San Francisco – Oakland Bay Bridge

Urlaub in San Francisco

Erleben Sie das coole Flair der Legende!

San Francisco ist ein Mythos. Hier war der Ausgangspunkt von „Flower-Power“ und der Hippie-Bewegung – und noch immer ist das Leben in der kalifornischen Metropole einen Hauch freier, progressiver und liberaler als im Rest des Landes. Bei einem San-Francisco-Urlaub kann der Reisende diesem besonderen Flair nachspüren. Bedeutende Sehenswürdigkeiten, ein reges Kulturleben in Verbindung mit tollen Ausgehmöglichkeiten und eindrucksvollen Naturwundern – bei einem Urlaub in San Francisco kommt einfach jeder auf seine Kosten!

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

San Francisco erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in San Francisco ist maritim geprägt und variiert zwischen mild, warm und sehr warm. Als beste Reisezeit für San Francisco gelten im Allgemeinen die Monate Mai bis Oktober.

Ausflüge in San Francisco führen oft einige Kilometer nach Norden zum Muir Woods National Monument. Hier stehen einige der letzten Küstenmammutbäume. Sie können eine Höhe von bis zu 115 Metern erreichen.

Eine der vielen Attraktionen von San Francisco ist die Lombard Street. An einer besonders steilen Stelle geht es hier in acht von Blumen gesäumten Kurven den Block hinunter – tolle Aussicht auf die Bucht inklusive.

San-Francisco-Reise: ausgewählte Höhepunkte

Urlaub in San Francisco – Cable Car in der Hyde Street
Mit dem Cable Car die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkunden

Reisende können in San Francisco Sehenswürdigkeiten hautnah erleben, die sie bestimmt schon öfter auf Fotos oder im Fernsehen zu Gesicht bekommen haben. Eine der Attraktionen der Stadt ist die Golden Gate Bridge. Sie ist wohl das berühmteste Wahrzeichen von San Francisco und ein tolles Fotomotiv. Sehr fotogen sind auch die „Painted Ladies". Mit ihren bunten Fassaden sind die Häuser das prachtvolle Aushängeschild der Stadt. Ein Besuch des quirligen Hafenviertels Fisherman’s Wharf ist ein weiterer Höhepunkt eines San-Francisco-Urlaubs. In den Sommermonaten genießen Sie hier Open-Air-Konzerte und andere Events. Die Restaurants des Viertels sind für ihre exzellenten Fisch- und Meeresfrüchte-Spezialitäten bekannt. Vom Fisherman’s Wharf ist es gar nicht weit nach Chinatown und dem Cable-Car-Drehpunkt am Ende der Powell-Hyde-Line, wo die Straßenbahn die Fahrtrichtung wechselt. In den kleinen Cafés in Haight-Ashbury können Reisende während ihres San-Francisco-Urlaubs immer noch etwas vom Geist der Hippie-Bewegung spüren, die hier in den Sechzigern ihren Anfang nahm.

Entspannung im Park und an den Stränden

Urlaub in San Francisco – Golden Gate Park
Golden Gate Park: Idylle inmitten der pulsierenden Metropole

Zu einem gelungenen San-Francisco-Urlaub gehört natürlich auch die Erholung. Der Golden Gate Park ist die grüne Lunge der Stadt und sogar noch größer als der berühmte Central Park in New York City. Hier kann der Reisende während seiner San-Francisco-Reise inmitten von Seen, Wasserfällen und ganz viel Grün abschalten und Kraft tanken für neue Unternehmungen, zum Beispiel einen Ausflug zu einem der vielen tollen Strände. Besonders beliebt ist der Baker Beach – vielleicht, weil man von hier aus einen fantastischen Blick auf die Golden Gate Bridge hat. Sehr beschaulich geht es am Marshall’s Beach zu. Der Strand ist allerdings nur durch steile Fußwege entlang der Klippen zu erreichen. Die kleine Anstrengung des Abstiegs lohnt sich aber auf jeden Fall, denn hier lässt sich abseits des Trubels eine herrliche Ruhe genießen. Am weitläufigen Ocean Beach findet jeder ein Plätzchen. Aufgrund der oft hohen Wellen ist dieser Strand bei Surfern und Kiteboardern sehr beliebt.

San-Francisco-Urlaub für Aktive und Entdecker

Urlaub in San Francisco – Alcatraz
Wahrzeichen von San Francisco: die ehemalige Gefängnisinsel Alcatraz

Tatsächlich konzentrieren sich auch in San Francisco Aktivitäten vor allem rund um das Stadtzentrum und seine Attraktionen. Eine Fahrt mit der Straßenbahnlinie F vom Castro District bis zum Fisherman’s Wharf führt an vielen wichtigen Sehenswürdigkeiten vorbei. Das Besondere: Auf der Strecke kommen nur historische Straßenbahnwagen zum Einsatz. Alternativ kann der Reisende während seines Urlaubs in San Francisco die Stadt mit dem Leihfahrrad erkunden. Für Ungeübte empfiehlt sich dazu ein E-Bike, denn bei den vielen Hügeln kommt man auf einem konventionellen Fahrrad doch recht schnell ins Schwitzen. Ganz entspannt ist hingegen ein Ausflug auf die berühmte Gefängnisinsel Alcatraz in der Bucht von San Francisco. Hier saß unter anderem der berüchtigte Gangsterboss Al Capone ein. Erleben Sie San Francisco auf einer Reise in seiner ganzen Vielfalt. Bei DERTOUR finden Sie ein großes Angebot an Flügen, Rundreisen, Hotels und Mietwagen. Kombinieren Sie diese zum perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten San-Francisco-Urlaub und buchen Sie noch heute!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu