaub in Spanien, denn wie der Namen schon vermuten lässt, kann man an den Mittelmeerstränden ganz im Süden des Landes den Sommer mit Sonne und Meer in vollen Zügen genießen. Familien sind zum Beispiel gut am Playa de Casablanca in Marbella aufgehoben, denn das Wasser ist anfangs sehr seicht, sodass selbst kleine Kinder noch problemlos stehen können. Zudem gibt es hier einen Kinderspielplatz und einige Kletternetze. Aktivurlauber können an zwei Outdoor-Fitnessanlagen trainieren oder sich ein Fahrrad für eine Radtour entlang des weitläufigen Strands ausleihen.

Für einen Strandurlaub mit Hund ist der Playa del Ejido in Fuengirola eine gute Wahl, denn hier gibt es einen abgetrennten Bereich für Vierbeiner – an den meisten anderen Stränden sind Hunde zumindest in der Hauptsaison nicht gestattet. Naturbegeisterte fühlen sich dagegen am Playa de Maro bei Nerja wohl. Der Strand gilt als einer der schönsten Spaniens und bietet beste Voraussetzungen für Badegäste und Schnorchler.

Angebote werden geladen
Playa de Sotavento: Türkisfarbenes Meer und weißer Sand so weit das Auge reicht
Playa de Sotavento: Türkisfarbenes Meer und weißer Sand so weit das Auge reicht

Ursprüngliches Badevergnügen auf den Kanaren

Die Kanarischen Inseln vor der Westküste Afrikas sind vor allem bei Besuchern beliebt, die die unverfälschte Natur suchen – aber auch für Familien gibt es hier einige schöne Strände. Zu diesen zählt sicher der Playa Dorada auf Lanzarote, der dank des flachen Ufers und der geschützten Lage in einer Bucht wie für Kinder gemacht ist. Deutlich wilder geht es da am weitläufigen Playa de Sotavento auf Fuerteventura zu. Aufgrund der Windverhältnisse ist der Strand sehr beliebt bei Wind- und Kitesurfern, aber ein ausgedehnter Strandspaziergang oder ein Bad im Meer sind hier ebenso möglich.

Der wohl bekannteste Strand der Kanaren ist der Playa de Maspalomas im Süden von Gran Canaria. Insbesondere der westliche Strandabschnitt mit seinen mächtigen Dünen, die Teil eines Naturreservats sind, zieht viele Besucher an, die im Sand spazieren oder im Meer baden gehen. Stellen Sie sich aus unserem Angebot für Flug, Hotel und Mietwagen Ihre perfekte Reise ans Meer zusammen und buchen Sie Ihren Strandurlaub in Spanien bei DERTOUR.

Angebote werden geladen

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu