Paguera – Cala Fornells

Urlaub in Paguera

Der Reichtum Mallorcas an einem Ort vereint

Zwar liegt Paguera im Südwesten Mallorcas nur eine halbe Stunde vom Flughafen entfernt, aber der Ort ist trotzdem noch immer so etwas wie ein Geheimtipp. Wunderschöne Sandstrände flankieren die halbkreisförmige Bucht, in der das Städtchen liegt. Sie senken sich sanft ab in das klare Wasser des Mittelmeers – ideal für einen Badeurlaub mit der Familie. Die Ausläufer des nahegelegenen Tramuntana-Gebirgszugs machen einen Paguera-Urlaub aber auch eine gute Wahl für Naturfreunde und Aktivurlauber.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Mallorca und Paguera erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima in Paguera ist typisch mediterran. Am wärmsten wird es im Juli, aber dank der milden Temperaturen gilt die gesamte Zeit von März bis November als beste Reisezeit für Paguera.

Ein Geheimtipp für Ausflüge ab Paguera ist der Wanderweg nach Cala Fornells. Er führt durch einen Pinienwald, bietet wunderschöne Ausblicke über die Küste und endet an einer idyllisch gelegenen Badebucht.

Die größten Attraktionen von Paguera sind sicherlich die feinsandigen Strände und das türkisblaue Meer. Die wunderschöne Natur des Hinterlands ist aber mindestens ebenso spektakulär und die Wanderwege machen einen Paguera-Urlaub auch im Winter attraktiv.

Flanieren und Genießen im Paguera-Urlaub

Urlaub in Paguera – Paguera und die Sierra de Tramuntana
Blick über die Strände von Paguera auf die Sierra de Tramuntana

Eine Paguera-Reise bietet jede Menge Ferienfreuden und ganz viel Urlaubsgefühl. Die Strandpromenade, welche die drei Strände miteinander verbindet, gilt als eine der schönsten auf Mallorca. Ein Spaziergang unter Pinien und Palmen, die Einkehr einem der gemütlichen Cafés oder einer Bar mit fantastischem Blick übers Meer – das ist im Paguera-Urlaub zu jeder Jahres- und Tageszeit ein Genuss, ganz besonders aber abends während des Sonnenuntergangs. Parallel zur Strandpromenade verläuft die Flaniermeile „Bulevar de Paguera“ mit ihren charmanten Boutiquen, authentischen Restaurants und Souvenirläden. Die verkehrsberuhigte Haupteinkaufsstraße ist abends komplett für den Autoverkehr gesperrt, sodass einem entspannten Abendspaziergang nichts im Wege steht. Einmal pro Woche findet entlang des Boulevards der Markt statt, auf dem neben Bekleidung und Kunsthandwerk auch landwirtschaftliche Produkte aus der Region wie die unvergleichlichen Mallorca-Orangen und Gemüse wie Auberginen, Knoblauch, Paprika, Tomaten und Zucchini angeboten werden. Probieren Sie auch die Streichwurst „Sobrasada“, die vom schwarzen mallorquinischen Schwein stammt, und den „Gató d’almendra“, einen wunderbar schmackhaften Kuchen mit einheimischen Mandeln und Ensaimadas.

Einfach die Freuden des Strandlebens genießen

Urlaub in Paguera – Hauptstrand von Paguera
Schattenspendende Bäume am Hauptstrand von Paguera

Zu den Hauptattraktionen des Orts zählen sicherlich die drei wunderschönen Sandstrände. Ob Sie den Strandtag in Paguera mit Aktivitäten im oder am Wasser genießen oder ob Sie einfach nur die Seele baumeln lassen wollen: Hier sind Sie richtig! Der zentral gelegene Playa Palmyra ist breiter Sandstrand von ungefähr 600 Metern Länge. Ein hölzerner Steg führt ins tiefere Wasser und animiert vor allem Jugendliche zu waghalsigen Sprüngen ins kühle Nass. Entlang der palmengesäumten Strandpromenade erwarten Sie allerlei Annehmlichkeiten: Sonnenschirme und Strandliegen, öffentlich Toiletten und natürlich Restaurants und Imbisse. Der ähnlich große Playa de Tora liegt am Ortsrand, idyllisch von Kiefern umgeben, an der Mündung eines Bächleins. Der kleine Playa La Romana punktet mit Platz zum Basketball- und Fußballspielen, einem schönen Kinderspielplatz und kostenfreien Parkgelegenheiten. Die Strände sind meist barrierefrei zugänglich, für Sicherheit während der Hauptsaison sorgen Rettungsschwimmer und Bademeister. Die geschützte Lage, das kristallklaren Wasser und das sanfte Gefälle zum Meer macht sie besonders bei Familien beliebt.

Fitness, Wellness, Sport, Spaß und Kultur

Urlaub in Paguera – Blick über Cap Andritxol
Blick über die Felsenküste vom Aussichtspunkt bei Cap Andritxol

Wandern, Schnorcheln, Tauchen, Fahrten mit dem Jetski, Touren mit dem Quad – für Aktivurlauber und Naturfreunde gibt es in Paguera viele Möglichkeiten, die Urlaubszeit zu gestalten. Zudem bietet sich so die Gelegenheit, Pagueras Sehenswürdigkeiten zu erkunden und Ausflüge in die atemberaubende Natur und zu kulturellen Attraktionen zu unternehmen. So empfiehlt sich etwa ein Ausflug zum „Torre de Cap Andritxol“. Hoch über dem Meer genießen Sie vom Aussichtspunkt beim alten Wachturm einen grandiosen Blick über die Landschaft. Im Frühjahr führt ein reizvoller Wanderweg vorbei an blühenden Mandelbäumen zum Örtchen Es Capdella. Mit dem Boot ab Paguera, Port d’Antratx oder Sant Elm gelangen Sie zur Dracheninsel „Dragonera“. Die unbewohnte Insel ist seit 1995 Naturschutzgebiet. Nur eine halbe Autostunde entfernt wartet die schöne Altstadt von Palma mit ihrer beeindruckenden Kathedrale, dem kreisrunden Castell de Bellver und dem Königspalast darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Buchen Sie Ihren Paguera-Urlaub direkt online bei DERTOUR. Bei uns finden Sie passende Angebote für Mietwagen, Hotels, Flüge und Rundreisen.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu