Palma de Mallorca – Blick auf die Stadt vom Meer aus

Urlaub in Palma de Mallorca

Faszinierende Architektur und Badefreuden

Mallorcas charmante Inselhauptstadt verzaubert ihre Gäste mit einer historischen Altstadt. Als weithin sichtbares Wahrzeichen gilt die mächtige Kathedrale, ein Stadtrundgang führt vorbei am Königspalast und hinauf zur Burg. Zahlreiche Cafés, Restaurants, Museen und Flaniermeilen sorgen für abwechslungsreiche Ferientage. Ob Kultur, Unterhaltung oder Einkaufen, während eines Palma-de-Mallorca-Urlaubs findet jeder etwas Passendes. Und wer einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, besucht die stillen Orte der Stadt oder gönnt sich einen erholsamen Tag am Meer.

Angebote werden geladen
Angebote werden geladen

Mallorca und Palma de Mallorca erleben mit DERTOUR

Das Wichtigste in Kürze

Das Klima von Palma de Mallorca ist mediterran geprägt. Die beste Reisezeit für Palma de Mallorca ist der Zeitraum von April bis September – vor allem Wanderer bevorzugen die kühleren Monate der Nebensaison.

Eines der schönsten Ziele für Ausflüge in Palma de Mallorca ist das Aquarium. 55 Becken bieten Lebensraum für große und kleine Meeresbewohner. Der Weg hinauf zum Dachgarten überrascht mit Dschungel und sieben Meter hohem Wasserfall.

Als eine der schönsten Attraktionen von Palma de Mallorca gilt die ehemalige Seehandelsbörse „Llotja de Palma“. Mit prächtigem Eingangstor, zahlreichen Türmen und imposanter Deckenkonstruktion zählt sie zu den Meisterwerken gotischer Baukunst.

Kunst und Kultur im Palma-de-Mallorca-Urlaub

Urlaub in Palma de Mallorca – Kathedrale Le Seu
Die mächtige Kathedrale „Le Seu“ gilt als Wahrzeichen der Stadt

Eine Entdeckungstour durch die mittelalterliche Altstadt Palmas beginnt am zentralen „Plaza Mayor“. Von hier aus lassen sich die Gassen mit ihren historischen Gebäuden, herrschaftlichen Palästen und malerischen Innenhöfen wunderbar erkunden. Eine der wichtigsten von Palma de Mallorcas Sehenswürdigkeiten ist sicherlich die Kathedrale „Le Seu“. Ihre Geschichte reicht bis ins Jahr 1230 zurück und sie begeistert mit imposanten Fensterrosen und nicht weniger als 60 Buntglasfenstern, den Innenraum des Sakralbaus in ein stimmungsvolles Licht tauchen. Ähnlich geschichtsträchtig ist das Castell de Bellver. Die kreisrunde Festung thront über der Stadt, und von ihren Mauern und Türmen bieten sich wunderbare Ausblicke über die gesamte Region. Ein Besuch des Königspalasts „La Almudaine“ gehört ebenfalls zum Pflichtprogramm – aber aufgepasst, wenn die spanische Flagge über dem Palast weht, ist der König zu Gast. Wollen Sie während Ihrer Palma-de-Mallorca-Reise etwas zur Ruhe kommen, sind Sie in den Gärten des Palasts richtig. Schattenspendende Bäume und duftende Blumen und Sträucher laden zum Verweilen ein.

Staunen, einkaufen, flanieren und genießen

Urlaub in Palma de Mallorca – Paseo del Borne
Der „Paseo del Borne“ lädt zum entspannten Bummeln ein

Die historische Altstadt von Palma de Mallorca bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen ausgiebigen Einkaufsbummel. Hier freuen sich kleine Läden und stilvolle Kunstgalerien auf interessierte Kundschaft. In der Markthalle „Mercat de l’Olivar“ warten typisch regionale Produkte auf Käufer. Neben frischen Backwaren, Obst, Gemüse, Käse und Wein werden hier auch herrlich duftende Gewürzen angeboten – die perfekte Gelegenheit für einen kleinen Snack zwischendurch oder den Kauf eines Mitbringsels. Der „Paseo del Borne“ versprüht hingegen einen Hauch von Luxus. Die von Bäumen gesäumte Flaniermeile ist berühmt für ihre exklusiven Geschäfte, Restaurants und Cafés. Wer sich zwischen dem Einkauf gerne etwas die Füße vertritt, ist auf der Strandpromenade „Paseo Maritimo“ richtig, die vom Zentrum der Stadt bis zum Einkaufszentrum „Porto Pi Centro Comercial“ führt. Begleitet von Palmen und Meer, könnte Einkaufen während eines Palma-de-Mallorca-Urlaubs wohl kaum schöner sein. Einen Einblick in die Handwerkstraditionen der Stadt gewinnen Sie bei einem der Glasbläser des alteingesessenen Unternehmens Gordiola.

Erholsame Strandtage & quirliges Nachtleben

Urlaub in Palma de Mallorca – Strand von Palma de Mallorca
Entspannte Strandtage mit Blick auf die Stadt und die Kathedrale

Ein Urlaub in Palma de Mallorca verspricht herrliche Tage am Strand. Gleich 15 überwachte „Balnearios“ liegen direkt vor der Haustür und erstrecken sich entlang der Bucht über mehrere Kilometer hinweg. Die Strandabschnitte haben eine Vielzahl von Aktivitäten zu bieten, sodass für reichlich Abwechslung gesorgt ist. In den Abend- und Nachtstunden stehen ebenfalls zahlreiche Palma-de-Mallorca-Aktivitäten zur Wahl. Während der Sommermonate genießen Gäste hier eine große Vielfalt an Bars, Pubs und Restaurants. Zudem finden zu dieser Zeit häufig Konzerte, Festivals mit Livemusik sowie Filmvorführungen unter freiem Himmel statt. Wer gern bis in die Morgenstunden feiert und tanzt, hat in den Clubs entlang des Paseo Maritimo ausreichend Gelegenheit dazu. Wie abwechslungsreich sich ein Palma de Mallorca-Urlaub gestalten lässt, erleben Sie mit den Angeboten von DERTOUR. Wählen Sie aus Rundreisen, Hotels, Flügen und Mietwagen das Passende aus, gestalten Sie Ihre Reise ganz individuell nach Ihren Vorstellungen – und genießen Sie das einmalige und unverwechselbare Flair der Hauptstadt Mallorcas.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu