Spanien Kanaren Fuerteventura Aussicht von Lobos

Kanarische Inseln: Ihr Sonnenparadies im Atlantik

Finden Sie Ihr ganz persönliches Inselglück

In Gran Canarias Bergen wandern, auf Fuerteventura surfen, durch die Weinberge Lanzarotes spazieren oder an den Stränden Teneriffas entspannen – die Kanarischen Inseln sind gerade deshalb so beliebt, weil sie ganz vielfältige Entdeckungsmöglichkeiten bieten. Liebhaber der Kanaren schätzen das ganzjährig milde Klima mit über 3000 Sonnenstunden pro Jahr und die unberührte Landschaft, die von Vulkanen, Wäldern und Dünen geprägt ist. Erkunden Sie die fünf Hauptinseln der Kanaren mit ihren ganz unterschiedlichen Vorzügen und finden Sie mit uns heraus, welches Reiseziel genau richtig für Sie ist.

Drei gute Gründe für die Kanaren

Mit Durchschnittstemperaturen zwischen 19°C im Winter und 25°C im Sommer sind die Kanarischen Inseln das perfekte Reiseziel fürs ganze Jahr.

Ob der größte Berg Spaniens auf Teneriffa oder die berühmten Dünen von Maspalomas auf Gran Canaria, jede Kanaren-Insel hat ihre eigenen Must-sees.

Vom Familienresort bis luxuriösem 5-Sterne-Hotel: Die Kanarischen Inseln bieten Hotels für alle Preisklassen und Vorlieben.

Welche Kanarische Insel passt zu Ihnen?

Surfer zieht es vor allem nach Fuerteventura, Wein- und Kunstliebhaber sind auf Lanzarote besonders gut aufgehoben und wer schon immer mal den höchsten Berg Spaniens erklimmen wollte, kann sich auf Teneriffa diesen Wunsch erfüllen. Gran Canaria zieht mit seinen Schluchten, Dünen und Felsenhöhlen zahlreiche Wanderer an – und Golfspieler erfreuen sich an den erstklassigen Golfplätzen. La Palma ist vor allem wegen seines einzigartigen Sternenhimmels bekannt. Planeten, Sternbilder und Sternschnuppen lassen sich hier besonders gut beobachten. Sie sehen: Jede Insel der Kanaren hat ganz eigene Highlights zu bieten – doch sie alle eint die Vielzahl an Stränden, Kulturschätzen und faszinierenden Landschaften.

Die Kanarischen Inseln im Überblick

Fuerteventura

Strände, Sehenswürdigkeiten und Surfspots

Fuerteventura bietet allen Natur- und Sportbegeisterten unzählige Highlights: Badeurlauber genießen die Weite der kilometerlangen Sandstrände, Surfer finden im sogenannten „Hawaii Europas“ die perfekten Bedingungen und wer die erholsame Idylle liebt, erkundet romantische Küstendörfer wie das ursprüngliche El Cortillo im Nordwesten der Insel.

Im Süden des Städtchens können Sie über ein riesiges Walskelett staunen: Mehr als fünf Meter misst der Fund aus dem Jahr 2004. Wenn Sie gerne schnorcheln, finden Sie in den ruhigen Naturpools Aguas Verdes eine bunte Unterwasserwelt zwischen den schroffen Klippen vor. Genießen Sie auf Fuerteventura die Kanaren von ihrer aktiven, sportlichen Seite.

Playitas Resort

Profi-Sportler und Olympia-Athleten reisen hier zum Trainingslager an – auch weil die Temperaturen ganzjährig sport- und outdoortauglich sind. Neben einem 18-Loch-Golfplatz sowie einem top ausgestatteten Fitnessraum stellt der 50 Meter lange, beheizte Sportpool ein echtes Highlight dar. Die kleinen Sportler können sich in der „Kids Sport Academy“ oder am nur 100 Meter entfernten Sandstrand austoben. In einem der vier Restaurants werden unter anderem Obst und Gemüse aus eigenem ökologischem Anbau aufgetischt.

Wussten Sie schon?
Von einsamen Buchten bis hin zu langen Sandstränden mit Wassersportangeboten – an der 250 Kilometer langen Küste finden auch Sie Ihren Lieblingsplatz.
Ein reicher Mix aus Kultur, Natur und Abenteuer – wir stellen Ihnen die sechs wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura vor.
Surfen Deluxe: Idealer Wellengang, perfekte Windverhältnisse und beste Surfschulen – Fuerteventura wird nicht umsonst als das „Hawaii Europas“ bezeichnet.

Gran Canaria

Wanderrouten, Golfclubs und Ausflugsziele

Es ist die gelungene Mischung aus abwechslungsreichen Landschaften und spannenden Sightseeing-Möglichkeiten, die Gran Canaria für Familien, Wanderer und Erholungssuchende so reizvoll macht. Die vielseitige Natur entdecken Sie sehr eindrücklich auf einer Wanderung – mit Zeit und Muße: Für jedes Fitnesslevel haben wir passende Routen samt Wanderkarte zusammengestellt, damit Sie nur noch die Stiefel schnüren brauchen und sich direkt auf den Weg machen können. Wer auf der Suche nach den schönsten Orten Gran Canarias ist, erkundet das beschauliche Fischerdörfchen Puerto de Morgán mit seinen unzähligen Kanälen und Brücken oder eines der verschlafenen Bergdörfer im Landesinneren. Besichtigen Sie auch die Dünen von Maspalomas mit ihrem 65 Meter hohen Leuchtturm: Wer ihn erklimmt, wird mit einem fantastischen Blick übers Meer belohnt. Die Insel ist auch bei Golfern sehr beliebt: Das ganzjährig milde Klima und die herausragende Qualität und Architektur der Plätze schaffen optimale Bedingungen für Golfspieler.

Lopesan Villa del Conde Resort & Thalasso

Diese unverwechselbare Anlage wurde im Stil eines kanarischen Dorfs erbaut. Eine besonders luxuriöse Auszeit verspricht hier das Programm „UNIQUE by Lopesan“. Dadurch genießen Sie exklusive Annehmlichkeiten wie ein opulentes VIP-Frühstück oder Zugang zum eleganten VIP-Bereich. Zudem warten unzählige Freizeitangebote auf Sie: eine Ruhepause im Wellness- und Beauty-Zentrum, eine Schlemmertour durch neun kulinarische Zonen oder etwas Bewegung in einem der Sportkurse. Die kleinen Gäste können sich derweil im Miniclub vergnügen.

Wussten Sie schon?
Einmal durch die Falkenschlucht oder die kilometerweiten Dünen von Maspalomas wandern – auf der Kanareninsel wird jeder zum Wanderfreund.
Blauer Himmel, sanftes Meeresrauschen – vor Ihnen das gepflegte Green, das langsam in die Vulkanlandschaft übergeht: Golfspielen auf Gran Canaria ist ein besonderes Erlebnis.
Auf Märkten einkaufen, Tapas essen und durch die Altstadt bummeln – freuen Sie sich auf die quirlige Inselhauptstadt Las Palmas.

Teneriffa

Rundum vielseitig: Vulkane, historische Orte und Naturschätze

Einmal mit der Seilbahn auf den 3555 Meter hohen Pico del Teide fahren und das überwältigende Panorama auf sich wirken lassen gehört zum Pflichtprogramm für alle Teneriffa-Liebhaber. Wanderfreunden bietet der Nationalpark del Teide, ein UNESCO-Weltkulturerbe, zahlreiche Wanderwege mit unterschiedlichen Schweregraden. Kulturinteressierte überrascht Teneriffa mit zahlreichen schönen Orten: La Orotava gilt mit seinen historischen Bauwerken dabei als besonders reizvoll und in La Laguna finden Sie die älteste Kirche der Insel – leicht erkennbar an ihrem imposanten schwarzen Turm, der über die Dächer der Stadt emporragt. Wer über Naturwunder staunen möchte, kann sich an den Klippen von Los Gigantes im Westen der größten Kanarischen Insel auf ein doppeltes Abenteuer freuen: Der Anblick der rund 600 Meter hohen Felsen ist spektakulär – und vor der Küste können Sie beobachten, wie Wale und Delfine ihre Runden ziehen.

Wussten Sie schon?
Der Pico del Teide ist der größte Berg Spaniens. Die mondähnliche Landschaft rund um den gigantischen Vulkan können Sie im Teide Nationalpark bewundern.
Kleine Fischerorte, verträumte Bergdörfer und quirlige Altstädte – Teneriffa gleicht mit seinen vielen Sehnsuchtsorten einer prall gefüllten Schatzkiste.
Rund um die Klippen Los Gigantes in Santiago del Teide spielen immer wieder Wale und Delfine im Wasser. Vielleicht haben Sie Glück beim Whale Watching und entdecken Flipper & Co.

Hotel Guayarmina Princess

Das Hotel liegt direkt an der Strandpromenade des Playa Fañabé mit unzähligen Bars und Restaurants – und stellt dennoch einen Rückzugsort dar. Dafür sorgen unter anderem die an die Antike angelehnte Architektur der Anlage, das Adults-only-Konzept und die weitläufige, palmengesäumte Poollandschaft, von der aus Sie bis zur Nachbarinsel La Gomera schauen können. Im Platinum-Programm sind große Suiten, Lounges mit eigenem Restaurant und Sonnenterrasse inklusive Infinity-Pool enthalten.

Lanzarote

Mit allen Sinnen ins Inselleben eintauchen

Kunst und Kultur hat auf den Kanaren und besonders auf Lanzarote eine große Bedeutung: Der Bildhauer und Architekt César Manrique prägte die Insel maßgeblich und hinterließ an vielen Ecken seine kreativen Spuren. Auch die spektakulären Wasserhöhlen Jameos del Agua, die in einer Lavablase entstanden sind, gestaltete Manrique nach seinen Vorstellungen um und verwandelte sie in ein Restaurant, Schwimmbecken und einen Konzertsaal.

Ein besonderes Kulturdenkmal ist das Weinanbaugebiet La Geria: Hier wachsen die Weinreben auf schwarzem Lavasand – ein prächtiges Farbspiel, das Sie bei einem Roadtrip genießen können. Wer Strände liebt, kann auf Lanzarote an schwarzen Stränden, einsamen Sandbuchten und quirligen Stadtstränden baden und schnorcheln. Fest steht: Die Insel ist ein Eldorado für Kulturinteressierte, Genießer und Erholungssuchende.

Hotel La Isla y el Mar

In diesem luxuriösen Boutique-Hotel genießen Sie von der stylishen Chill-Out-Terrasse einen atemberaubenden Panorama-Blick über den Hafen von Puerto del Carmen und den Atlantik. Dank des Adult-only-Konzepts bleiben Sie in einer der top-ausgestatteten Suiten oder einer der exklusiven Privat-Villen sowie im hoteleigene Wellness- und Schönheitszentrum stets ungestört. Zudem wurde das La Isla y el Mar als erstes Hotel weltweit durch das Institut für verantwortungsvollen Tourismus der UNESCO zertifiziert.

Wussten Sie schon?
César Manrique lebte von 1919 bis 1990 auf Lanzarote und prägte die Insel mit seinen künstlerischen Bauten.
Die Rebstöcke gedeihen auf schwarzer Lava-Asche. Unbedingt anschauen und eine Weinprobe genießen.
Schwarze Lavastrände, menschenleere Sandbuchten, trubelige Strandpromenaden – auf Lanzarote finden Sie ganz bestimmt Ihren persönlichen Traumstrand.

La Palma

Sternbeobachtungen, Wandertouren und Sehenswürdigkeiten

Hier blitzt eine Sternschnuppe auf, dort können Sie die Milchstraße erkennen – La Palma gilt als wahres Paradies für Himmelsforscher auf der ganzen Welt. Wir zeigen Ihnen die besten Aussichtspunkte für romantische Sternbeobachtungen.

Die üppige Vegetation und vielfältige Landschaft der Insel können Sie besonders gut im Rahmen einer Wanderung erkunden. Streifen Sie vorbei an steilen Felsküsten und imposanten Vulkanen – auf den Touren mit unterschiedlichen Schweregraden findet ein jeder sein Wanderglück. Auf La Palma erwartet Sie auch ein atemberaubendes Naturphänomen: Wie Zuckerwatte schieben sich die Wolken über die Bergkette der Cumbre Nueva und formieren sich zu einem richtigen Wolkenwasserfall. Ein absolut sehenswertes Schauspiel.

Wussten Sie schon?
Ob Milchstraße, Planeten oder Sternschnuppen: Auf La Palma treffen Sie auf optimale Voraussetzungen für Sternbeobachtungen.
La Palma hält für Wanderbegeisterte fantastische Routen durch Vulkanlandschaften und Lorbeerwälder bereit.
Kultur- und Naturfans staunen über maurische Baukunst und einen einzigartigen Wolkenwasserfall.

Esencia de la Palma

Hoch oben auf einem Felsplateau breitet sich in diesem Adults-only-Hotel nicht nur ein atemberaubender Panoramablick, sondern auch eine riesige, lagunenartige Badelandschaft mit Sandbereich direkt vor Ihrer Zimmertür aus. Der 700 Quadratmeter große Wellness-Bereich mit Hydrothermalbad, Sauna und Lichttherapie wird Sie ebenfalls zum Strahlen bringen. Durch das reichhaltige kulinarische Angebot von drei Buffet-Restaurants, vier Bars und dem Food Market wird Ihre Reise hier garantiert ein Fest für alle Sinne.

Die Kanarischen Inseln: eine außergewöhnliche Erlebnisreise

Eine Insel ist Ihnen nicht genug? Kein Problem auf den Kanaren, denn alle Inseln sind mithilfe von Fähren vernetzt. So können Sie einzelne Inseln im Rahmen von Tagesausflügen besuchen oder gleich Ihre Reisezeit auf verschiedene Kanareninseln aufteilen.

Wir haben zwei Routen fürs Insel-Hopping zusammengestellt, auf denen Sie insgesamt sieben Inseln entdecken können. Natürlich inklusive praktischer Fähr-Infos und dem einen oder anderen Geheimtipp! Jetzt reinlesen!

3 gute Gründe für Reisen mit DERTOUR
Sicher und flexibel reisen dank zubuchbarer Flex-Optionen und Sicher-Super-Sorglos-Paket¹
Urlaub mit Experten: vor der Reise und unterwegs
Für Ihre Sicherheit – ein Unternehmen der REWE Group

Sicher in den Urlaub mit DER Touristik

¹Sorgenfrei reisen – oder kostenlos stornieren
Starten Sie mit einem guten Gefühl in Ihre Reise – dank zubuchbarer Flex-Optionen für viele Angebote genießen Sie volle Flexibilität: Mit unseren Flexraten und Flexpaketen bieten wir für Ihre Hotelbuchung oder Ihre Pauschalreise kostenfreie Stornierungs- und Umbuchungsoptionen bis kurz vor Abreise. Und auf Ihrer Flugpauschalreise sind Sie dank Erweiterung unseres bewährten Sicher-Super-Sorglos-Pakets mit vielen Inklusivleistungen sogar im Corona-Fall im Urlaub abgesichert.

DERTOUR Services

DERTOUR Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Haben Sie Fragen?

Unser DERTOUR Service Team hilft Ihnen jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen rund um Ihre über die Website oder telefonisch getätigte Buchung.


Zur Kontaktinformationsseite


Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Reise mit DERTOUR über ein Reisebüro oder weitere Online-Anbieter gebucht haben?


Dann erhalten Sie hier mehr Informationen dazu