Endlich wieder: Urlaub in den USA

Endlich wieder: Urlaub in den USA

Top-Angebote und alles Wissenswerte bei DERTOUR

Mehr Vielfalt geht nicht: Sonne und Palmen im Sunshine-State Florida, tolle Küsten und Städte in Kalifornien oder Christmas-Shopping in der atemberaubenden Metropole New York – all das erleben Sie auf einer USA-Reise. Ab dem 08.11.2021 ist es endlich wieder möglich, die außergewöhnlichen Sehenswürdigkeiten der Vereinigten Staaten von Amerika zu besuchen, denn vollständig Geimpfte können für einen Urlaub in die USA einreisen. Mit DERTOUR gestaltet sich Ihr Urlaub wie immer sicher und flexibel – dank Sicher-Super-Sorglos-Paket und zubuchbarer Flex-Optionen. Entdecken Sie das Land der unbegrenzten Möglichkeiten und buchen Sie jetzt Ihre USA-Reise!

Datenstand: 04.11.2021

Unsere Empfehlungen

Visit California
California Dreaming
Lange Zeit konnten Sie nur davon träumen einen Roadtrip auf dem legendären Pacific Coast Highway zu unternehmen, auf einem malerisch gelegenen Weingut zu entspannen oder zwischen majestätischen Mammutbäumen zu spazieren. Jetzt heißt es endlich wieder „time to make dreams come true“! Kalifornien hält unzählige und außergewöhnliche Erlebnisse für Sie bereit! Und Lufthansa bringt Sie ganz bequem und sicher von Frankfurt und München in Ihren Traumurlaub.
Sorgenfrei reisen – oder kostenlos stornieren
Sicher und flexibel reisen: Dank zubuchbarer Stornierungs- und Umbuchungsoptionen für viele Angebote genießen Sie volle Flexibilität. Und auf Ihrer Flugpauschalreise sind Sie dank Erweiterung unseres bewährten Sicher-Super-Sorglos-Pakets auch im Corona-Fall im Urlaub abgesichert.
Golf South Carolina

South Carolina - So vielseitig!

Wunderschöne Strände, Südstaaten Ambiente und Championship Golfplätze sind nur einige Highlights, die den Besucher in South Carolina erwarten. Die sprichwörtliche Gastlichkeit des Südens ist überall tief verwurzelt! Die beliebten Küstengebiete Myrtle Beach, Charleston und Hilton Head allein sind kleine Kostproben hiervon. Über 300 Kilometer sonnige Strände, erstklassige Küche und Unterhaltungsangebote versprechen einen rundum gelungenen Urlaub! Mit über 360 Golfplätzen zieht South Carolina Golfspieler aus der ganzen Welt an. Großartige Landschaften und mildes Klima sind beste Voraussetzungen für eine Runde Golf - und das zu jeder Jahreszeit, denn in South Carolina ist immer Golfsaison.

Jetzt entdecken

Spannende Reiseziele für Ihren USA-Urlaub

Top Angebote für Ihre Pauschalreise in die USA

Unsere Rundreisen-Empfehlungen für Ihren USA-Urlaub

Wichtige Einreiseinfos für USA-Reisende

Seit dem 8. November 2021 ist die Einreise in die USA für vollständig geimpfte Flugreisende wieder möglich. Die Details sind in der Presidential Proclamation vom 25. Oktober 2021 geregelt. Am 03.12.2021 wurden die Maßnahmen zum Schutz vor den neuen Corona-Varianten Delta und Omikron angepasst.

Die vollständigen tagesaktuellen Informationen erhalten Sie stets beim Auswärtigen Amt.


Datenstand 03.12.2021

Impfpflicht und weitere wichtige Informationen für Ihren Urlaub in den USA

Es besteht Impfpflicht für ausländische Flugreisende. Bevor Reisende ein Flugzeug in die USA besteigen, müssen sie ihren Impfstatus bei der jeweiligen Fluggesellschaft nachweisen – erforderlich ist eine komplette Coronavirus-Impfung.

Was genau das für Ihren Urlaub in den USA bedeutet und viele weitere wichtige Infos rund um die USA-Einreise von Testpflicht bis hin zu den Regelungen für Kinder haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Urlaub in den USA: Wann ist man vollständig geimpft?


Der vollständige Impfstatus ist zwei Wochen nach Erhalt der letzten erforderlichen Spritze erreicht.

Kann ich auch mit Kreuzimpfung in die USA einreisen?


Auch Kreuzimpfungen, also Kombinationen von zwei verschiedenen Impfstoffen, werden für den Urlaub in den USA akzeptiert – sofern die Präparate von WHO oder FDA zugelassen sind.

Welche Impfstoffe werden bei Einreise in die USA akzeptiert?


Akzeptiert werden international anerkannte Präparate, also Impfstoffe, die eine Zulassung der FDA oder der WHO besitzen. Derzeit gilt dies für die Präparate von:

  • Biontech/Pfizer
  • AstraZeneca
  • Moderna
  • Johnson & Johnson
  • Sinopharm
  • Sinovac
Ausnahmen – was geschieht mit nicht geimpften Reisenden?


Von der Impfpflicht für den Aufenthalt bzw. Urlaub in den USA sind nur wenige internationale Reisende ausgenommen, darunter Kinder unter 18 Jahren oder Personen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können. Auch US-Bürger sind von den Impf-Vorgaben für eine Einreise ausgenommen.

Urlaub in den USA: Welche Regeln gelten für Genesene?


Genesene, die innerhalb von drei Monaten vor Abreise mit COVID-19 infiziert waren, müssen der Fluggesellschaft ihren positiven COVID-19-Test vorlegen. Dieser darf nicht älter als 90 Tage sein. Zusätzlich muss eine ärztliche Bescheinigung vorgelegt werden.

Muss ich bei Einreise in die USA einen Test vorlegen?


Ja, bei Einreise in die USA müssen Sie zusätzlich zum Nachweis über die vollständige Coronavirus-Impfung auch einen negativen viralen Corona-Test (PCR- oder Antigen-Test) vorlegen. Dabei gelten folgende Vorgaben:

  • Zusätzlich zu ihrem Impf-Nachweis müssen Reisende ab einem Alter von zwei Jahren einen maximal 24 Stunden alten negativen Corona-Test vorlegen. Dieser sollte in digitaler Form vorliegen.
  • Wer in die Vereinigten Staaten reist und keinen vollständigen Impfschutz nachweisen kann, muss innerhalb eines Tages nach der Abreise einen Nachweis über einen negativen Test vorlegen.
  • Ein weiterer Corona-Test innerhalb von drei bis fünf Tagen nach Einreise wird empfohlen. Bitte beachten Sie dabei die Quarantäneempfehlungen des „Centers for Disease Control and Prevention“ (CDC) sowie die Quarantänebestimmungen auf bundesstaatlicher und lokaler Ebene.
  • Für Inlandsflüge gibt es keine zusätzliche Testpflicht. Reisegäste mit Weiterflügen, können also direkt ihren Weiterflug antreten, ohne dass ein neuerlicher Test erforderlich ist.
Nachverfolgung auf der Reise:


Zwecks Nachverfolgung müssen die Airlines Kontaktinformationen der Passagiere aufbewahren – so können diese nach eventuell aufgetretenen Corona-Fällen benachrichtigt werden.

Was gibt es bei der Reise in die USA mit Kindern zu beachten?

  • Kinder unter 18 Jahren sind von der Impfpflicht ausgenommen, da sowohl einige jüngere Kinder nicht geimpft werden können als auch der Zugang zu Impfungen für ältere Kinder, die geimpft werden können, weltweit unterschiedlich ist.
  • Wenn ein ungeimpftes Kind in Begleitung eines vollständig geimpften Erwachsenen reist, kann es sich drei Tage vor der Abreise testen lassen (entsprechend dem Zeitplan für vollständig geimpfte Erwachsene). Reist ein ungeimpftes Kind allein oder mit ungeimpften Erwachsenen, muss es sich innerhalb eines Tages vor der Abreise testen lassen.
  • Grundsätzlich müssen Fluggäste ab sechs Jahren vor Abflug in Deutschland einen Impfnachweis oder einen Immunitätsnachweis oder einen negativen Covid-19-Test vorweisen.
Was muss ich bei der Rückreise nach Deutschland beachten?


Bei der Rückreise nach Deutschland gelten die Regeln der Corona-Einreiseverordnung. Eine Kurzübersicht der geltenden Einreiseregeln haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Sicher in den Urlaub mit DER Touristik

¹Sorgenfrei reisen – oder kostenlos stornieren
Starten Sie mit einem guten Gefühl in Ihre Reise – dank zubuchbarer Flex-Optionen für viele Angebote genießen Sie volle Flexibilität: Mit unseren Flexraten und Flexpaketen bieten wir für Ihre Hotelbuchung oder Ihre Pauschalreise kostenfreie Stornierungs- und Umbuchungsoptionen bis kurz vor Abreise. Und auf Ihrer Flugpauschalreise sind Sie dank Erweiterung unseres bewährten Sicher-Super-Sorglos-Pakets mit vielen Inklusivleistungen sogar im Corona-Fall im Urlaub abgesichert.

New York und andere Weltmetropolen an der Ostküste

New York und andere Weltmetropolen an der Ostküste

Im Nordosten der USA heißt Sie eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Welt willkommen: die Freiheitsstatue. Besuchen Sie neben dem Wahrzeichen von New York auch den weitläufigen Central Park, das Empire State Building oder das Museum of Modern Art, das eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen zeitgenössischer Kunst beherbergt. Oder Sie stürzen Sie sich ins Einkaufsvergnügen im Big Apple, bevor Sie sich aufmachen, weitere Städte an der Ostküste zu entdecken. Als kulturelles Zentrum und Hauptstadt der Vereinigten Staaten lohnt Washington, D. C. einen Besuch. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Kapitol, das Weiße Haus und das Washington Monument. Im floridianischen Orlando wartet dagegen ungebremster Freizeitspaß. Tauchen Sie ein in die märchenhafte Welt des Walt Disney World Resort oder fühlen Sie sich in den Universal Studios wie ein Filmstar! Zum Abschluss einer Reise durch die USA bietet sich ein Aufenthalt in Miami an. Am atlantischen, elfenbeinfarbenen Sandstrand klingt der Urlaub in Florida geruhsam aus.

Urlaub an der Westküste der Vereinigten Staaten

Urlaub an der Westküste der Vereinigten Staaten

Nicht nur für Surfer sind die amerikanischen Strände am Pazifik ein Anziehungspunkt. In San Diego und Los Angeles herrschen beste Bedingungen für den aufregenden Wassersport – aber auch für einen entspannten Tag am Strand. Beide Städte begeistern mit urbanen Flair und ganz viel Abwechslung. Luxusviertel wie Bel Air und Beverly Hills sind charakteristisch für die „Stadt der Engel“, während San Diego mit Attraktionen wie seinem Safaripark, dem historischen Stadtkern „Gaslamp Quarter“ und dem fantasievoll gestalteten Balboa Park fasziniert. San Francisco lockt mit seinem entspannten und weltoffenen Charme und berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Golden Gate Bridge, der gewundenen Lombard Street und der ehemaligen Gefängnisinsel Alcatraz Besucher an. Abseits der Küste gelegen, ist Las Vegas, die weltberühmte Unterhaltungsmetropole, doch als Ausflugsziel gut zu erreichen. Im Norden der Westküste liegt die Smaragdstadt Seattle. Den Beinamen trägt sie wegen der vielen grünen Parks und Wälder im Stadtgebiet. Lassen Sie sich außerdem von Gemälden berühmter Maler und einmaligen Skulpturen verzaubern – das Seattle Art Museum ist nur eines unter vielen bedeutenden Kunstmuseen in der Metropole. Auch ein Abstecher in die nahe gelegene kanadische Stadt Vancouver lohnt sich.

In die schönsten Nationalparks der USA reisen

In die schönsten Nationalparks der USA reisen

Bei USA-Reisen an die Westküste bietet sich ein Ausflug zum Yosemite-Nationalpark an. Wandern Sie durch Bergwälder, an mächtigen Granitfelsen und Riesenmammutbäumen vorbei! Nicht weit von Las Vegas entfernt befindet sich der Grand-Canyon-Nationalpark, so dass sich Naturerlebnis und grenzenloser Spaß einfach verbinden lassen. Auch der in der Mojave-Wüste gelegene Death-Valley-Nationalpark ist von der Showstadt aus gut zu erreichen. Magisch wirkende Felsformationen und Tafelberge können Sie im Nationalpark „Bryce Canyon“ und im Monument Valley bestaunen. Die beiden außergewöhnlichen Naturlandschaften finden sich im Süden des US-Bundesstaats Utah. Fumarolen und Geysire, klare Seen und beeindruckende Tiere wie Bisons und Bären sind im Yellowstone-Nationalpark in den Rocky Mountains zu Hause. Buchen Sie jetzt bei DERTOUR Ihren Urlaub in den USA und erleben Sie bei einer Rundreise die ganze Vielfalt des Lands der unbegrenzten Möglichkeiten!

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu