Andalusien – Blick auf Zahara de la Sierra

Urlaub in Andalusien

Entdecken Sie den Glanz maurischen Erbes

Weltberühmte Sehenswürdigkeiten, traumhafte Strände und einzigartige Natur erwarten den Reisenden bei einem entspannten und abwechslungsreichen Andalusien-Urlaub. Kulturinteressierte lassen sich bei einem Besuch der imposanten Stadtburg Alhambra von der faszinierenden, islamisch geprägten Architektur vereinnahmen. Erholungssuchende und Naturliebhaber zieht es während ihres Andalusien-Urlaubs dagegen vor allem ans Mittelmeer, an den Atlantik oder in die Naturparks. Dort finden sie zur Ruhe und können auf abwechslungsreichen Touren die wunder- und zugleich auch „wanderbare“ Region erkunden.

Die Top-Ziele für Ihren Andalusien-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Andalusien erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Andalusien ist ganzjährig warm bis sehr warm. Die beste Reisezeit für Andalusien für Badeurlauber sind die Monate April bis Oktober, Wanderurlauber und Kulturinteressierte genießen die angenehmen Temperaturen außerhalb der Sommermonate.

Ziele für Ausflüge in Andalusien gibt es reichlich – eines der schönsten davon sind sicherlich die Kalksteinhöhlen von Nerja. Hier eröffnet sich Besuchern ein faszinierender Blick in eine unterirdische Wunderwelt voller Stalagmiten und Stalaktiten.

Eine der vielen Attraktionen Andalusiens ist der prunkvolle Königspalast „Alcázar“ in Sevilla, der als eines der Wahrzeichen der Stadt gilt. In seinem aufregenden architektonischen Stilmix spiegelt sich die bewegte Geschichte der Region wider.

Andalusien-Reise: Städte und ihre Höhepunkte

Urlaub in Andalusien – die Alhambra in Granada
Die Alhambra ist eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Andalusiens

Kulturinteressierte dürfen sich in Andalusien auf Sehenswürdigkeiten von Weltrang freuen, die sie begeistern werden. Das von Bergen umgebene, altehrwürdige Granada punktet nicht nur mit seiner malerischen Lage. Es sind vor allem die bedeutenden Bauwerke aus verschiedenen historischen Epochen, die Granada berühmt gemacht haben. Mit zu den schönsten Bauten gehört sicherlich die Alhambra, eines der eindrucksvollsten Zeugnisse islamischer Architektur ist. Noch heute fühlt sich der Besucher beim Bummel durch die prachtvollen Gärten und Säle wie in ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht versetzt. Sevilla, die größte Stadt der Region, begeistert den Reisenden während seines Andalusien-Urlaubs mit einer wunderschönen Altstadt. Hier spüren Sie in den urigen „Tablaos“ dem Flamenco und dem von Schmerz und Leidenschaft geprägten Lebensgefühl der Gitanos nach. Córdoba ist ebenfalls dank seiner wunderschönen Altstadt weltbekannt – sie gehört zusammen mit der Mezquita-Kathedrale zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das Gotteshaus ist ein faszinierender architektonischer Mix aus christlichen und islamischen Elementen und ein echtes Muss während des Andalusien-Urlaubs – nicht nur für Kulturinteressierte.

Entspannen und Schlemmen im Andalusien-Urlaub

Urlaub in Andalusien – Strand an der Costa del Sol
Unbeschwerte Badefreuden an der Costa del Sol genießen

Reisende, die in ihrem Andalusien-Urlaub Ruhe und Erholung suchen, finden diese an den traumhaften Stränden der Costa de la Luz und der Costa del Sol. Teilweise ist an der „Sonnenküste“ das Baden auch in den Wintermonaten möglich. Flach ins Meer abfallende Sandstrände und eine ausgezeichnete Wasserqualität machen eine Andalusien-Reise auch für Familien mit Kindern attraktiv. Die berühmten Strände um Marbella zählen zu den schönsten der Region. Dementsprechend sind sie auch sehr beliebt bei Einheimischen und Besuchern aus dem In- und Ausland. Etwas ruhiger geht es in Fuengirola zu. Abwechslung vom entspannten Strandurlaub bietet ein Bummel auf der breiten Strandpromenade. Hier ist zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas los. Bei einem Besuch eines der vielen ausgezeichneten Restaurants kann der Reisende die echte andalusische Küche genießen. Mit zu deren bekanntesten Gerichten gehört die Gemüsesuppe Gazpacho. Andalusien ist aber auch bekannt für den Schinken Jamón Ibérico, der ein unverzichtbarer Teil jeder Tapas-Platte ist.

Jede Menge Spaß und Abwechslung in Andalusien

Urlaub in Andalusien – die Natur Andalusiens
Die wild-romantische Natur Andalusiens ist ein Traum für Wanderer

Sportlich Aktive genießen in Andalusien Aktivitäten ganz nach ihrem Geschmack. Die eindrucksvollen Landschaften im Süden Spaniens laden zu erlebnisreichen Wander- und Aktivferien ein. Die Sierra Nevada begeistert im Winter als Skigebiet. Eine artenreiche Tier- und Pflanzenwelt und verschiedene Ökosysteme machen das Bergmassiv aber auch in den übrigen Monaten zu einem lohnenden Reiseziel für Naturliebhaber und Wanderer. Atemberaubende Schluchten, reißende Flüsse, idyllische Obstplantagen und malerische Wasserfälle garantieren ein vielfältiges Naturerlebnis – zu Fuß oder auch hoch zu Ross. Wassersportler zieht es ans Mittelmeer. Vor allem in der Gegend zwischen Cádiz und Tarifa gibt es zahlreiche attraktive Surfspots. Diese bieten Einsteigern wie Profis während ihres Andalusien-Urlaubs ideale Bedingungen für ein tolles und wegen der hohen Wellen manchmal auch adrenalingeladenes Surfvergnügen. Erleben Sie die Vielfalt der spanischen Südküste und buchen Sie Ihren Andalusien-Urlaub bei DERTOUR. Bei uns erwartet Sie ein umfangreiches Angebot an Flügen, Mietwagen, Rundreisen und Hotels, aus dem Sie sich Ihre perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Andalusien-Reise zusammenstellen!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu