Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
China Hongkong Skyline Klippe
Hongkong Skyline

Weltstadt Hongkong

Hongkong, gelegen am Südchinesischen Meer an der Mündung des Perlflusses, zählt zu den faszinierendsten und facettenreichsten Metropolen Südostasiens. Einst war das Gebiet britische Kronkolonie, seit 1997 gehört Hongkong als Sonderverwaltungszone zur Volksrepublik China. Die Millionenstadt genießt viel innere Autonomie und hat die freie Marktwirtschaft beibehalten: Hongkong ist wichtiger Wirtschaftsstandort, starker Exporteur und gehört zu Asiens bedeutendsten Finanzplätzen. Den Urlauber zieht die Mega-City mit einer einmaligen Mischung aus Tradition und Moderne, Urbanität und Natur in den Bann: Neben lauschigen Parks ragen hypermoderne Wolkenkratzer in die Höhe, zwischen glitzernden Konsumtempeln erhaschen Sie den Duft der Räucherstäbchen aus buddhistischen Heiligtümern.

Die Top Sehenswürdigkeiten von Hongkong

Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich auf den Inseln Hongkong und Kowloon. Einen grandiosen Ausblick auf die Stadt mit ihren gigantischen Bürotürmen und den Victoria Harbour sowie die entfernter liegenden Inseln der New Territories bietet sich Ihnen vom Victoria Peak auf Hongkong Island. Tipp: Nehmen Sie für die Fahrt auf den Gipfel die nostalgische Peak Tram, doch gehen Sie auf dem Rückweg zu Fuß. Der Abstieg führt Sie vorbei an luxuriösen Villen und herrlichen Gärten sowie durch überraschend ruhige Waldgebiete. Von einer ebenso attraktiven Seite präsentiert sich Ihnen die Mega-City bei einer Fahrt mit den seit 1898 im Einsatz befindlichen grünen Fähren der Star Ferry. Abends wird in der „Symphony of Lights“ die Skyline auf Hongkong Island zeitgleich zu musikalischer Untermalung bunt illuminiert – ein sehenswertes Schauspiel und gute Gelegenheit für Erinnerungsfotos der beleuchteten Wolkenkratzer.
China Hongkong Peak Tram
Peak Tram
Hongkong bei Nacht
Hongkong bei Nacht
Hot Spots für Panoramablicke sind außerdem die Ozone Bar im Ritz Carlton Hong Kong und das Dach des International Finance Center, wo Sie in stylishen Bars den Sonnenuntergang genießen. An das Hongkong der Kolonialzeit erinnert der 1915 errichtete, 44 Meter hohe Clock Tower, der einst Teil des Kowloon-Kanton-Bahnhofs war und mit seinem roten Backstein und Granit nun einen eindrucksvollen Kontrast zu den ihn umgebenden modernen Gebäuden bildet. Eine ungewöhnliche Art der Fortbewegung bietet Ihnen der Central Mid-Levels Escalator (Hongkong Island). Mit 20 Rolltreppen und 3 Förderbändern auf einer Strecke von 800 Metern ist er eines der weltweit längsten Rolltreppensysteme.

Tempel, Parks und Märkte in Hongkong

Hongkong ist ein Shopping-Paradies. Ob Luxus-Boutiquen oder authentische Märkte, hier finden sich 1.001 Gelegenheiten zum Geldausgeben. Auf dem Ladies’ Market in Mongkok werden Mode und Schmuck, Accessoires und Souvenirs für jedes Budget angeboten. Gute Adressen für Einkaufslustige sind außerdem die Cat Street und der Temple Street Night Market.

Einen faszinierenden Kontrast zu den das Stadtbild dominierenden Hochhäusern bilden die zahlreichen Tempel. Kaum zu glauben, welch ruhige, meditative Atmosphäre in den zum Teil weitläufigen Anlagen herrscht. Unbedingt besuchen sollten Sie den Tempel der Zehntausend Buddhas (der tatsächlich über 12.000 Buddha-Statuen beherbergt!), den Man-Mo-Tempel an der Hollywood Road (gewidmet den Göttern des Krieges und der Literatur) und den für seine Wahrsagungen berühmten daoistischen Wong-Tai-Sin-Tempel auf dem Lion Rock.

Hongkong Fa Yuen Street Market
Fa Yuen Street Market
Hongkong Nan Lian Garden
Nan Lian Garden

In Hongkongs Gärten und Parks lässt sich wunderbar entspannen und Natur erleben. Ein erstaunlich großer Teil der Stadt ist von gepflegten Grünanlagen bedeckt. Ruhe und Stille genießen Sie im Nan Lian Garden, einer Parkanlage im chinesischen Stil mit Wasserfall, verträumtem See und malerischen Pavillons. Der Kowloon Park wartet neben weitläufigen Grünflächen mit bunten Comicfiguren zwischen Kunst und Kitsch auf, während der Freizeit-Park Ocean Park Hongkong mit großartigen Themenwelten, spannenden Fahrgeschäften, Pandas und Delfinen ein ideales Ausflugsziel für die ganze Familie ist.

Insel der Kontraste: Auf Lantau Island erwarten Sie Wanderwege durch unberührte Natur, ursprüngliche chinesische Kultur, die monumentale Buddha-Statue im Po-Lin-Kloster – und das Disneyland Hongkong!

Essen, Ausgehen und Feiern in Hongkong

Unter nationalen wie internationalen Besuchern genießt Hongkongs Gastronomie einen exzellenten Ruf. Restaurants aller Preisklassen offerieren chinesische Spezialitäten. Zu den Klassikern der regionalen Kanton-Küche gehören die köstlichen Dim Sum – kleine, meist gedämpfte oder gegarte, oft gefüllte Vorspeisen. Wer Seafood liebt, wird in Hongkong auf seine Kosten kommen: Wählen Sie zwischen Garnelen, Hummer und diversen frischen Fischsorten. Auch Köstlichkeiten anderer asiatischer Länder können Sie in Hongkong schlemmen, ebenso europäische und internationale Küche. Besonders spannend sind die einfallsreichen Fusion Food-Kreationen, welche westliche und asiatische/chinesische Einflüsse verbinden.

Nachtschwärmer zieht es auf die berühmte Partymeile Lan Kwai Fong, die mit zahllosen Clubs, Kneipen und Bars sowie einem bunten internationalen Treiben auf den autofreien Straßen lockt. Wer traditionelle Feierlichkeiten miterleben möchte, sollte zum Chinesischen Neujahrsfest (Januar/Februar) nach Hongkong reisen, muss dann allerdings mit deutlich höheren Hotelpreisen rechnen. Sehenswert sind auch die Drachenboot-Rennen am gleichnamigen Festtag (Mai/Juni) und die Lichterinstallationen zum Mondfest (September).

Hongkong Laternen Chinesisches Neujahr
Chinesisches Neujahr

Entdecken Sie Hongkong

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu