Cala Millor – Sonnenaufgang an der Küste

Urlaub in Cala Millor

Erholung an den Stränden im Osten Mallorcas

Ein Cala-Millor-Urlaub an der Ostküste Mallorcas verspricht eine sonnige, entspannte und abwechslungsreiche Zeit. Der Ort begeistert Sonnenanbeter und Aktivurlauber mit seinen traumhaften Strände, tollen Wassersportmöglichkeiten und der herrlichen Strandpromenade. Das gebirgige Hinterland und schroffe Küstenlandschaften wie das Naturschutzgebiet Punta de n’Amer lassen hingegen die Herzen von Naturfreunden und Wanderern höherschlagen. Liebhaber der mallorquinischen Kultur dürfen sich während ihrer Cala-Millor-Reise auf malerische Dörfer, verborgene Kulturstätten und Ausflüge zu spektakulären Höhepunkten der Insel freuen.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Mallorca und Cala Millor erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das mediterrane Klima in Cala Millor beschert Reisenden, die kalten Wintertagen entfliehen möchten, im Dezember angenehme 14 Grad. Für sonnenhungrige Wasserfreunde sind die Monate Mai bis Oktober die beste Reisezeit für Cala Millor.

Ein attraktives Ziel für Ausflüge von Cala Millor aus sind die Drachenhöhlen bei Porto Christo. Vor der spektakulären Kulisse der Tropfsteine und des größten unterirdischen Sees Europas finden kurze Klassikkonzerte statt.

Zu den besonderen Attraktionen in Cala Millor zählen die traditionsreichen Veranstaltungen im Jahreslauf. Höhepunkt ist das Fest „Nostra Senyora del Carmen“ mit einer Meeresprozession in Cala Bona zu Ehren der Schutzheiligen der Seeleute.

Cala Millor: lebendiger Badeort für jedermann

Urlaub in Cala Millor – Strandpromenade von Cala Millor
Blick von der Strandpromenade auf den Anleger der Ausflugsboote

Cala Millor ist dank einer Vielzahl hübscher Cafés, einladender Restaurants und toller Geschäfte ein schwungvoller, aber zugleich auch beschaulicher Urlaubsort. Die von einem Fahrradweg gesäumte Strandpromenade lädt zum Flanieren und zu gemütlichen Spaziergängen und Radtouren ein. Für Frühaufsteher ist sie außerdem ein beliebter Treffpunkt, um das atemberaubende Farbspiel des Sonnenaufgangs zu beobachten. Nach einem Tag am Strand erwartet Sie in Ihrem Cala-Millor-Urlaub ein angenehm ruhiges Nachtleben. Wer gerne die Nacht zum Tag macht, gelangt allerdings problemlos per Bus oder Express-Boot zu den Diskotheken und Clubs der Nachbarorte. Cala Millor ist Teil der malerischen Gemeinde Son Servera, die mit ihrer traditionell mediterranen Bauweise begeistert. Der Plaça de Sant Joan, die gleichnamige Kirche sowie die unvollendete Kirche Església Nova sind drei der schönsten von Cala Millors Sehenswürdigkeiten. Zu einem Besuch von Son Servera gehört ein Bummel über den freitags stattfindenden Markt, auf dem Händler neben Obst und Gemüse auch kunsthandwerkliche Souvenirs feilbieten.

Kurzweiliger Strandurlaub in Cala Millor

Urlaub in Cala Millor – Strand Son Servera
Der Strand ist eine der großen Attraktionen in Cala Millor

Ein heller, feinsandiger Strand, türkisblaues, kristallklares Wasser und ein tolles Wassersportangebot sind nur einige der Argumente, die für einen Urlaub in Cala Millor sprechen. Auf einer Länge von etwa 1.500 Metern bieten an unterschiedlichen Strandabschnitten Liegestühle, Stroh-Sonnenschirme und immer wieder auch freie Flächen viel Raum für entspannte Stunden, Spiel und Spaß. Entlang des Strands verläuft außerdem die wunderbare Strandpromenade, an der Tischtennisplatten und Fitnessgeräte für sportlich ambitionierte Besucher bereitstehen. Wer es gerne noch etwas aufregender mag, saust mit dem Jetski oder dem Banana-Boot übers Wasser. Ganz Wagemutige erleben die wunderbare Szenerie an Mallorcas Ostküste beim Parasailing aus der Vogelperspektive. Weitaus gemächlicher geht es bei Tretbootfahrten und Kajaktouren zu. Surfer und Segler finden am Strand ganzjährig gute und mitunter anspruchsvolle Bedingungen vor. Wer hingegen die Unterwasserwelt ergründen möchte, ist in örtlichen Tauchschulen an der richtigen Adresse – neben Kursen und geführten Tauchexkursionen bieten diese meist auch Leihausrüstung an. Für Familien ist das Schnorcheln an der Küste eine der besonders beliebten Cala-Millor-Aktivitäten.

Cala-Millor-Urlaub – abseits der Strände

Urlaub in Cala Millor – Küste von Punta de n’Amer
Die felsige Küste von Punta de n’Amer auf Mallorca

Wer nicht den ganzen Tag am Strand verbringen will, dem stehen in Cala Millor zahlreiche Möglichkeiten offen. Eine Fahrradtour ist zum Beispiel eine wunderbare Abwechslung zum Strandleben. Über die Promenade des Badeorts geht es an der Küste entlang auf die Halbinsel Punta de n’Amer. Der Landsporn ist als Naturschutzgebiet ausgewiesen und gilt als grüne Lunge von Mallorcas Südosten. Wanderfreunde freuen sich hier in ihrem Urlaub in Cala Millor über verschlungene Wege, die durch mächtige Dünen, wunderschöne Heidelandschaften und duftende Kiefernwälder führen. Spektakulär ist eine Wanderung entlang der felsigen Küstenlinie, die durch fantastische Gesteinsformationen geprägt ist. Krönender Abschluss eines Ausflugs auf die Halbinsel ist der Aufstieg auf den Wehrturm des Castell de sa Punta de n’Amer. Über eine hölzerne Zugbrücke und eine steinerne Wendeltreppe gelangen Besucher auf die Aussichtsplattform. Lassen Sie sich vom Zauber von Mallorcas Ostküste begeistern und buchen Sie Ihren Cala-Millor-Urlaub bei DERTOUR. Wählen Sie dabei aus zahlreichen attraktiven Angeboten, vom Flug über den Mietwagen bis hin zum Hotel.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu