Niedersachsen – Greetsiel

Urlaub in Niedersachsen

Die reizvolle Vielfalt des Nordens entdecken

Ihren Niedersachsen-Urlaub verbringen Sie zwischen Meer und Heide in einem abwechslungsreichen Reiseland mit landschaftlicher Vielfalt. Wanderer erliegen den Reizen der Lüneburger Heide oder marschieren durch Teile des Teutoburger Walds und des Harzes und lernen dabei eine facettenreiche Natur kennen. Strandurlauber und Wattläufer zieht es an die ostfriesische Nordseeküste mit ihren zahlreichen Ferieninseln. Niedersachsen bietet den passenden Rahmen für einen erlebnisreichen und zugleich erholsamen Urlaub mit viel Abwechslung. Familien kommen ebenso auf ihre Kosten wie Paare.

Die Top-Ziele für Ihren Niedersachsen-Urlaub

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Niedersachsen erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Niedersachsen ist so facettenreich wie das Land selbst. Im Norden herrscht maritimes, im Süden kontinentales Klima. Die angenehmste Reisezeit für Niedersachsen ist der Sommer. Das Meer lädt dann zum Baden ein.

Spannende Ausflüge in Niedersachsen führen in das „Heide Park Resort“ in Soltau in der Lüneburger Heide. Mehrere Achterbahnen sorgen für rasante Abwechslung, und für die kleinen Gäste gibt es kindgerecht gestaltete Themenbereiche.

Zu den Attraktionen in Niedersachsen gehört das Meerwasser-Erlebnisbad im TöwerVital auf Juist. Das Nordseewasser ist auf angenehme 32 Grad erwärmt und vom Becken aus genießen Sie die Aussicht auf das weite Meer.

Das Land im Niedersachsen-Urlaub kennenlernen

Urlaub in Niedersachsen – Rathaus von Hannover
Das prachtvolle Rathaus ist das stolze Wahrzeichen von Hannover

Es gibt viele reizvolle Urlaubsorte in Niedersachsen mit ganz unterschiedlichem Charakter. In der Landeshauptstadt Hannover erwartet Sie illustres Stadtleben mit einem großen kulturellen Angebot in den Kinos und Theatern. Das altehrwürdige Opernhaus zählt mit dem Döhrener Turm, dem Leineschloss und weiteren Bauwerken zu den architektonischen Niedersachsen- Sehenswürdigkeiten. Wer gerne im Grünen flaniert, besucht die „Herrenhäuser Gärten“, eine fulminante Parkanlage im barocken Stil. Mit Cuxhaven befindet sich in Niedersachsen auch das größte Seeheilbad Deutschlands. Die Stadt verfügt mit dem Hamburger Leuchtturm, der Wetterwarte und dem Schloss Ritzebüttel ebenfalls über interessante Sehenswürdigkeiten. Eine Attraktion ist auch der geschäftige Fischereihafen. Sehr viel ruhiger und beschaulicher verläuft das Leben auf den sieben Ostfriesischen Inseln. Die Thalasso-Insel Norderney ist nahezu autofrei und perfekt zum Ausspannen. Dennoch gibt es auch hier, wie auf den anderen Ferieninseln Langeoog und Borkum, Einkaufsmeilen mit idyllischen Cafés, Restaurants und Souvenirgeschäften. Die seichten Sandstrände sind ideal für Familien mit kleinen Kindern, die ganz unbeschwert im flachen Wasser spielen können.

Bezaubernde Sehenswürdigkeiten Niedersachsens

Urlaub in Niedersachsen – Nordseeküste
Die Nordseeküste begeistert mit ihrem rauen Charme

Den ultimativen Niedersachsen-Urlaub gibt es nicht – es gibt nur viele verschiedene Möglichkeiten, eine Niedersachsen-Reise zu gestalten. Wer quer durch das Land reist, lernt viele unterschiedliche Facetten kennen. Das lilafarbene Blütenmeer in der Lüneburger Heide gehört ebenso dazu wie die schroffe Fels- und Waldlandschaft im Harz. Eine Idylle aus Heide, Moor, Sanddünen und Wald erwartet Sie im Naturpark Wildeshauser Geest. Mit den Wassermühlen in Heiligenrode, Endel und Heinefelde befinden sich hier einige der interessantesten Sehenswürdigkeiten von Niedersachsen. Die Hünenburg in Stöttinghausen und die mystischen Großsteingräber bei Pestrup und Visbek an der Straße der Megalithkultur sind ebenso einen Abstecher wert. Wer in Niedersachsen seinen Urlaub verbringt, entscheidet sich häufig für einen Aufenthalt an der Nordseeküste. Ferien im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer bieten ein maritimes Ambiente mit regionalen Besonderheiten. Typisch für die Gegend sind imposante Windmühlen und bunte Leuchttürme. Tierliebhaber freuen sich auf die Ausflüge zu den Seehundstationen, zum Beispiel in Norddeich. Hier finden aufgefundene Heuler bis zu ihrer Auswilderung ein liebevolles Zuhause.

Vielfalt bei den Niedersachsen-Aktivitäten

Urlaub in Niedersachsen – Lüneburger Heide
Der einmalige Zauber der Lüneburger Heide bei Sonnenaufgang

Niedersachsen ist eine Region für Wanderer. Mit seinen 13 Naturparks bietet das Bundesland fantastische Möglichkeiten für Erkundungstouren. Ein weitläufiges Wegenetz erstreckt sich über nahezu alle Teile Niedersachsens, das neben Wanderern auch Radfahrern offensteht. In vielen Ferienorten gibt es daher einen Fahrradverleih – das gilt auch für die überwiegend autofreien Ostfriesischen Inseln. Hier spielt neben dem Rad das Pferd eine wichtige Rolle. Der öffentliche Nahverkehr erfolgt vielerorts mit der Pferdekutsche. Zahlreiche Reiterhöfe bieten zudem die Möglichkeit, an geführten Ausritten teilzunehmen. An der Küste dürfen sich Urlauber darüber hinaus auf beste Bedingungen für das Stand-up-Paddling, Wind- und Kitesurfen freuen. Ausflüge mit dem Schiff sind für Familien ebenso empfehlenswert wie eine geführte Wattwanderung. Es macht einfach Spaß, die Seehunde auf den Sandbänken zu beobachten und dabei Muscheln zu sammeln. Bei Flut verwandelt sich die Nordsee in ein Paradies für Strand- und Badeurlauber. Profitieren Sie von den vielfältigen Freizeitangeboten und stellen Sie sich aus dem umfassenden Angebot an Hotels, Rundreisen und Mietwagen bei DERTOUR ganz bequem online Ihren persönlichen Niedersachsen-Urlaub zusammen!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu